Bolt Q339 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 4,5"
Auflösung Hauptkamera: 5 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Akkukapazität: 1650 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Bolt Q339

Ein Androide fürs kleine Taschengeld

Der indische Hersteller Micromax ist ein Spezialist für besonders preiswerte Android-Smartphones. Mit dem neuen Modell Bolt Q339 unterbietet man aber selbst die eigene übliche Marge noch einmal deutlich: Nur noch umgerechnet rund 45 Euro kostet das Handy – und gehört damit zu den erschwinglichsten Androiden überhaupt. Das wirkt sich allerdings auch auf die Ausstattung aus. Denn das technische Innenleben bewegt sich genau genommen sogar noch einmal spürbar unterhalb jener Schwelle, die sonst das Einsteigersegment markiert.

Fußlahm und speicherarm

Schon der Chipsatz lässt aufhorchen: Ein Spreadtrum SC7731 mit vier Kernen und 1,2 GHz Taktrate, der von gerade einmal 512 Megapixel Arbeitsspeicher unterstützt wird. Angesichts dessen, dass das selbst bei Android 4.4 die absolute Untergrenze darstellt und moderne Apps zunehmend mehr Platz im Speicher fressen, kann man das Bolt Q339 bestenfalls noch für eine Handvoll einfacher Info-Apps verwenden.

Mangel an allem

Bedient wird das Einsteigermodell auch nur über einen mit 4,5 Zoll recht kleinen und zudem sehr niedrig auflösenden Bildschirm: 854 x 480 Pixel sind selbst bei dieser Bilddiagonale nicht genug, um den Eindruck eines groben Bildes zu verflüchtigen. Mangel herrscht auch beim Medienspeicher, der nur 4 Gigabyte groß ist, von denen zwei Drittel ohnehin vom Betriebssystem blockiert sind. Betrachtet man dann noch die Beschränkung der Speicherkarte auf 32 Gigabyte Größe sowie die sehr einfachen Kameras mit 5 und 2 Megapixeln Auflösung, dann ist Kopfschütteln angesagt.

Auch für dieses Geld für hiesige Kunden uninteressant

Das Micromax Bolt Q339 ist natürlich für Schwellenmärkte und als preiswertes Modell in kleinen Telefonläden gedacht, ein reines Mitnahmegerät. Viel mehr als einfach telefonieren ist damit dann aber auch nicht möglich. Europäische Kunden sollten davon die Finger lassen, auch wenn es das Gerät mal als billiges Angebot in Online-Importshops geben sollte.

Datenblatt zu Micromax Bolt Q339

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 4,5"
Displayauflösung (px) 854 x 480 (16:9 / FWVGA)
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 5 MP
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 2 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Arbeitsspeicher 0,5 GB
Interner Speicher 4 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 1,2 GHz
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 1650 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

ZTE Axon MiniWiko Rainbow 4 GMeizu MX5BQ Aquaris X5Huawei Mate 8Caterpillar Cat S30Samsung Galaxy A3 (2016)ZTE Axon EliteSamsung Galaxy A5 (2016)Asus ZenFone 2