Megaman Compact Classic Sensible (11 W) Test

(Energiesparlampe)
Compact Classic Sensible (11 W) Produktbild
  • Befriedigend (3,5)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Leistungsaufnahme: 11 W
  • Sockel: E27
  • Technologie: Kompaktleuchtstoff
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Megaman Compact Classic Sensible (11 W)

  • Ausgabe: 4/2010
    Erschienen: 03/2010
    18 Produkte im Test
    Seiten: 6

    „befriedigend“ (3,5)

    Lichttechnische Eigenschaften (40%): „befriedigend“ (3,0);
    Dauerprüfungen (30%): „gut“ (2,4);
    Umwelt und Gesundheit (25%): „gut“ (2,4);
    Deklaration (5%): „ausreichend“ (4,5).

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Megaman Compact Classic Sensible (11 W)

  • Energiesparlampe, E27/11W-827, MEGAMAN, Sensible

    Energieeffizienzklasse: A (Die Skala der Energieeffizienzklasse reicht von A (sehr effizient) bis G (weniger effizient) ,...

  • Megaman Kompaktleuchtstofflampe MM 40412

    Verpackungseinheit: 10 Stück. Energieeffizienzklasse: A (Die Skala der Energieeffizienzklasse reicht von A (sehr ,...

  • Megaman SONDERPOSTEN - Megaman 11W/827 E27 MM40412 warmweiß Compact Classic

    SONDERPOSTEN - Megaman 11W / 827 E27 MM40412 warmweiß Compact Classic Sensible

Datenblatt zu Megaman Compact Classic Sensible (11 W)

Leistungsaufnahme 11 W
Lichtfarbe Matt
Sockel E27
Technologie Kompaktleuchtstoff
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MM40412

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

„Kein Lichtblick“ - E27-Sockel test (Stiftung Warentest) 4/2010 - Energiesparlampen: Von den 28 Lampen im Test sind gerade mal 3 „gut“. Jede zweite Lampe büßte schon nach kurzer Zeit deutlich an Helligkeit ein. Auch mit der Schaltfestigkeit hatten viele Lampen ihre Probleme.Testumfeld:Im Test waren 18 Kompaktleuchtstofflampen mit E27-Sockel. Sie wurden mit „gut“ bis „mangelhaft“ bewertet. Testkriterien waren lichttechnische Eigenschaften (Farbwiedergabe, Helligkeit nach dem Einschalten, Temperaturverhalten), Dauerprüfungen (Nutzlebensdauer, Brenndauer bis Totalausfall, Schaltfestigkeit), Umwelt und Gesundheit (Lichtausbeute während Nutzlebensdauer, Quecksilbergehalt je Lichtmenge, Emission flüchtiger organischer Verbindungen ...) und Deklaration. Bei einer „ausreichenden“ oder schlechteren Deklaration, konnte das Urteil maximal eine Note besser sein. War die Deklaration nicht vorhanden, führte dies zu einer Abwertung auf „mangelhaft“. War Umwelt und Gesundheit „ausreichend“ oder schlechter, konnte das Urteil maximal eine halbe Note besser sein. Bei einer „ausreichenden“ Dauerprüfung, konnte die Bewertung höchstens eine halbe Note ausfallen. Eine „mangelhafte“ Dauerprüfung führte beim Endergebnis zum gleichen Urteil. Die PDF zum Download enthält neben den Testergebnissen zu Lampen mit E27-Sockel auch Testergebnisse zu Lampen mit E14-Sockel und Reflektorlampen. …weiterlesen