MIUI MI-ONE Test

(4-Zoll-Smartphone)
  • keine Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 4"
  • Auflösung Hauptkamera: 8 MP
  • Akkukapazität: 1930 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

MI-ONE

Schlägt sogar das Galaxy S2 aus dem Felde

Aus China kommen längst nicht mehr nur Billig-Imitate. Zumindest in der Handy-Welt haben mittlerweile so einige chinesische Firmen wie Huawei oder ZTE einen ordentlichen Ruf. Und mit dem MIUI MI-ONE kommt nun ein Android-Smartphone auf den Markt, welches sogar das Samsung Galaxy S2 in Verlegenheit bringt. Zugegeben, optisch handelt es sich immer noch um ein Imitat, denn das Gerät erinnert doch verdächtig stark an eben jenes große Vorbild. Doch technisch sieht das ganz anders aus.

So sind im Netz erste Bilder des Superboliden aufgetaucht, die einen Benchmark-Test auf dem Display des Handys zeigen. Im Quadrant-Benchmark kommt das Gerät auf eine ähnliche Punktzahl wie das Galaxy S2, im AnTuTu-Benchmark schlägt es selbiges sogar aus dem Felde. Das ist eine respektable Leistung, stellt das Galaxy S2 doch derzeit noch den König der Android-Phones. Hintergrund der starken Leistung ist die Ausstattung des MI-ONE mit einem Dual-Core-Snapdragon S3 (MSM8260), der satte 1,5 GHz Taktrate je Kern bereitstellt. Unterstützt wird er von einem dezidierten Grafikprozessor Adreno 220 mit 266 MHz und 1 Gigabyte RAM-Speicher.

Doch nicht nur hier zeigt das Handy seine Muskeln. Darüber hinaus kann es einen 4 Zoll großen Touchscreen mit 480 x 854 Pixeln Auflösung, GPS-Unterstützung und Glonass-Unterstützung, 3G und WLAN, eine 8-Megapixel-Kamera und 4 Gigabyte internen Speicher vorweisen. Besonders eindrucksvoll ist der 1.930 mAh bereitstellende Akku, womit Befürchtungen über den Stromverbrauch zumindest etwas gedämpft werden sollten. Besonders interessant für viele Android-Fans dürfte jedoch die OS-Version sein. Denn beim MI-ONE wird Android 2.3.5 mit entsperrtem Bootloader zum Einsatz kommen.

Das MIUI MI-ONE ist aus einem Custom-ROM-Projekt entstanden, das in China seinen Ursprung hat. Niemand hat damit gerechnet, dass das Projekt ein solches „Superphone“ nach sich ziehen könnte. Und das Beste an dem Ganzen: Das Handy soll umgerechnet nur 220 Euro kosten und unterstützt auch die hiesigen GSM-Netze. Selbst wenn man die Importkosten noch hinzurechnet, dürfte das Smartphone nur die Hälfte dessen kosten, was man für ein Galaxy S2 hinblättert. Fans von Custom-ROMs und generell Technikenthusiasten sollten sich dieses Handy nicht entgehen lassen!

zu MIUI MI-ONE

  • Alcatel 5V 32GB Blau Dual-SIM

    Display: 6, 2 Zoll | Auflösung: 1500 x 720 px | Hauptkamera: 12 MP | Interner Spiecher: 32 GB | Akku: 4000 mAh

Datenblatt zu MIUI MI-ONE

Akkukapazität 1930 mAh
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Ausgeliefert mit Version Android 2
Bauform Barren-Handy
Bedienung Touchscreen
Displaygröße 4"
EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
HSUPA vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Prozessor-Leistung 1,5 GHz
UMTS vorhanden
WLAN vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Nichts für Paparazzi mobile next 5/2011 - Eigentlich fotografiert Steffen Jänicke Stars wie Wilhelm Dafoe oder Moritz Bleibtreu. Für Mobile Next legte er die Profi-Kamera beiseite und testete die Knipser-Qualitäten von sechs aktuellen Smartphones.Testumfeld:Im Test befanden sich sechs Smartphones, deren Foto-Funktionen genauer betrachtet wurden. Als Testkriterien dienten Schärfe, Lichtstärke, Display bei Licht und Farbwiedergabe. …weiterlesen