Motorola DROID RAZR MAXX HD im Test

(NFC-Smartphone)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 4,7"
Auflösung Hauptkamera: 8 MP
Akkukapazität: 3200 mAh
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

DROID RAZR MAXX HD

Und der Akku hält noch länger

Das Motorola DROID RAZR hat in Form des DROID RAZR HD eine Neuauflage erhalten. Wie zu erwarten war, gilt dies auch für den großen Bruder DROID RAZR MAXX. Naheliegenderweise wird das Handy mit dem Superakku unter der Bezeichnung Motorola DROID RAZR MAXX HD verkauft werden. Dessen Akkugröße wird zwar erstaunlicherweise nicht verraten, dafür deuten jedoch die Ausdauerwerte auf eine wahrlich beeindruckende Nennladung hin: Nicht weniger als 21 Stunden Sprechzeit soll das Handy ermöglichen.

21 Stunden Telefonie oder 10 Stunden LTE-Streaming

Ferner soll das DROID RAZR MAXX HD zehn Stunden Nonstop-Video-Streaming über LTE-Datennetze erlauben, was ein schier unglaublich guter Wert ist. Beim aktiven Browsen durchs Internet via LTE sollen es immerhin noch acht Stunden sein, Musik-Streaming könne der Nutzer bis zu 27 Stunden genießen. Insgesamt liefert das Android-Mobiltelefon damit fast identische Ausdauerwerte wie das Vorgängermodell, während die technische Ausstattung noch einmal deutlich verbessert wurde. Schließlich bietet das Gerät nunmehr nicht nur LTE, sondern auch ein spürbar größeres Display.

Display deutlich gewachsen

Dessen Bilddiagonale ist von zuvor 4,3 Zoll auf nunmehr 4,7 Zoll nach oben geschnellt. Zugleich hat sich die Auflösung von 540 x 960 Pixeln auf 720 x 1.280 Bildpunkte deutlich erhöht. All das frisst enorm viel Strom, weshalb die Akkugröße des neuen Modells umso eindrucksvoller erscheint. All das führt natürlich zu einem größeren Gerät: Das DROID RAZR MAXX HD ist mit 9,3 Millimetern deutlich dicker als sein Geschwistermodell mit 8,4 Millimetern. Allerdings sprechen wir immer noch von einem Handy mit Riesendisplay, das insgesamt somit deutlich unter 10 Millimetern bleibt – als dick kann man also auch das DROID RAZR MAXX HD nicht bezeichnen.

Starker Chipsatz und viele interessante Gadgets

Die Ausstattung ist vom stärkeren Akku einmal abgesehen identisch mit dem normalen RAZR HD. Und so kann sich der Nutzer auch hier über einen leistungsstarken Qualcomm Snapdragon S4 mit zwei CPU-Kernen á 1,5 GHz sowie 1 Gigabyte Arbeitsspeicher freuen. Eine 8-Megapixel-Kamera mit LED-Blitzlicht ist ebenso erwähnenswert wie die Ausstattung mit dem neuen Funkmodus NFC. Nicht zuletzt sind das kratzfeste Gorilla-Glas-Display und die Kevlar-Rückseite wichtige Eigenschaften, wobei insbesondere Letzteres die RAZR-Modelle von anderen Top-Smartphones abhebt.

zu Motorola DROID RAZR MAXX HD

  • motorola one zoom (6,4"-FHD+Display, Vierfach-Kamerasystem; 128 GB/4 GB,

    Entdecke das motorola one zoom mit seinem branchenführenden Vierfach - Kamerasystem. Dank 48 - MP - Sensor mit OIS, ,...

  • Alcatel 1s Metallic Blue 5.5" 3gb/32gb LTE 4g Dual SIM

    Alcatel 1SRendimiento exclusivo Este Alcatel 5024D 1S 2015 te ofrece una rendimiento sin igual en un dispositivo de esta ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Motorola DROID RAZR MAXX HD

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
HSUPA vorhanden
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 4,7"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Prozessor
Prozessor-Typ Dual Core
Prozessor-Leistung 1,5 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 3200 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen