• Gut 1,8
  • 16 Tests
  • 213 Meinungen
Gut (1,6)
16 Tests
Gut (1,9)
213 Meinungen
Gaming-​Maus: Ja
Kabel­los (Funk): Ja
Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 4000 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Microsoft SideWinder X8 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    17 Produkte im Test

    „... Microsofts High-End-Maus SideWinder X8 versucht, alle Wünsche von Spielern zu erfüllen: Dank der selbst entwickelten BlueTrack-Technologie sollen beim Abtasten der Mausposition auch farbige Unterlagen kein Problem sein – gläserne oder spiegelnde Maus-Unterlagen funktionieren nicht. ...“

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    4,5 von 6 Punkten

    „Für rund 60 Euro bekommt man viel moderne Technik samt sinnvollem Lademechanismus. Die Maus ist eher für größere Hände konzipiert und ist mit 140 Gramm recht schwer.“

    • Erschienen: Juni 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: kabellos ohne Verzögerung; Tasten programmierbar.
    Minus: mit 144 Gramm etwas schwer.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Plus: Dpi-Umschaltung; Preis.
    Minus: Gewicht.“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,2)

    „Kauftipp“

    „Plus: Super Ergonomie; Spieletaugliche Leistung und Ausstattung.“

  • „sehr gut“ (1,48)

    Preis/Leistung: „ungenügend“, „Testsieger“

    Platz 1 von 7

    „Stark: Drahtlose Bauart; Ladekabel im Lieferumfang.
    Schwach: Sehr hoher Preis; Schwierige Reinigung.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Bei der Microsoft Sidewinder X8 ist es die schlecht positionierte ‚Makro aufzeichnen‘-Taste. Diese ist in Spielen, wo das Hauptaugenmerk dieser Maus liegt, von Vorteil. Die zwei Paar zusätzlichen Gleitfüße sind zudem eher uninteressant, da sich diese von der Oberfläche kaum unterscheiden und auch sonst nicht von Nutzen sind. ...“

  • 5 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 1 von 19

    „... Microsoft bewirbt dieses Modell nicht explizit als Mac-kompatibel, nach der Installation der kostenlos verfügbaren Intellipoint-Software lassen sich aber fast alle Tasten konfigurieren. ...“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „... Ingesamt kann die fast 70 Euro teure Maus überzeugen, ist aber aufgrund der klobigen Größe nichts für Leser mit kleinen Händen.“

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    4,5 von 6 Punkten

    „Die Sidewinder X8 richtet sich klar an Gamer-Publikum - für den alltäglichen Gebrauch ist sie nur bedingt zu empfehlen. Dafür bietet sie aber kabellose Spielfreude, die nur ein wenig durch das hohe Gewicht eingeschränkt wird.“

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Mit der SideWinder X8 hat Microsoft ein gutes Produkt auf den Markt gebracht. Es bietet eine größtenteils tolle Verarbeitungsqualität, nur das Mausrad fällt in der Bedienung negativ auf. Die Software ist ausreichend dimensioniert und bietet alle wichtigen Funktionen zur individuellen Einstellung der Maus, unter anderem durch Verwendung von Makros. Diese können leider nicht intern abgespeichert werden, weil die Maus keinen eigenen Speicher besitzt. ...“

    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    87 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Präzise und kabellose Maus mit cleveren Features wie dem Aufladen während des Spielens. Verarbeitung und Mausrad sind aber verbesserungswürdig.“

    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Abgesehen von der Verarbeitung, handelt es sich bei der X8 um eine gute Maus. Vor allem wird sie, wenn sie am 25. Februar in den Handel kommt, die beste drahtlose Gaming-Maus sein. Perfekt ist sie aber noch nicht, denn es fehlt ihr unter anderem ein Gewichtssystem.“

    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    Note:1,84

    Preis/Leistung: „gut“

    „Für den nicht gerade günstigen Preis von 70 Euro bietet sich die X8 als einzige Alternative zur Logitech G7 an. Für Spieler, die Wert auf kabellose Maus legen, ist die X8 die richtige Wahl. ...“

    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    87%

    „Kabellose Freiheit und Gaming Performance wie Kabelmäuse: Die Microsoft Sidewinder X8 vereint beide Welten dank speziell optimierter 2,4GHz-Wireless-Technologie für verzögerungsfreies Spielen. Dank des neuen BlueTrack-Sensors funktioniert die Maus auch auf ungewöhnlichen Oberflächen. Preislich liegt die X8 derzeit bei etwa 80 Euro.“

    • Erschienen: Januar 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (1,85)

    Preis/Leistung: „ungenügend“

    „Mit der Sidewinder X8 ist auch für Spieler das lästige Anschlusskabel Geschichte. Die ‚gute‘ Maus ist hervorragend ausgestattet, robust gebaut und arbeitet präzise. Der Preis - 89,99 Euro - ist aber sehr hoch.“

Kundenmeinungen (213) zu Microsoft SideWinder X8

4,1 Sterne

213 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
134 (63%)
4 Sterne
26 (12%)
3 Sterne
19 (9%)
2 Sterne
17 (8%)
1 Stern
17 (8%)

4,1 Sterne

213 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

SideWinder X8

Aus­tat­tung und Preis

Die SideWinder X8 ist etwas größer als die bisherige Gamer-Maus von Microsoft, die SideWinder X5, sieht aber kaum weniger martialisch aus. Für die Ansprüche von Spielern ist sie mit insgesamt sieben programmierbaren Tasten ausgestattet, außerdem mit einem 4-Wege-Scroll-Rad. Natürlich können auch ganze Befehlsfolgen abgespeichert werden. Die dpi-Zahl schließlich lässt sich manuell zwischen 400 und 4.000 dpi einstellen.

Was fehlt, das sind Gewichte zur optimalen Einstellung auf das Wunschgewicht. Dafür liegen der SideWinder X8 mehrere Füße für unterschiedliche Spieluntergründe bei. Bis wir das neue Mauswunder kaufen und bestaunen können, vergeht allerdings noch ein Weile. Erst ab Februar 2009 wird sie lieferbar sein, dabei werden dann ungefähr 90 Euro den Besitzer wechseln müssen. Mehrere Bilder der SideWinder X8 bietet wieder einmal das Internetportal von Maximum PC, weswegen auf diese Seite hier noch ein Link eingefügt ist.

SideWinder X8

Hohe Auf­lö­sung dank Blue­Track-​Tech­no­lo­gie

Microsoft hat die Abtasttechnologie BlueTrack auch in die neue Gamer-Maus SideWinder X8 eingebaut. Dieser Schritt von Microsoft ist absolut plausibel, denn die Kombination aus LED-Lichtstrahl, Spiegeltechnik und neuem Bildsensor verspricht uns ja eine deutlich bessere Auflösung als die eines Lasers – und gerade im Gamer-Bereich ist dies sehr gefragt. Nach Angaben von Microsoft erreicht die X8 eine Auflösung von 4.000 dpi bei einer Abtastrate von 120 Hz und maximal 13.000 Frames pro Sekunde. Die Beschleunigungsrate liegt mit 75 G ebenfalls deutlich über dem herkömmlichen Werten.

Die X8 ist aber auch die erste SideWinder-Maus mit Funktechnologie (2,4 GHz). Unterwegs kann sie mit dem beigelegten USB-Kabel leicht aufgeladen werden, sofern die 30 Stunden Laufzeit nicht ausreichen sollten. Um den Untergrund, auf dem man spielt, braucht man sich ebenfalls keine großen Gedanken mehr machen. Die BlueTrack-Technologie ist optimiert für schwer oder bisher gar nicht bespielbare Untergründe. Theoretisch kann man also in Zukunft auch auf dem blanken, abgeschabten Küchentisch von Oma und Opa oder gleich auf dem Fußboden spielen (dank Funktechnik ist dies ja möglich). Die Gleitfähigkeit der Maus wird dabei allerdings nicht die beste sein.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Microsoft SideWinder X8

Sensortyp Bluetrack
Trackball-Maus fehlt
Typ
Ergonomische Maus fehlt
Gaming-Maus vorhanden
Standard-Maus fehlt
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl Mehr als sechs Tasten
Konnektivität
Kabelgebunden fehlt
Kabellos (Funk) vorhanden
Sensor
Typ Optischer Sensor
Max. Sensor-Auflösung 4000 dpi

Weiterführende Informationen zum Thema Microsoft SideWinder X8 können Sie direkt beim Hersteller unter microsoft.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Blaues Wunder?

Computer Bild Spiele 2/2009 - Mit der Makrotaste an der rechten Seite können Sie Befehlsfolgen aufzeichnen – drei weitere Tasten oben dienen den schnellen Wechsel der Abtastraten. Zwei Daumentasten und einen weiteren Knopf auf der Oberseite können Sie mit den von Ihnen gewünschten Funktionen programmieren. Urteil: Mit der Sidewinder X8 ist auch für Spieler das lästige Anschlusskabel Geschichte. Die „gute“ Maus ist hervorragend ausgestattet, robust gebaut und arbeitet präzise. Der Preis – 89,99 Euro – ist aber sehr hoch. …weiterlesen

Microsoft Sidewinder X8

PC Games Hardware 3/2009 - Kabellose Mäuse und schnelle 3D-Spiele schließen sich im Normalfall gegenseitig aus. Microsoft will mit der Sidewinder X8 zeigen, dass diese ‚Faustregel‘ nicht länger gilt. Wir machen den ersten Test. Getestet wurden die Kriterien Ausstattung, Eigenschaften und Leistung. …weiterlesen

Maus

GameStar 4/2009 - Als Testkriterien dienten unter anderem Präzision, Technik und Ausstattung. …weiterlesen