Miele Complete C3 Special PowerLine (SGME0) Test

(Staubsauger gegen Tierhaare)
  • keine Tests
4 Meinungen
Produktdaten:
Bodenstaubsauger (Netz): Ja
Mit Beutel: Ja
Geeignet für Allergiker: Ja
Geeignet für Tierhaare: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Complete C3 Special PowerLine (SGME0)

Augenmerk auf Saugleistung, nicht Energieeffizienzklasse

Miele Complete C3 Special PowerLine SGME0Innerhalb seiner Premium-Klasse „Complete C3“ unterteilt der Hersteller Miele die Modelle noch weiter in zwei besonders sparsame Serien, die den Namen „EcoLine“ und „Ecoline Plus“ tragen, sowie in ein „PowerLine“-Serie auf. Bei letzterer steht nicht die Energieeffizienz, sondern die Saugleistung im Vordergrund. Der Complete C3 Special PowerLine SGME0 bietet sich daher als saugstarker Allrounder für alle Böden an, der außerdem dank HEPA-Filtertechnik für Hausstauballergiker von Interesse sein könnte.

Energieeffizienzklasse D

Die Ausrichtung der PowerLine-Serie auf Saugkraft macht sich unmittelbar in der Einstufung der Energieeffizienz des Bodenstaubsaugers in die Klasse „D“ bemerkbar, die EcoLine-Geräte dagegen warten mit den Klassen „A“ und „B“ auf. Ein zentraler Grund dafür ist die deutlich höhere Leistungsaufnahme, sie liegt mit maximal 1.200 Watt deutlich über den Eco-Geräten, die sich maximal 800 Watt gönnen. Dafür punktet der Staubsauger mit hohen Einstufung, was seine Saugleistung betrifft, nämlich auf Hartböden mit der Klasse B, auf Teppichböden mit der Klasse C. Letzteres verdankt er unter anderem seiner Turbodüse, die mit einer Bürstwalze ausgestattet ist, die wiederum Staub und Schmutz förmlich aus dem Teppich herauskämmt. Die Bürsten sind auch für Haustierbesitzer von Vorteil, da Haare effizienter aufgenommen werden. Die guten Leistungen auf Hartböden wiederum gehen auf die beiden bewährten Bodendüsen AirTeq und Twister von Miele zurück. Letztere ist auffällig flach, mit einem flexiblen Gelenk ausgestattet und geht schonend mit empfindlichen Böden um. Erstere wiederum ist deutlich größer und erschwert daher mitunter das Saugen unter Möbeln. Dafür sind ihre Qualitäten bei der Staub-/Schmutzaufnahme überdurchschnittlich gut, sogar bei reduzierter Saugkraft.

Komfortbedienung im Stehen

Leider noch viel zu wenig verbreitet ist ein weiteres Kennzeichen des Miele, nämlich seine Handsteuerung. Über eine Funkfernbedienung lässt sich direkt am Handgriff und damit im Stehen die Saugkraft regulieren. Das lästige Bücken zum Drehregler am Gerät wie bei den meisten Staubsaugern entfällt. Die Handgriffsteuerung, die natürlich den Staubsauger spürbar teurer macht, bietet vor allem in Wohnungen mit Mischbelag aus Hart-/Glattböden und Teppichen einen hohen Mehrwert, weil in diesem Fall die Saugkraft oft sehr häufig geändert werden muss.

Fazit

Wer also den besonders energieeffizienten Eco-Staubsaugern noch nicht so recht über den Weg traut – den meisten Modellvarianten steht die erste Bewährungsprobe bei den Fachzeitschriften noch ins Haus –, liegt bei den PowerLine-Modellen goldrichtig, zumal der Energieverbrauch nicht über die Maßen höher ausfällt. Die Modellversion SGME0 wiederum kommt aufgrund der umfangreichen Ausstattung mit Spezialdüsen mit fast allen Aufgaben zurecht, angefangen von empfindlichen Böden über einfache Hart-/Glattböden bis hin zur Auslegware, in der sich Tierhaare verfilzt haben. Solche Allrounder-Qualitäten haben allerdings ihren Preis, aktuell liegt der Staubsauger bei rund 400 Euro (Amazon). Wird auf die Handgriffsteuerung, die Twister-Düse sowie die Turbobürste verzichten, kann mit der Modellvariante Miele Complete C3 PowerLine (SGDN0) fast die Hälfte gespart werden.

zu Miele Complete C3 Special PowerLine (SGME0)

  • Miele Bodenstaubsauger Complete C3 Special PowerLine, 890 Watt, mit Beutel, blau

    Energieauslobung Energieverbrauch , 34, 3 kWh / Jahr, |Schallleistungspegel , 77 dB, |Leistung , 890 W, ,...

Kundenmeinungen (4) zu Miele Complete C3 Special PowerLine (SGME0)

4 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Miele Complete C3 Special PowerLine (SGME0)

3-in-1-Düse fehlt
Aktionsradius 11 m
Beutellos fehlt
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Durchschnittlicher Energieverbrauch pro Jahr 43,9 kWh
Elektrobürste fehlt
Energieeffizienzklasse D
Fugendüse vorhanden
Geeignet für Allergiker vorhanden
Geeignet für Tierhaare vorhanden
Hartbodenreinigungsklasse B
HEPA-Filter vorhanden
Kombidüse vorhanden
Lautstärke 74 dB
Leistungsaufnahme 1200 W
Leistungssteuerung am Saugrohr vorhanden
Mini-Turbo-Düse fehlt
Mit Beutel vorhanden
Parkettdüse vorhanden
Polsterdüse fehlt
Saugkraftregulierung vorhanden
Saugpinsel / -bürste vorhanden
Staubemissionsklasse A
Staubkapazität 4,5 l
Teppichreinigungsklasse C
Turbodüse vorhanden
Wasserfilterung fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen