• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 23 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
23 Meinungen
Typ: Tisch­mi­kro­fon
Technologie: Kon­den­sa­tor
Anschluss: Klinke (3,5 mm)
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt PCM-1200

PCM-1200

Für wen eignet sich das Produkt?

Nicht nur aus Gründen der Bequemlichkeit entscheiden sich viele User im Büro oder Zuhause für ein Mikrofon wie das Mondpalast PCM-1200, wenn sie am Computer oder Laptop telefonieren. Auch für Karaoke – allein oder im Netz – muss die eigene Stimme irgendwie an andere übermittelt werden. Es soll sogar noch Kinder geben, die ihre Stimme auf eine klassische Kassette aufnehmen. Für alle Einsatzzwecke ist ein Mic mit Nierencharakteristik am besten geeignet, wie dieses Modell sie bietet.

Stärken und Schwächen

Optisch ist natürlich klar, in welchen Gewässern das Mikrofon fischt. Mit der weißen Variante hingegen will der Hersteller wohl die Generation iPhone ansprechen, zumal diese Farbe im professionellen Bereich absolut unüblich ist. Wer es noch bunter treiben will: Unter dem anderen Namen Takstar PCM-1200 ist die Farbvielfalt sogar noch größer. Bei allen gleich hingegen ist der Korb aus silbernem Mesh. Das Kondensator-Mikrofon ist ein echter Zwerg: 13,8 auf 4 auf 4 Zentimeter lauten die Maße. Dies macht es schwierig, Zubehör dazuzubekommen. Wenigstens ist im Lieferumfang ein Mikrofonhalter und ein kleines Tischstativ dabei. Gerade bei der Verwendung als Mic für Videotelefonie ist das kleine Dreibein hilfreich. Der Hersteller empfiehlt im Übrigen einen Abstand von 20 bis 30 Zentimetern, um das beste Klangergebnis zu erzielen. Technisch gesehen entsprechen die inneren Werte den äußeren. Die Empfindlichkeit liegt bei -32 Dezibel, der Frequenzbereich zwischen 80 Hertz und 15 Kilohertz. Die Kapsel hat einen Durchmesser von 14 Millimeter. Die Stromversorgung holt sich das elektrostatische Handmikrofon über den 3,5-Millimeter-Klinkenstecker, mit dem es an jeden Eingang einer Soundkarte oder Stereoanlage angeschlossen werden kann. Das Kabel ist übrigens fest verbaut. Der Klang wird in den Internettests mit „ausreichend“ benotet. Insbesondere bei größerem Abstand wird viel zu viel Atmo mit eingefangen. Für Kinder oder zum Chatten mag das Mikro ausreichen, aber nicht für ambitionierte Projekte oder gar Gesang.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Mondpalast PCM-1200 Kondensatormikrofon gibt es bei Amazon für einen Preis unter 30 Euro. Für Telefonie oder Karaokesessions ist die Qualität legitim. Wer hingegen ernsthaft Gesang oder Stimme damit aufnehmen möchte, wird hier nicht fündig.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Audio-Technica BP40

Kundenmeinungen (23) zu Mondpalast PCM-1200

3,1 Sterne

23 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (30%)
4 Sterne
6 (26%)
3 Sterne
7 (30%)
2 Sterne
3 (13%)
1 Stern
7 (30%)

3,1 Sterne

23 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Mondpalast PCM-1200

Typ Tischmikrofon
Technologie Kondensator
Enthaltenes Zubehör Tischständer
Anschluss Klinke (3,5 mm)
Richtcharakteristik Direktional (Keule)
Frequenzbereich 80 Hz - 15 kHz

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Rode Microphones VideoMic Pro RycoteKönig Electronic CMP-MIC8Beyerdynamic TGV 30 dsRode Microphones VideoMicroAzden Pro-XDShure Motiv MVLAudio-Technica AT-2020-USBiBeyerdynamic TG 100 Handheld SetSE Electronics sE5Behringer Ultravoice XM8500