Mode Machines OMF-1 1 Test

Gut (2,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Fil­ter
  • Mehr Daten zum Produkt

Mode Machines OMF-1 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2016
    • Details zum Test

    5 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 5 von 6 Punkten

    „Das OMF-1 glänzte im Test durch vielseitigen, typisch-analogen Sound. Die Fizz- und Smooth-Kanäle unterscheiden sich klanglich deutlich voneinander. Durch die Kombination beider Wege lassen sich dank Phasen-Optionen höchst interessante Bandpass-Effekte realisieren, die im Zusammenspiel mit dem Mix-Element einer Vielzahl an Signalen zuträglich sein können. Die Modulatoren bringen ordentlich Leben ins Geschehen ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Mode Machines OMF-1

Datenblatt zu Mode Machines OMF-1

Typ Filter

Weiterführende Informationen zum Thema Mode Machines OMF1 können Sie direkt beim Hersteller unter modemachines.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Mode Machines OMF-1

Beat - Ein analoger Tiefpass in 19 Zoll? Das klingt ja nicht besonders spannend, schließlich sind wir nicht mehr in den Achtzigern. Völlig korrekt - wäre das Ganze nicht von den Analog-Profis von Mode Machines ...Ein Tiefpassfilter befand sich im Check und erhielt in der Endwertung 5 von 6 möglichen Punkten. Verarbeitung, Technik und Preis-Leistung dienten als Testkriterien. …weiterlesen

Kaoss-Plus-Serie

Beat - Beat / Welche Anwendergruppen sollen mit den Plus-Geräten angesprochen werden? Robert / Die Plus-Versionen sollen in erster Linie natürlich auch wieder die Fans der einfachen Bedienbarkeit der Kaoss-Serie und des Korg-Sounds ansprechen. Das sind DJs, Sänger, Bands oder Live-Acts, die mit den Kaoss-Geräten ihrer Performance eine individuelle Note verpassen möchten. Dazu dient auch der eingebaute Sampler mit vier Speicherbänken für Loops, Overdubs oder einfach nur One-Shots. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf