ohne Note
1 Test

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 29.10.2020

Lässt kaum Luft nach oben

Passt das MEG Trident X 10th zu mir? Hier unsere Einschätzung zum MSI PC-System, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

  1. potente Hardware für Spiele
  2. gelungene Kühlung
  3. überzeugende Ausstattung
  4. flaches, beleuchtetes Gehäuse

Schwächen

  1. sehr hoher Preis
  2. hoher Stromverbrauch

Vollständiges Fazit lesen ›

Variante von MEG Trident X 10th

  • MEG Trident X 10th 10SF-1043

    MEG Trident X 10th 10SF-1043

MSI MEG Trident X 10th im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 04.10.2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „excellent hardware“

    Getestet wurde: MEG Trident X 10th 10SF-1043

    „Positiv: sehr hohe Arbeits- und Spieleleistung; gute Komponenten-Wahl; Standard-Komponenten vereinfachen Upgrades; schickes, futuristisches Design; im Leerlauf sehr leise.
    Negativ: unter Volllast etwas laut; langsame HDD; exorbitant teuer.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu MSI MEG Trident X 10th

Einschätzung unserer Redaktion

Lässt kaum Luft nach oben

Passt das MEG Trident X 10th zu mir? Hier unsere Einschätzung zum MSI PC-System, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

  1. potente Hardware für Spiele
  2. gelungene Kühlung
  3. überzeugende Ausstattung
  4. flaches, beleuchtetes Gehäuse

Schwächen

  1. sehr hoher Preis
  2. hoher Stromverbrauch

Mit dem Intel i9-10900K und einer Nvidia GeForce RTX 2080 Ti bleiben nicht mehr viele Systeme übrig, die schneller sein könnten. Mit fast 4.000 Euro in der Spitzenkonfiguration sind aber auch nicht gerade viele Systeme noch teurer. Dafür gibt es Leistung für Spiele, die erst noch veröffentlicht werden müssen. Die Auflösung 4K und hohe Bildwiederholfrequenzen sollten gar kein Problem sein. Aber auch die kleineren Konfigurationen bieten selbst für regelmäßige Gamer ansprechende Leistungsdaten. Überzeugen kann die Kühlung, die mit einer Vielzahl an Lüftern und jede Menge Kupfer arbeitet. Lücken in der weiteren Ausstattung finden sich nicht. Es gibt Wi-Fi 6, der LAN-Port schafft 2,5 Gigabit und Thunderbolt 3 gehört ebenfalls dazu. Sogar der Stromverbrauch, der inklusive Peripherie die Marke von 500 Watt durchschlägt, ist angesichts der Rechenleistung akzeptabel.

von Mario Petzold

Fachredakteur in den Ressorts Computer und Telekommunikation sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: PC-Systeme

Datenblatt zu MSI MEG Trident X 10th

Geräteklasse
Bauart Mini-PC
Verwendungszweck Gaming
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • Nvidia-Grafik
  • SSD
Ausstattungsmerkmale
  • Gehäusebeleuchtung
  • WLAN
  • Bluetooth
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
Schnittstellen 1x Thunderbolt 3, 1x USB-A 3.1, 1x USB-C 3.0, 3x USB-A 3.0, 3x USB-A 2.0, 1x Gb LAN (Realtek RTL 8125B), 7x Klinke, 1x S/​PDIF (optisch)
Abmessungen & Gewicht
Breite 13,71 cm
Tiefe 39,66 cm
Höhe 41,04 cm

Weiterführende Informationen zum Thema MSI MEG Trident X 10th können Sie direkt beim Hersteller unter msi.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf