Motorola Blade Test

(Android Handy)
Blade Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Blade

Ein RAZR mit 13-Megapixel-Kamera

In den letzten Monaten ist es um den Handy-Hersteller Motorola etwas ruhiger geworden und viele Foren haben zuletzt darüber spekuliert, dass es doch so langsam Zeit für ein neues spektakuläres Gerät würde. Und Recht sollten sie behalten: Im Internet sind Bilder eines neuen Motorola-Handys aufgetaucht, die verdächtig an das Motorola RAZR erinnern. Tatsächlich soll es sich dabei aber eben um einen Nachfolger handeln, der vor allem Fotofreunde entzücken dürfte. Denn wie das Online-Magazin „Softpedia“ berichtet, werde das Motorola Blade getaufte Smartphone mit einer 13-Megapixel-Kamera ausgestattet sein, die selbstverständlich auch HD-Aufnahmen und -Videos beherrsche.

Zwar betont das Magazin, dass die Auflösung der Kamera noch nicht explizit bekannt sei, gleichwohl habe der Hersteller erst unlängst eine chinesische Version seines RAZR an den Start gebracht, die über besagte 13-Megapixel-Kamera verfüge. Darüber hinaus wirke der Vorsprung auf der Geräterückseite, in welchem die Kamera untergebracht sei, besonders bullig. Auch dies könne ein Hinweis auf die Integration einer besseren Kamera sein. So gesehen wäre nur die Frage, ob das Motorola Blade ein echter Nachfolger des RAZR wird oder eine neue Zweiglinie für Fotofans.

Ansonsten ist allerdings bislang nur wenig über das neue Power-Smartphone bekannt. Das Gerät soll sehr wahrscheinlich über einen Dual-Core-Prozessor und 1 Gigabyte Arbeitsspeicher verfügen, ferner ist die Rede von 16 Gigabyte internem Speicher und der Möglichkeit, diesen via microSD-Karte um weitere 32 Gigabyte zu erweitern. Das verwendete Gehäusematerial wirke wie Kevlar, das Display werde wohl mit dem kratzfesten „Gorilla Glas“ geschützt. Alle das müsse aber erst noch bestätigt werden.

Und so bleibt uns vorerst nicht viel mehr, als auf einen deutlicheren „Leak“ oder eine offizielle Ankündigung zu warten. Sollte das Motorola Blade wirklich auf dem RAZR basieren, dürfte es nicht allzu viel zu verändern geben und ein Marktstart unmittelbar bevorstehen. Der wird dann sicherlich zunächst in den USA erfolgen – und wahrscheinlich auch wieder unter einem anderen Namen, wie stets bei Motorola.

zu Motorola Blade

  • Motorola Moto G7 Plus deep indigo Android 9.0 Smartphone

    • Farbe: blau • 1, 8 GHz Qualcomm Snapdragon 636 Octa - Core - Prozessor + Adreno 509 GPU • 16, 0 Megapixel Hauptkamera ,...

  • Alcatel 5V 5060D (spectrum blue) Dual, 5060D-2Balwe2

    Genießen Sie ein 15, 75 cm (6, 2 Zoll) HD + 19: 9 - Display mit einem Gehäuse - zu - Bildschirm - Verhältnis von 83, ,...

Datenblatt zu Motorola Blade

Arbeitsspeicher 1 GB
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Ausgeliefert mit Version Android 2
Bedienung Touchscreen
Betriebssystem Android
GPS vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Prozessor-Typ Dual Core

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen