Mitsubishi LaserVue L65A90 Test

(65-Zoll-Fernseher)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bild­schirm­größe:65"
Auf­lö­sung:Full HD
Anzahl HDMI:4
Bild­for­mat:16:9
Fea­tu­res:1080p/24
Schnitt­stel­len:HDMI
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Mitsubishi LaserVue L65A90

    • PlayBlu

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Dekadenz des Monats“

    „Gewisslich, diese Laser-Technik kann nicht nur ganze Welten vernichten, sie könnte sich auch zur großen Konkurrenz kommender OLEDs entwickeln. Zudem ist der L65A90 3D-ready. Und bisher nur in Japan und den USA zu haben. Das macht den Boliden in doppelter Hinsicht zur begehrten avantgardistischen Dekadenz. Ein Import entlockt jedem Kreditkartenjunkie das fröhliche Quieken, zusätzlich zum Listenpreis von knapp 5.000 US-Dollar, noch Zoll und Versand zu blechen. Der Endpreis ist dennoch etwas enttäuschend. Bei dem schwachen Dollar wäre es kein Wunder, wenn sich dererlei Geräte bald bei Aldi zwischen Milch und Käse wiederfänden. Skandalös. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Einschätzung unserer Autoren

LaserVue L65A90

Doppelt so gut wie gängige HDTV-Modelle?

Auf der amerikanischen Seite von Amazon wird der weltweit erste Laser TV von Mitsubishi Electric angeboten. Laut Hersteller soll die Laser-Technologie eine doppelt so klare Farbdarstellung wie bei herkömmlichen HDTV-kompatiblen Fernsehern möglich machen.

Der Mitsubishi Electric Laservue L65A90 verfügt über eine Bilddiagonale von 65 Zoll und erlaubt es durch die 3D-Ready Technologie, dreidimensionales Material zu schauen. Der Laser-Fernseher verfügt über eine Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und ist mit den üblichen Anschlüssen bestückt, wie zum Beispiel 4 x HDMI. Energiesparer kommen bei diesem Modell durch die effiziente „135W Operating Power“ auf ihre Kosten. Durch die Laser-Technologie, die der Rückprojektions-Technologie ähnelt, ist keine so schmale Bauweise wie bei LCD- oder Plasma-Modellen möglich, trotzdem misst das Laser-Gerät an der tiefsten Stelle nur 26 Zentimeter und kommt im schicken schwarzen Lack-Design daher.

Da dieses Gerät im Moment nur im Ausland verkauft wird, kommt der Mitsubishi Electric Laservue L65A90 wohl vorerst nur für Heimkino-Enthusiasten mit dem nötigen Kleingeld in Frage. Sollte sich die Laser-Technologie jedoch durchsetzen und auch hierzulande erhältlich sein, könnten die Laser-Geräte eine ernstzunehmende Alternative zu LCDs und Plasmas oder den OLEDs werden.

Datenblatt zu Mitsubishi LaserVue L65A90

3D vorhanden
Anzahl HDMI 4
Auflösung Full HD
Bildformat 16:9
Bildschirmgröße 65"
DVB-T2-HD fehlt
Features 1080p/24
Pay-TV fehlt
Schnittstellen HDMI
Typ Großbild-Fernseher

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Produktbeschreibung

Mitsubishi LaserVue L65A90

Weltweit erster Laser TV.