Montavit Calmaben Dragees im Test

(Medikament Schlafstörung)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Anwendungsgebiet: Schlaf­stö­run­gen
Rezeptpflicht: Ver­schrei­bungs­pflich­tig
Apothekenpflicht: Apo­the­ken­pflich­tig
Darreichungsform: Dra­gees
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Montavit Calmaben Dragees

    • Konsument

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 02/2012

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Schlafstörungen zur kurzzeitigen Anwendung. Der enthaltene Wirkstoff Diphenhydramin-hydrochlorid wird üblicherweise bei Allergien bzw. Übelkeit und Erbrechen eingesetzt. ... macht sehr müde, deshalb ist der Wirkstoff auch als Schlafmittel zugelassen. Problematisch ist, dass bereits nach wenigen Tagen eine Gewöhnung eintreten kann. ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Montavit Calmaben Dragees

Anwendungsgebiet Schlafstörungen
Rezeptpflicht Verschreibungspflichtig
Apothekenpflicht Apothekenpflichtig
Darreichungsform Dragees

Weitere Tests & Produktwissen

Besser schlafen: „Weg mit dem Wecker“

Stiftung Warentest (test) 2/2014 - Im Test erfuhr die Patientin von einem Arzt, dass Z-Drugs keine Nebenwirkungen haben. Das ist falsch. Auch sie können abhängig machen. Z-Drugs heißen so, weil ihre Wirkstoffe mit dem Buchstaben Z beginnen, zum Beispiel Zolpidem und Zopiclon. Um die Suchtgefahr zu minimieren, empfiehlt die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften, nur die niedrigste Dosis zu verschreiben. Sieben der acht Ärzte, die ein Rezept ausstellten, hielten sich nicht daran. …weiterlesen

Depression im Alter: „Raus aus der Schwermut“

Stiftung Warentest (test) 3/2013 - Chefärztin Stephanie Krüger rät auch, einen Hund zu kaufen: "So kommt man an die frische Luft, bewegt sich, hat eine Aufgabe und trifft andere Hundebesitzer." Wolfgang Steiner ist nun seit zwei Monaten in einer Klinik. Dort führt er täglich psychologische Gespräche, erhält Medikamente, die seine Stimmung aufhellen sollen. Noch immer fällt ihm der Blick in die Zukunft schwer. Was er sich erhofft? "Dass ich überhaupt wieder hoffen kann." Die Krankheit Depressiv - oder nur mal traurig? …weiterlesen

Neue Wege in die Schmerzfreiheit

healthy living 3/2010 - Bei leichten Migräneattacken, wenn die Schmerzen also nur langsam und relativ erträglich beginnen, empfiehlt er mindestens 1000 mg ASS oder die gleiche Menge Paracetamol – am besten als Brauselösung oder Kautablette. Bei Migräne sollte man 15 Minuten vor dem Medikament ein Mittel gegen Übelkeit einnehmen (z. B. rezeptpflichtige Domperidon-Tropfen). …weiterlesen

Schlafstörungen: „Für eine geruhsame Nacht“

Stiftung Warentest (test) 5/2006 - Schlaftagebuch: Daten zur Ein- und Gesamtschlafzeit, Schlafunterbrechungen, Tagesereignissen, Medikamenteneinnahme. Kinder: Feste Zeiten und Regeln, etwas erzählen, eine Geschichte vorlesen, Schmusedecke oder Kuschelkissen, Kuscheltiere, bei gedämpftem Licht schlafen. Pflanzliche Schlafmittel Baldrian & Co. wirken erst nach zwei Wochen Einnahme. Mit Einschränkung geeignet: Baldrian: Abtei Baldrian, Baldrian-Dispert, Baldriantinktur „Hetterich“, Baldriparan, Kneipp Baldrian. …weiterlesen

Psychosen, Schizophrenien

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Leiden Sie an Leberfunktionsstörungen oder Epilepsie oder hatten Sie schon einmal einen Krampfanfall muss der Arzt Nutzen und Risiko besonders sorgfältig abwägen. Bei Patienten mit Psychosen, die sich infolge einer Demenz entwickelt haben, ist Olanzapin nicht zugelassen und sollte daher nicht angewendet werden, da in klinischen Studien mehr Patienten mit diesem Beschwerdebild, denen Olanzapin verabreicht wurde, verstarben als Patienten, die mit einem Scheinmedikament behandelt wurden. …weiterlesen

Schlafstörungen

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Zu diesen gehören zum Beispiel Serotonin, Dopamin, Noradrenalin, Gammaaminobuttersäure (GABA) und Azetylcholin. Ihr ausgewogenes Verhältnis zueinander garantiert, dass Lebensvorgänge so ablaufen, wie man sie als "normal" ansieht. Bei einer Reihe von Krankheiten ist die Balance dieser Botenstoffe gestört. Das periphere Nervensystem umfasst die Nerven, die aus dem Rückenmark austreten, sich verzweigen und den gesamten Körper durchziehen. …weiterlesen

Entspannungsverfahren: „Ruhe tanken“

Stiftung Warentest (test) 12/2011 - Das Bedürfnis nach Entspannung wächst. Ursache sind Alltagshektik und Stress im Job. Lesen Sie hier, mit welchen Methoden Sie entspannen können.Auf vier Seiten erläutert die test (12/2011), warum Entspannungsübungen dem Körper und der Seele gut tun und welche unterschiedlichen Verfahren es gibt. Unter anderem werden die Konzepte Yoga, Meditation und autogenes Training vorgestellt. …weiterlesen

Demenzerkrankungen, Hirnleistungsstörungen

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Die Substanz wird als "wenig geeignet" eingestuft, da ihre therapeutische Wirksamkeit nicht ausreichend nachgewiesen ist. Pirazetam gehört zu den so genannten Nootropika. Damit werden allgemein Wirkstoffe bezeichnet, die die Hirnleistung bei Demenzerkrankungen verbessern sollen. Die Substanz wird jedoch als "wenig geeignet" bewertet, weil ihre therapeutische Wirksamkeit nicht ausreichend nachgewiesen ist, ihre unerwünschten Wirkungen hingegen recht belastend sein können. …weiterlesen