• Sehr gut 1,5
  • 1 Test
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Over-​Ear-​Kopf­hö­rer
Verbindung: Blue­tooth
Geeignet für: HiFi
Ausstattung: Fern­be­die­nung, Abnehm­ba­res Kabel, Ein­sei­tige Kabel­füh­rung, Dreh­bare Ohr­mu­scheln, Falt­bar, Noise-​Can­cel­ling
Gewicht: 336 g
Akkulaufzeit: 16 h
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Monoprice SonicSolace im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    1,5; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    Stärken: warmer Sound; voluminöser Bass; wirksame Geräuschunterdrückung; bequemer Sitz trotz des hohen Gewichts.
    Schwächen: Höhen zurückgenommen; Klangauflösung Durchschnitt; verrutscht bei ruckartigen Bewegungen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Monoprice SonicSolace

  • Monoprice sonicsolace Active Noise Cancelling Bluetooth Over-Ear-Kopfhörer

    Monoprice sonicsolace Active Noise Cancelling Bluetooth Over - Ear - Kopfhörer

Ähnliche Produkte im Vergleich

Monoprice SonicSolace
Dieses Produkt
SonicSolace
  • Sehr gut 1,5
von 5
(0)
von 5
(0)
Typ
Typ
Over-Ear-Kopfhörer
In-Ear-Kopfhörer
Verbindung
Verbindung
Bluetooth
Kabel
Geeignet für
Geeignet für
HiFi
HiFi
Ausstattung
Ausstattung
  • Noise-Cancelling
  • Faltbar
  • Drehbare Ohrmuscheln
  • Einseitige Kabelführung
  • Abnehmbares Kabel
  • Fernbedienung
Abnehmbares Kabel
Gewicht
Gewicht
336 g
24 g
Akkulaufzeitinfo
Akkulaufzeitinfo
16 h
k.A.
Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

SonicSolace

Über­trifft die Erwar­tun­gen

Stärken

  1. angenehmer Klang
  2. gutes Noise-Cancelling
  3. netter Look, schöne Haptik
  4. sitzt bequem und relativ sicher

Schwächen

  1. Auflösung und Feindynamik könnten besser sein

Was kann man von einem ANC-Kopfhörer für 60 Euro erwarten? Laut „ear-in“ einiges, aber natürlich nicht alles. Sehr angetan ist man von der Material- und Anfassqualität, die deutlich über der Preisklasse liegt. Auch am Tragekomfort gibt es wenig zu meckern – die Ohrpolster sitzen bequem und relativ sicher auf dem Kopf, Sie sollten sich nur nicht zu hektisch hin- und herbewegen. Im Hörtest gefällt der SonicSolace mit einem angenehmen, leicht bassbetonten Klangbild, das als tendentiell warm beschrieben wird. Luft nach oben bleibt in puncto Detailzeichnung und Feindynamik. Zum Noise-Cancelling gibt es keine tiefgehende Analyse, es funktioniert nach Meinung des Testers aber „erfreulich gut“. Kurzum: Für Ihr Geld bekommen Sie einiges geboten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Monoprice SonicSolace

Typ Over-Ear-Kopfhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Noise-Cancelling
  • Faltbar
  • Drehbare Ohrmuscheln
  • Einseitige Kabelführung
  • Abnehmbares Kabel
  • Fernbedienung
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Nennimpedanz 32 Ohm
Schalldruck 105 dB
Gewicht 336 g
Akkulaufzeit 16 h
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 116218, 138292

Weiterführende Informationen zum Thema Monoprice SonicSolace können Sie direkt beim Hersteller unter monoprice.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Ungetrübtes Vergnügen“ - geschlossene Bauweise

stereoplay 1/2010 - Die Mitten jedoch gerieten beim HD 418 deutlich verfärbt, und der Hochton war sehr zurückhaltend. Durch Gummi-Applikatio nen und dünnen Kunststoff-Bezug der Polster wirkt der HD 428 nicht gerade wertig. Dafür klingt er nachvollziehbar offener und differenzierter als sein kleiner Bruder HD 418. Auch der Mittelton geriet etwas natürlicher, was Unterschiede von ähnlichen Instrumenten wie Oboe und Klarinette deutlicher zu Tage treten ließ. …weiterlesen

„Intensiv-Kurs“ - Funkkopfhörer

AUDIO 1/2005 - Die gute Übertragungsqualität der Sendestation – die mit DTS und dem Dolby-Trio Pro-Logic II, Digital und Headphone prall ausgestattet ist – schöpft der 800 nicht aus: Der kraftvolle Klang wirkte stets leicht nasal und künstlich, am besten gefiel der Hörer mit der ersten Dolby-Headphone-Variante. Besseren Kopfhörerklang bot das Philips-Set: Die natürliche Stimmenwiedergabe, der tief reichende Bass und die brillanten Obertöne übertrafen sogar den HC 8900 aus gleichem Hause. …weiterlesen

Klare Handschrift

professional audio 7/2017 - Die Signature-Serie der bayerischen Kopfhörermanufaktur Ultrasone bekommt Zuwachs. Nach dem Flaggschiff Signature Pro und dem Signature DJ, dem in unserem DJ-Special in Ausgabe 02/2017 der beste Klang unter allen vorgestellten Kopfhörern attestiert wurde, kommt mit dem Signature Studio nun ein etwas günstigeres geschlossenes Over-Ear-Modell für Studio- und Liveanwender (UVP: 499 Euro). Der Fokus liegt dabei auch auf der mobilen Anwendung. …weiterlesen