ZN300 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Dis­play­größe: 2,2"
Kamera: Ja
Bau­form: Sli­der
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

ZN300

Foto-​Handy mit Video-​Soft­ware

Zu dem bereits vor einiger Zeit bekannt gewordenen Motorola ZN300 sind nun auch auf der Website des Herstellers Informationen verfügbar. Demnach wird es sich bei dem Handy überraschenderweise nicht um ein Musik- sondern vielmehr ein Foto-Handy handeln. Der Schwerpunkt liegt demnach auf der Kamerafunktionalität sowie dem Drehen kurzer Videos. Denn nach Aussage von Motorola verfügt das Motorola ZN300 über eine 3,1-Megapixel-Kamera, LED-Lichter als Blitz beim Fotografieren und Dauerbeleuchtung beim Videodreh sowie eine umfassende Video-Software. Diese soll das nachträgliche Bearbeiten von Videos ermöglichen. So können zum Beispiel Videos miteinander verbunden, geschnitten und mit Sound-Effekten versehen werden.

Doch auch für Musikfans wird etwas geboten: Neben dem Media Player verfügt der Slider über einen Anschluss für 3,5mm-Klinkenstecker, was dem Klangempfinden audiophiler Hörer sicherlich entgegen kommen dürfte. Doch trotz der nunmehr offiziellen Ankündigung des Motorola ZN300 werden wir noch etwas warten müssen: Der Erstverkauf soll auf dem chinesischen Markt stattfinden.

Weitere Einschätzung
ZN300

Mul­ti­me­dia-​Sli­der für die breite Masse

Auch von Motorola scheint es auf dem Mobile World Congress 2009 in Barcelona einige neue Handy-Modelle zu sehen zu geben. Eines davon wird sehr wahrscheinlich das Motorola ZN300 sein, von dem erste Bilder im Internet aufgetaucht sind. Der Slider wird als Nachfolger des ZN200 etwas bessere Ausstattungsmerkmale vorweisen können, in der Grundstruktur aber identisch sein. So wird der Musik-Slider neben dem obligatorischen MP3-Player über eine etwas bessere 3-Megapixel-Kamera und ein QVGA-Display besitzen. Und zum mobilen Surfen soll der vorinstallierte Opera-Mini-Browser einladen. Die Bedienung erfolgt über ein kleines Touchpad, welches je nach Kontext andere Auswahlmöglichkeiten anzeigt.

Das Motorola ZN300 wird sicherlich nichts, was zu großem Staunen verführt. Stattdessen richtet es sich mit einer soliden Ausstattung an die Fans von Musik-Handys, die gerne auch noch die anderen Annehmlichkeiten wie integrierte Kamera und mobiles Internet mitnehmen. Angesichts der besseren Ausstattung dürfte das ZN300 aber auch mehr kosten als das günstige Einsteigermodell ZN200.

Datenblatt zu Motorola ZN300

Telefonie
Ausdauer
Akkukapazität 940 mAh
Bedienung
Display
Displaygröße 2,2"
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 3 MP
Komfortfunktionen
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Slider
Abmessungen
Gewicht 103 g

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

LG KM900 ArenaSamsung C5212Samsung E1100Samsung S7220 LucidoSamsung S7350 Ultra-SSamsung S7550 Blue EarthSony Ericsson W995Samsung M7600 Beat DJLG GD900 CrystalSamsung S5600