i1 Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

i1

Ers­tes Android-​Smart­phone mit MIL­SPEC-​Schutz

Der US-Mobilfunkprovider Boost Mobile hat auf einem Werbeflyer ein neues Android-Smartphone angekündigt, das besonders für Outdoor-Freunde interessant sein dürfte. Das Motorola i1 soll demnach das erste Android-Modell sein, dass durch ein besonders robustes Gehäuse vor Stößen, Staub, Vibrationen und Regenwasser geschützt sein soll. Tatsächlich erfülle das Mobiltelefon sogar die MILSPEC-Anforderungen (United States Military Standard), was für Outdoor-Geräte in den USA eine besondere Auszeichnung bedeutet.

Viele Einzelheiten wurden zu dem neuen Android-Handy indes noch nicht bekannt. Der Werbeflyer von Boost Mobile beschäftigt sich primär mit Tarifdetails, die für deutsche Kunden uninteressant sind. Es heißt lediglich, das Motorola i1 unterstütze – das in Deutschland leider mittlerweile gescheiterte – Push-to-Talk und besitze einen Touchscreen-Startbildschirm mit 4 x 4 Apps. Praktisch sei die Möglichkeit, stets den Namen eines Anrufers einblendet zu bekommen, gleich in welcher Applikation man sich aktuell aufhalte.

Ob das Motorola i1 auch seinen Weg nach Europa findet, steht derzeit noch nicht fest. Ein Exklusivgerät für Boost Mobile ist es indes nicht, da auch Sprint das Gerät verkaufen will. Gleichwohl dürfte eine europäische Version wohl eher ohne PTT ausgerüstet sein, was sicherlich auch eine andere Benennung nach sich ziehen dürfte. Doch dies sind alles nur Spekulationen – warten wir also ab, bis das erste Outdoor-Android-Handy in den Läden steht.

Datenblatt zu Motorola i1

Hardware & Betriebssystem
Ausgeliefert mit Version Android 2
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: