X10300 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Dis­play­größe: 10,1"
Arbeitsspei­cher: 2 GB
Betriebs­sys­tem: Android
Akku­ka­pa­zi­tät: 8600 mAh
Erhält­lich mit LTE: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

X10300

Wie ein ALDI-​Tablet – aber für alle

Medion ist vor allem als Hauptlieferant für die teils hervorragenden ALDI-Tablets bekannt. Die wenigsten Tablet-Nutzer wissen aber, dass man auch direkt bei Medion Geräte bestellen kann – und die sind nicht minder interessant, technisch teilweise sogar nahezu identisch. Wer also keine Lust hat, früh morgens bei einem ALDI-Markt anzustehen, um eines der begehrten Schnäppchen zu erwerben, kann sich auch bei Medion selbst umsehen. Das neueste Mittelklassemodell X10300 ist da für rund 300 Euro zu haben.

Schönes Full-HD-Display

Das Tablet bietet alle wichtigen Eigenschaften, die man in dieser Klasse erwarten darf: Es gibt ein hübsches Display, eine zumindest alltagstaugliche Leistung, ausreichend Speicher und einen großzügigen Akku. Vor allem aber das Display ist wie eh und je eine Stärke des Medion-Modells, denn auf 10,1 Zoll wird eine ordentliche Full-HD-Auflösung geboten. 1.920 x 1.200 Pixel liefern ein ausreichend scharfes Bild, so dass das Betrachten von Videos und Websites auch wirklich Freude macht.

Einfacher, aber tauglicher Chipsatz

Im Inneren arbeitet mit einem 1,3 GHz langsamen Octa-Core sicherlich kein Leistungswunder. Aber der Chipsatz liefert stromsparend genügend Leistung für zumindest alltägliche Aufgaben abseits von grafisch aufwendigen Apps. 2 Gigabyte Arbeitsspeicher sind zudem groß genug, um für eine ruckelfreie Bedienung der Oberfläche zu sorgen, auch beim Start und Wechsel zwischen mehreren parallel genutzten Apps. Natürlich sollte man keine 3D-Spiele als Haupteinsatzzweck sehen.

Auch unterwegs nutzbar

Für den Nutzer und seine Daten sowie Anwendungen findet sich im Inneren ein mit 32 Gigabyte angenehm groß bemessener Speicher. Ergänzt wird diese Ausstattung um die typische Kombination aus zwei Kameras mit 5 und 2 Megapixeln Auflösung, ein WLAN-Modul für den Zugriffs auf Internet-Hotspots und ein LTE-Modul für schnelle, mobile Datentransfers unterwegs. Schlussendlich gibt es noch einen mit 8.600 mAh sehr üppigen Akku. Nicht zuletzt sollte das Metallgehäuse für einen gewissen hochwertigen Eindruck sorgen, so dass das Medion X10300 eine breite Kundschaft ansprechen dürfte. Der Preis ist vielleicht an der oberen Kante angesiedelt, aber das dürfte sich nach einiger Zeit anders entwickeln, dann kann man bedenkenlos zuschlagen.

Datenblatt zu Medion X10300

Display
Displaygröße 10,1"
Displayauflösung (px) 1920 x 1200 (16:10 / Full-HD)
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Speicherkapazität 32 GB
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 5
Prozessorleistung 1,3 GHz
Akku
Akkukapazität 8600 mAh
Verbindungen
Erhältlich mit LTE vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Odys Rapid 10 LTE 16GBBQ Aquaris M10 Full HD 16GB schwarz (B000147)Samsung SM-T585Xoro TelePAD 96A3Hanns.G Hanns-Pad 133 Titan 2 SN14TP1B2AApple iPad Pro 9,7"Huawei MediaPad M2 10.0Huawei MediaPad T2 10.0 ProXoro TelePAD 10A3 4G (XOR400513)Medion P10506