• Sehr gut 1,0
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Audio-​CD-​Player, SACD-​Player
Features: DAC (S/PDIF)
Mehr Daten zum Produkt

Meitner MA 2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... als Player genutzt, hinterließ der MA 2 einen sehr guten Eindruck. Er behält seine lockere und offene Art bei, und der USB-Eingang ist einfach erstklassig – eine rundum gelungene Maschine. ... Mit dem neuen Firmware-Update hat Ed Meitner den MA 2-Player ... ein gutes Stück vorangebracht und zugleich die Basis für die künftige Unterstützung der Highres-Formate Double-DSD und DXD geschaffen. ...“

    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Für die Wiedergabe von digitalen Klängen eignet sich der MA2 von Meitner bestens. Das Gerät drückt den abgespielten Medien keinen eigenen Stempel auf, sondern hebt deren klangliche Kompetenz hervor, sodass auch längeres Zuhören Freude bereitet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Januar 2013
    • Details zum Test

    „überragend“ (96 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Technisch kompromisslose, absolut alltagstaugliche CD-Spieler-D/A-Wandler-Kombi mit sagenhaft natürlichem, absolut verfärbungsfreiem und unmittelbarem Klang. Highlight und neue stereoplay-Referenz.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Meitner MA 2

Typ
  • SACD-Player
  • Audio-CD-Player
CD-Wechsler fehlt
Portabel fehlt
Features DAC (S/PDIF)
Abmessungen 435 x 400 x 140 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Meitner MA2 können Sie direkt beim Hersteller unter meitner.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zukunfts-Musik

AUDIO 9/2006 - Der Gain-Schalter ist, wenn nur Geräte von Accuphase miteinander verbunden werden, im Grunde überflüssig – gesellen sich aber Fremd-Fabrikate hinzu, die andere Eingangswerte aufweisen, stellt er eine höchst begrüßenswerte Einrichtung dar. Auf den ersten Blick zeigt das Innenleben des 7100 nicht allzu viel Neues: ein gewichtiger Ringkerntrafo in der Mitte, davor zwei nicht minder propere Elkos, links und rechts die eigentlichen Endstufen, innig Kontakt haltend mit den massiven Kühlkörpern. …weiterlesen

„Gemischte Doppel“ - CD-Spieler

AUDIO 6/2006 - So verschieden die Technik der Endstufen ist, so sehr ähneln sich die V erstärker-Kandidaten in der Ausstattung Hocherfreut registriert der Analog-Fan jeweils einen Phono-MM-Eingang. Der Plattenspieler gehört wieder selbstverständlich in die Zweikanalwelt. BIT -STELLER Zum Test standen freilich digitale Zuspieler. Der CD/ SACD-Player Marantz SA 7001 bietet einige technische Finessen, die audiophile Ambitionen untermauern. So wie der gleich teure Onkyo DX-7555, der zwar nur CDs abspielen kann. …weiterlesen

Gerade richtig

AUDIO 8/2005 - Und nicht nur den lustvoll lauschenden Lesern (siehe unten) fiel die fast schon analoge Wärme auf, mit welcher der CD-S 100 menschliche Stimmen darzustellen wusste. Knackige Bässe schieden die Geister weiter. Der Shanling strich hier mit kräftigem, aber auch ein wenig ausfaserndem Pinsel. Top-Player zeichnen da schärfere Konturen. Der Atoll spielte harte Elektro-Bässe wie den von Stanley Clarke oder Mark King von Level 42 (AUDIO’s Audiophile Gold-CD „Bass Fire“) mehr „funky“. …weiterlesen

Update von Ed

hifi & records 3/2015 - Mit neuer DSP-Software bringt Meitner Audio die Geräte der MA-Serie weiter voran. Im Test der CD-Player MA 2.Ein SACD-Player befand sich auf dem Prüfstand. Eine Endnote wurde nicht vergeben. …weiterlesen