Spice Key XT316 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 2,8"
Auflösung Hauptkamera: 3 MP
Akkukapazität: 1420 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Spice Key XT316

Black­Berry-​Andro­ide für Netz­wer­ker

Der US-amerikanische Handy-Hersteller Motorola hat seine Android-Einsteigermodellreihe Spice um ein weiteres Gerät erweitert. Das Motorola Spice Key XT316 ist anders als der Vorgänger Spice XT300 kein Slider, sondern ein Gerät im klassischen Barrenformat, bei dem die QWERTZ-Tastatur auf der Gerätefront sitzt. Entsprechend fällt das Display ein wenig kleiner aus – anstelle von zuvor 3 Zoll sind es nunmehr 2,8 Zoll Bilddiagonale. Die Auflösung fällt mit QVGA zudem eher bescheiden aus.

Das Spice Key XT316 ist ein einfacher Androide für soziale Netzwerker: Das Handy stellt einfache Smartphone-Funktionen wie eine individualisierbare Benutzeroberfläche sowie den Zugriff auf die Android-App-Welt zur Verfügung und erlaubt dank der Volltastatur das zügige Eintippen auch langer Texte. Ferner findet sich neben den obligatorischen Schnellzugriffen auf soziale Netzwerke natürlich auch ein E-Mail-Client, so dass man mit dem Spice Key wie mit jedem anderen Android-Smartphone auch unterwegs seine E-Mails abholen und bearbeiten kann.

Das Mobiltelefon bietet dazu die entsprechenden Datendienste wie 3G-Unterstützung und WLAN nach 802.11 b/g/n. Natürlich finden sich auch andere typische Smartphone-Merkmale wie etwa ein GPS-Empfänger, Multimedia-Freunde erhalten immerhin eine 3-Megapixel-Kamera und einen Media Player inklusive FM-Radio mit RDS. Freilich darf man von dem Handy keine Highend-Performance erwarten: Der Prozessor bleibt mit seinen 600 MHz Taktrate weit hinter den aktuellen Möglichkeiten zurück. Selbst Einsteigermodelle bieten mittlerweile eigentlich eher 800-MHz-CPUs.

Für das tägliche Abrufen der E-Mails und das Arbeiten mit sozialen Netzen sollte das aber trotzdem allemal ausreichen. Und im Gegenzug wird das Handy für einen entsprechend niedrigen Kaufpreis zu haben sein. Die Konditionen für Europa sind zwar noch nicht bekannt, mehr als 150 Euro dürften aber unwahrscheinlich sein.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Motorola Spice Key XT316

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 2,8"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 3 MP
Hardware & Betriebssystem
Ausgeliefert mit Version Android 2
Prozessor
Prozessor-Leistung 0,6 GHz
Verbindungen
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
Akku
Akkukapazität 1420 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung
  • QWERTZ-Tastatur
  • Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Nur für die Schublade?

connect 12/2011 - Zwei Geschäftstüchtige mit Verspätung: Auf die Business-Androiden von Sony Ericsson und Motorola warten wir schon lange. Jetzt sind sie da. Zu spät?Testumfeld:Im Test waren zwei Handys, die beide mit „gut“ bewertet wurden. Getestete Kriterien waren Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte. …weiterlesen

Smartphones im Vergleichstest

PAD & PHONE 1/2011 - Zehn aktuelle Smartphones mussten anhand unserer umfangreichen Testmethoden zeigen, was sie können. Mit diesen Ergebnissen haben wir ermittelt, welches Modell optimal zu Ihnen passt.Testumfeld:Die Zeitschrift Pad & Phone nahm zehn Handys unter die Lupe und bewertete diese mit Noten von 1,24 bis 4,49. …weiterlesen

Wohin geht die Reise?

Business & IT 10/2011 - Wegen der anhaltenden Popularität von iPhone und Android wird es eng für RIM. Mit neuen BlackBerrys will der einstige Innovationsführer zurückschlagen.Testumfeld:Im Test waren drei Smartphones. Es wurden keine Endnoten vergeben. Getestete Kriterien waren Ausstattung und Handhabung. …weiterlesen

Die mit dem Facebook tanzen

E-MEDIA 19/2011 - Bühne frei. HTC Salsa und ChaCha sind die Traumpartner von Facebook. E-MEDIA bat beide Modelle aufs Parkett.Testumfeld:Im Test waren zwei Smartphones, die jeweils mit „gut“ bewertet wurden. …weiterlesen

Flat Screens

trenddokument 1/2012 - Immer größer werden sie, aber auch immer flacher. Motorolas Revival der RAZR-Familie ist mit 7,1 Millimetern Bau‚höhe‘ noch rattenschärfer als das mit 8,7 Millimetern auch nicht wirklich fette Sony Ericsson Xperia Arc S. Zweiteres überzeugt schon im täglichen Betrieb, für ersteres muss man noch ein bisschen mit den Hufen scharren, beide sind nicht nur einen Blick wert.Testumfeld:Im Test waren zwei Smartphones. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen