Mercedes-Benz CLS-Klasse [14] 8 Tests

(Auto)

Ø Gut (2,5)

Tests (8)

Ø Teilnote 2,5

Keine Meinungen

Produktdaten:
Allradantrieb: Ja
Heckantrieb: Ja
Manuelle Schaltung: Ja
Automatik: Ja
Schadstoffklasse: Euro 6
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • CLS 250 BlueTEC Shooting Brake 9G-Tronic (150 kW) [14]
  • CLS 350 BlueTEC Shooting Brake 9G-Tronic (190 kW) [14]
  • CLS 350 d 4Matic Shooting Brake 7G-Tronic Plus (185 kW) [14]
  • CLS 400 4Matic Coupé 7G-Tronic Plus (245 kW) [14]
  • CLS 400 Coupé 7G-Tronic Plus (245 kW) [14]
  • CLS 500 4Matic Coupé 7G-Tronic Plus (300 kW) [14]
  • CLS 63 AMG S 4Matic Coupé Speedshift MCT (430 kW) [14]
  • CLS 63 AMG S 4Matic Shooting Brake Speedshift MCT (430 kW) [14]
  • Mehr...

Mercedes-Benz CLS-Klasse [14] im Test der Fachmagazine

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 7

    448 von 650 Punkten

    „Eigenschafts-Sieger“

    Getestet wurde: CLS 400 4Matic Coupé 7G-Tronic Plus (245 kW) [14]

    „Den Luxus, den man in dieser Klasse erwartet, vermittelt der CLS am überzeugendsten – mit angenehmem Komfort, souveränem Antrieb und üppiger Sicherheitsausstattung.“  Mehr Details

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 01/2016
    • Produkt: Platz 3 von 4

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: CLS 63 AMG S 4Matic Coupé Speedshift MCT (430 kW) [14]

    „... Der CLS ist ein AMG alter Schule; ein sehniger Powergleiter, der sich sanft ins Drehzahltal schmiegt, geschmeidig aus der Mitte drückt und selbst dann noch die Contenance wahrt, wenn er wie im Zeitraffer über die linke Spur hagelt. Eine Melange aus Feingeist und Drecksau, wenn man so will, die mittlerweile zum Glück serienmäßig an einem heckbetont ausgelegten AMG-Allrad hängt. ...“  Mehr Details

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 04/2015

    „macht an“ (4 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: CLS 400 Coupé 7G-Tronic Plus (245 kW) [14]

    „... Überzüchtete Sportlichkeit liegt dem CLS 400 fern. Er gefällt sich in seiner Rolle als hinreichend agile Limousine mit luftgefedertem Komfort. Die breiten Hinterreifen bieten hervorragenden Grip - im Grenzbereich neigt der Benz zum Untersteuern. ... Der CLS bietet Fahrspaß für jeden Tag - ohne jegliche Einschränkung. ...“  Mehr Details

    • ADAC Online

    • Erschienen: 03/2015

    ohne Endnote

    Getestet wurde: CLS 250 BlueTEC Shooting Brake 9G-Tronic (150 kW) [14]

    „Stärken: hohes Qualitätsniveau; hoher Komfort; leiser Innenraum; kurzer Bremsweg; gut abgestimmte Motor-/Getriebeeinheit.
    Schwächen: kein Fehlbetankungsschutz; für Kombi niedriger Kofferraum; sehr niedrige Kopfstützen im Fond; hohe Autokosten.“  Mehr Details

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 01/2015
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 5

    408 von 650 Punkten

    Preis/Leistung: 69 von 100 Punkten, „Eigenschafts-Sieger“

    Getestet wurde: CLS 63 AMG S 4Matic Shooting Brake Speedshift MCT (430 kW) [14]

    „Der CLS 63 AMG S zelebriert die Monstrosität seines Triebwerks, fährt schnell und präzise, zur Not auch komfortabel und sparsam. Ob das alles den hohen Preis rechtfertigt? Tja, eigentlich schon.“  Mehr Details

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 12/2014
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Seiten: 6

    438 von 650 Punkten

    Preis/Leistung: 89 von 100 Punkten

    Getestet wurde: CLS 500 4Matic Coupé 7G-Tronic Plus (300 kW) [14]

    „Das kommodere Fahrwerk und die diskreter zu Werke gehende Antriebseinheit sprechen für den CLS 500 4Matic. Platzangebot, Raumgefühl und Übersichtlichkeit könnten jedoch besser sein.“  Mehr Details

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 21/2014
    • Erschienen: 10/2014
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 5

    514 von 650 Punkten

    Preis/Leistung: 79 von 100 Punkten

    Getestet wurde: CLS 350 BlueTEC Shooting Brake 9G-Tronic (190 kW) [14]

    „Was kann der CLS außer anders sein? Der Motor verheimlicht sein üppiges Drehmoment, die Neungangautomatik ihr Spartalent. Er ist weder ausgesprochen komfortabel noch besonders agil.“  Mehr Details

    • AUTO NEWS online

    • Erschienen: 07/2014

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 85%

    Getestet wurde: CLS 350 BlueTEC Shooting Brake 9G-Tronic (190 kW) [14]

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Mercedes-Benz CLS 350 Shooting Brake CLS 350 BlueTEC Shooting Brake AMG-

    Ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Automobilherstellers: 76. 815 ¤ Dieses Fahrzeug steht in unserem Betrieb in ,...

  • Mercedes-Benz CLS Shooting Brake CLS 350 BlueTEC / d 4Matic Multibea Kombi (190

    Sonderausstattung: Audio - Navigationssystem: COMAND Online, Fondsicherheits - Paket, Fußmatten Velours, ,...

  • Mercedes-Benz CLS Shooting Brake CLS 350 SB BlueTEC/d AMG-

    Fahrzeugnummer (für die Anfragen) : 03Mercedes - Benz CLS 350 BLUETEC SHOOTING - BRAKE AMG - STYLING1. Hand. ,...

  • Mercedes-Benz CLS 350 Shooting Brake d*AMG-LINE*GSD*AIRM*MULTIBEAM*COM*

    Fahrzeugnummer für Anfragen: 224Mercedes - Benz CLS 350 d Shooting Brake aus 2. Hand * Deutsches Fahrzeug - ,...

  • Mercedes-Benz CLS 350 Shooting Brake AMG*DISTRONIC*AHK*MULTIBEAM*H&K*

    Fehrzeugnummer für Anfragen: 178CLS 350 d SB AMG aus 1. Hand * Deutsches Fahrzeug * Mercedes Benz Scheckheftgepflegt * ,...

  • Mercedes-Benz CLS 350 Shooting Brake *COMAND*KAMERA*EU6*TOP ZUSTAND*

    SONDERAKTION ! Finanzierung auch ohne Anzahlung für 1, 99% eff. Finanzierungsbeispiel: * Zinssatz: 1, 99% eff.   * mon. ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Mercedes-Benz CLS-Klasse [14]

Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel
Schadstoffklasse Euro 6

Weiterführende Informationen zum Thema Mercedes-Benz CLS-Klasse [14] können Sie direkt beim Hersteller unter mercedes-benz.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die sausen und brausen

auto motor und sport 6/2016 - Bei den Helferlein und Unfallvermeidern fährt der CLS praktisch das Angebot der S Klasse auf und verschafft sich hier ein sattes Punktepolster. Zusätzlich sichert er sich einen Bonus mit der besten Bremswirkung und gleicht den Malus aus dem Karosseriekapitel gegenüber dem Audi mehr als aus. Die Dynamik Prüfungen erledigt der CLS 400 mit der leicht überheb lichen Gelassenheit, die häufig Adli gen zugeschrieben wird. …weiterlesen

In Hülle und Fülle

auto motor und sport 3/2015 - Zudem reagiert es schneller auf manuelle Schaltbefehle, feuert jedoch nicht so herrliche Zwischengassalven ab wie der CLS. Dafür gibt der XFR-S beim Fahrverhalten den Punk. Er zelebriert geradezu den Heckantrieb, parkt praktisch schon quer aus. Ja, der Jag fordert, hat kein loses Mundwerk, aber ein loses Heck, allerdings auch eine etwas gefühllose Lenkung. Doch wer ihn als Hecktriebler mit allen Konsequenzen begreift, dürfte viel Spaß mit ihm haben - wenngleich nur bei trockener Fahrbahn. …weiterlesen

Für alles zu haben

auto motor und sport 12/2016 - Möge kommen, was da wolle: Große Vans haben auf fast alle Fragen des Auto-Alltags eine überzeugende Antwort – vor allem, wenn sie auch noch mit Allradantrieb aufwarten.Testumfeld:Es wurden zwei Kleinbusse gegenübergestellt und mit 391 bzw. 403 von jeweils 650 möglichen Punkten beurteilt. Grundlage der Bewertung waren die Kriterien Karosserie, Sicherheit, Komfort und Antrieb sowie Fahrverhalten, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Prächtige Aussichten

SUV Magazin 4/2014 - Die Geländewagen-Traditionsmarke Jeep wächst in Deutschland so rasant wie kein anderer Autohersteller. Der geliftete Grand Cherokee ist das Vorzeigemodell der Amerikaner unter italienischer Führung. Reicht es damit gar für einen Sieg über die etablierten Größen aus Stuttgart und München?Testumfeld:Im Vergleich standen sich drei SUVs gegenüber, die nicht benotet wurden. Man begutachtete die Aspekte Karosserie / Innenraum, Motor / Getriebe, Allrad / Geländewerte und Kosten / Umwelt. …weiterlesen