ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Sport­art: Klet­tern, Berg­stei­gen
Typ: Hards­hell-​Jacke
Geeig­net für: Her­ren
Eigen­schaf­ten: Helm­kom­pa­ti­bel, Was­ser­dicht, Wind­dicht
Mehr Daten zum Produkt

Montane Alpine Shift im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: etwas weiter geschnitten.
    Minus: sehr knittrig.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Montane Alpine Shift

Einschätzung unserer Autoren

Leich­ter Regen­schutz für Bergs­port­ler

Stärken
  1. wasserdicht
  2. bequem
  3. Kapuze helmtauglich
  4. kleines Packmaß
Schwächen
  1. hoher Preis

Der Schnitt der Alpine Shift von Montane ist leger, sodass zum Beispiel ein warmer Pullover oder eine Fleecejacke bei Kälte bequem darunter passen. Das Obermaterial der Jacke ist zwar wasserdicht und hält Wind ab, wärmt aber bei sehr niedrigen Temperaturen nicht ausreichend. Verwendet wurde Diamond Lite Pro auf Nylonbasis, das sehr reiß- und abriebfest ist und zum Schutz vor Nässe mit einer Membran kombiniert wurde. Eine verstellbare und helmtaugliche Kapuze schützt den Kopf. Damit Nässe und Kälte nicht an den Armen hochkriechen können, sind die Ärmelenden mit Klettbändern regulierbar. Das Gewicht ist mit rund 280 Gramm für eine Regenjacke moderat. Für den Transport kann die Jacke klein zusammengefaltet und in der Brusttasche verstaut werden.

von Heike Jestram

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Funktionsjacken

Datenblatt zu Montane Alpine Shift

Sportart
  • Bergsteigen
  • Klettern
Typ Hardshell-Jacke
Geeignet für Herren
Eigenschaften
  • Winddicht
  • Wasserdicht
  • Helmkompatibel

Weiterführende Informationen zum Thema Montane Alpine Shift können Sie direkt beim Hersteller unter montane.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: