Motorola DROID 4 0 Tests

(LTE-Smartphone)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 4"
Auflösung Hauptkamera: 8 MP
Akkukapazität: 1785 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

DROID 4

Nur noch elf Millimeter dick – trotz Tastatur

Das Motorola DROID ist mittlerweile in der vierten Generation angekommen. Medienberichten zufolge soll das legendäre Android-Smartphone mit der seitlich ausziehbaren QWERTZ-Tastatur noch vor Weihnachten 2011 in einer neuen Version in den amerikanischen Handel kommen. Das Motorola DROID 4 sehe dabei dem unlängst neu vorgestellten Motorola RAZR sehr ähnlich, weshalb auch das Mobiltelefon trotz integrierter Hardware-Tastatur ausgesprochen schlank daher komme.

Das Telefon soll über die gesamte Länge hinweg nicht mehr als elf Millimeter in der Tiefe messen. Das sind noch einmal knapp zwei Millimeter weniger als bisher. Damit dürfte das DROID 4 wie von vielen Fans erhofft das flachste Tastatur-Handy am Markt werden. Interessant: Die Tasten sind angeblich so gestaltet, dass die Hintergrundbeleuchtung sie auch am Rand erhellt. Damit dürfte das Eintippen langer Texte auch bei schwacher Umgebungsbeleuchtung zum Kinderspiel werden. Und auch ansonsten kann das Handy eine gute Ausstattung vorweisen.

So ist aus früheren Betrachtungen von Prototypen bereits bekannt, dass das DROID 4 – das hierzulande 2012 sicher wieder unter der Bezeichnung Milestone 4 verkauft werden wird – über einen 4 Zoll großen Touchscreen mit 960 x 540 Pixeln Auflösung verfügen wird. Die nötige Power liefert ein 1,2 GHz schneller Dual-Core-Prozessor, der von immerhin 1 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Damit ist das Handy gut aufgestellt, um unter Android 4.0 flüssig zu arbeiten. Allerdings kommt anfangs trotzdem nur Android 2.3 zum Einsatz, später soll ein Upgrade folgen.

Zur weiteren Ausstattung gehören eine 8-Megapixel-Kamera mit HD-Videofähigkeit bis 1.080p und ein GPS-Empfänger. Bei der Konnektivität kann das Tastatur-Handy nebst WLAN nach 802.11 b/g/n und HSPA auch LTE vorweisen, womit auch der Zugriff auf die Netze der vierten Generation kein Problem ist. Darüber hinaus gibt es einen HDMI-Ausgang, eine Frontkamera für die Videotelefonie und einen Steckplatz für Speicherkarten. Der Akku wiederum kann mit starken 1.750 mAh Nennladung aufwarten.

Weitere Einschätzung
DROID 4

Noch flacher und mit Super-AMOLED ausgestattet?

Das Motorola Milestone 3 ist gerade erst nagelneu auf dem europäischen Markt eingetroffen, da arbeitet der Handy-Hersteller offenbar schon am Nachfolger des Android-Smartphones. In den USA haben Blogger einen erstaunlich weit fortgeschrittenen Prototypen mit der Bezeichnung Motorola DROID 4 in die Finger bekommen und sind voll des Lobes. So soll das Mobiltelefon noch einmal flacher ausfallen als sein Vorgänger – obwohl bereits dieses trotz seitlich ausziehbarer QWERTZ-Tastatur lediglich 12,9 Millimeter in der Tiefe misst. Sollte dieses Gerücht stimmen, dürfte das DROID 4 zum flachsten Volltastatur-Handy am Markt mutieren. Doch nicht nur das: Auch die Bedienbarkeit der Tastatur soll noch einmal verbessert worden sein.

So berichtet unter anderem „droid-life.com“, dass die Tastatur zum Besten gehöre, was derzeit am Markt zu finden sei. Die Tastatur umfasse fünf Tastenreihen und sei in eine Tastaturmatte eingebettet. Dies allerdings könnte auch Skepsis hervorrufen, denn bislang haben in Tests meist Handys mit einzeln gelagerten Tasten besser abgeschnitten als jene mit einer Tastaturmatte. Andererseits dürften die Blogger von droid-life.com ebenfalls einige Erfahrung mit solchen Geräten besitzen, weshalb zumindest die Neugier geweckt sein dürfte.

Auch bei der restlichen Ausstattung wird es dem Bericht nach ein paar interessante Änderungen geben. Das Display soll zwar mit 4 Zoll die gleiche Größe haben wie beim Vorgänger, allerdings werde diesmal auf die Super-AMOLED-Technologie gesetzt. Das verspricht deutlich bessere Kontraste und Schwarzwerte als bislang. Ferner soll das neue DROID-Modell auch den neuen Datenstandard LTE unterstützen. Eine weitere Änderung dürfte dagegen eher sauer aufstoßen: Angeblich wird der Akku künftig fest verbaut und daher nicht mehr austauschbar sein.

Über die restlichen Ausstattungsmerkmale ist derzeit noch nicht viel bekannt. Die Rede ist von einem HDMI-Ausgang, jeweils einer Kamera auf Vorder- und Rückseite und einer HD-Videofähigkeit bis 1.080p. Es darf freilich erwartet werden, dass das DROID 4 aka Milestone 4 mindestens den Standard des Vorgängers erreichen wird, der mit einem 1 GHz starken Prozessor und 16 Gigabyte internem Speicher aufwarten kann. Warten wir also gespannt ab...

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • moto g8 plus Dual-SIM Smartphone (6,3"-Max Vision-Display, 48-MP-Quad-Pixel-

    48 - MP - Kamerasensor und Night - Vision - Modus. Nehmen Sie bei schwachem Licht gestochen scharfe Bilder und nachts ,...

  • Alcatel 3X 2019 Jewelry Black 6.52" 4gb/64gb Octa Core 4000mah Dual SIM

    Betriebssystem: Android 9 (Pie) Optische Sensorauflösung: 16 + 8 + 5 MP, DualTone Flash, HDR, lens aperture size 77. ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Motorola DROID 4

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
HSUPA vorhanden
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 4"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 2
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Prozessor
Prozessor-Typ Dual Core
Prozessor-Leistung 1,2 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 1785 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Slider
Ausstattung
Bedienung
  • QWERTZ-Tastatur
  • Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Motorola DROID 4 können Sie direkt beim Hersteller unter motorola.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

In Technology Group xpPhone 2Sony XperiaIonAlcatel One Touch 995Simvalley Mobile SPX-5LG Optimus U1Simvalley Mobile SP-80Pantech Vega LTEHTC One XHTC One SSamsung Transform Ultra