Motorola Blaze Test

(Radiofähiges MP3-Smartphone)
Blaze Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Auflösung Hauptkamera: 2 MP
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Blaze

Als Krave ZN4 offiziell vorgestellt

Motorola hat sein neuestes Musik-Handy, das bislang als Motorola Blaze gehandelt wurde, nunmehr als Motorola Krave ZN4 offiziell vorgestellt. Das Gerät zeichnet sich durch eine ungewöhnliche Bedienphilosophie aus, bei dem auf der transparenten Außenklappe ein Touchscreen angebracht ist. Mit diesem können auch im geschlossenen Zustand alle wesentlichen Funktionen des Handys bedient werden. Abseits dessen konzentriert sich das Krave ZN4 mit Media-Player, 3,5mm-Klinkenanschluss und Stereo-Bluetooth auf seine Musikfähigkeiten. Andere Funktionalitäten kommen beim Krave ZN4 dagegen eher kurz: Die integrierte Kamera bietet nur 2 Megapixel Auflösung, der Internetzugriff ist mangels UMTS nur im Schneckentempo möglich.

Das Motorola Krave ZN4 ist also ein Butter-und-Brot-Handy für alle Musikfans, das sich mit einem ungewöhnlichen Design und Bedienkonzept von der Masse abheben will. Ob ihm das gelingt? Motorola könnte es dringend brauchen...

Weitere Einschätzungen
Blaze

GPS und Mobile TV

Zum Motorola Blaze, das wir vor einigen Wochen bereits vorgestellt haben, sind neben einem neuen Bild auch weitere Informationen aufgetaucht: Das nunmehr als Motorola ZN4 bezeichnete Klapp-Handy wird überraschender Weise GPS und Mobile TV bieten. Überraschender Weise deshalb, weil Motorola sich bislang mit ähnlichen Features sehr zurückgehalten hat. Leider wurde bislang aber nicht bekannt, auf welchem Standard das Mobile TV basieren soll – schließlich ist DVB-H hierzulande weitgehend gescheitert.

Hoffen wir daher also auf DVB-T. Ob es allerdings überhaupt ein Vergnügen sein wird, auf dem kleinen Klapp-Handy mobiles Fernsehen zu betrachten, muss dann der Praxistest erweisen – Skepsis mag da durchaus angebracht sein. Das aktuelle Bild des Motorola ZN4 kann übrigens auf Unwired View betrachtet werden.

Blaze

Touchscreen auch zugeklappt bedienbar

Beim Motorola Blaze handelt es sich um ein neues Klapp-Handy, dessen Touchscreen auch im zugeklappten Zustand noch bedienbar sein soll. Denn das Blaze besitzt lediglich einen transparenten Deckel, der ansonsten keine weiteren technischen Funktionen inne hat – wie sonst bei einem Klapp-Handy. Allerdings soll laut ersten Berichten auf Technik-Blogs die Bedienung etwas holprig sein und im zugeklappten Zustand nur eingeschränkt funktionieren. Das Motorola Blaze wird zunächst beim US-Anbieter Verizon erscheinen, eine Markteinführung in Europa steht noch in den Sternen.

Das Motorola Blaze ist bislang ohnehin noch nicht offiziell bestätigt, wenngleich im Netz bereits Bilder von dem Gerät existieren. Wozu allerdings hat das Unternehmen überhaupt einen Plastikdeckel integriert? Damit das Display vor Schmutz geschützt ist? Das ginge mit Schutzfolien einfacher – und dann bliebe der Touchscreen auch zuverlässig bedienbar.

zu Motorola Blaze

  • Motorola One Vision Dual-Sim Smartphone (6, 3 Zoll Display, 48-MP-Sensor, 12-

    Auf dem 6, 3 - zoll - cinemavision - full - hd + - display (21: 9 - Format) schauen Sie Filme und Videos ohne störenden ,...

Datenblatt zu Motorola Blaze

Bauform Klapp-Handy
Bedienung Touchscreen
EDGE vorhanden
Farbe Silber
GPRS vorhanden
GPS vorhanden
Kamera vorhanden
Kompatible Speicherkarten Micro-SD
MP3-Player vorhanden
Nachrichtenformate MMS, SMS
Radio vorhanden
TV-Empfänger vorhanden
Weitere Funktionen Polyphone Klingeltöne, Diktierfunktion
WLAN vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen