MK Sound M-Serie 5.1-Set (M7 / MP-4T / V-12) Test

(5.1-Surround-Soundsystem)
  • Gut (1,8)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Sys­tem:5.1-​Sys­tem
Kom­po­nen­ten:Regal­laut­spre­cher, Sub­woofer, Front-​ / Rear-​Laut­spre­cher, Cen­ter-​Laut­spre­cher
Ver­stär­kung:Teilak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

Test zu MK Sound M-Serie 5.1-Set (M7 / MP-4T / V-12)

    • video

    • Ausgabe: 7/2017
    • Erschienen: 06/2017
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    „gut“ (76%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    „Plus: M-pfehlenswerte Power-Minis mit studioverdächtigem authentischen Klang.
    Minus: Ungünstig platzierte Anschlüsse.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu MK Sound M-Serie 5.1-Set (M7 / MP-4T / V-12)

Komponenten Center-Lautsprecher, Front- / Rear-Lautsprecher, Subwoofer, Regallautsprecher
System 5.1-System
Verstärkung Teilaktiv

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Jet-Stream audiovision 2/2010 - Überzeugend gelingt hingegen die Räumlichkeit, Stimmen und Instrumente stehen präzise gestaffelt im Raum. Ungewöhnlich, aber gut: Elac verwendet auch bei diesem Set in allen fünf Boxen Jet-Hochtöner, die nach dem "Air Motion Transfer"-Prinzip arbeiten. Die Schallwand ist hochglänzend schwarz, die folienbeschichteten Korpusse des Linie 180-Sets gibt es in den Dekoren Esche Schwarz und Kirsch. Unpraktisch: Das Display des Elac-Subwoofers sitzt auf der Oberseite. …weiterlesen


Room-Service video 7/2003 - Mit keilförmig auf den Center orientierterAbbildung vermittelte es einen ähnlichen Raumeindruck wie das Quadral-Set, doch seine Artikulationsfähigkeit war etwas schwächer – so zischten Hi-Hats etwas unsauber. MISSION M 7 S, Jetzt geht’s rund – mit dem M7s verabschiedet sich Mission von eckigen Boxen-Gehäusen. Harte Kanten, Dreiecke, sanfte Rundungen – führen bei Mission plötzlich die Designer Regie? Keineswegs, denn die ungewöhnliche Formgebung hat durchaus praktische Gründe. …weiterlesen


Mega Krass video 7/2017 - Wenn man statt nur zwei Surround-Kanälen auch noch Surround-Back-Boxen verwendet, legen natürlich alle Sets eine Schippe drauf. Deshalb lassen sich die Hörergebnisse unserer 5.1-Sets gewissermaßen auf 7.1 "hochskalieren". So machten wir aus der Not eine Tugend und hängten die beiden im unteren Layer nicht benötigten MP-4T unter die Decke: Voilà, da wäre unser 7.1.2-Set für 4600 Euro. Allerdings empfehlen sich für diesen Zweck eher die direktstrahlenden M5, die auch etwas günstiger sind. …weiterlesen