Micromaxx (MD 13343) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 33 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
33 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Frei­arm-​Näh­ma­schine
Anzahl der Näh­pro­gramme: 53
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Micromaxx (MD 13343)

Ein­stei­ger­näh­ma­schine mit vie­len Pro­gram­men

Viele Funktionen, die es bei der Konkurrenz erst für viel mehr Geld gibt – das ist einer der Grundpfeiler des Medion-Geschäftsmodells. Ob sich diese Vermarktungsstrategie auch auf den Bereich der Nähmaschinen übertragen lässt? Die Freiarmmaschine Medion Micromaxx MD 13343 versucht zumindest, mit einem prall gefüllten Datenblatt zu punkten.

Größerer Funktionsumfang als das Gros der Konkurrenz

In seinem aktuellen Produktportfolio lässt sich die MD 13343 bei Medion nicht mehr finden. Die nun auf der Internetseite des deutschen Unternehmens beworbene Nähmaschine im Einsteigersegment (MD 15629) unterscheidet sich von der Micromaxx vor allem in einem Punkt – sie beherrscht deutlich weniger Sticharten und Programme. Und auch die Konkurrenz wirbt im gleichen Segment zumeist mit einem geringeren Funktionsumfang. Es stellt sich also die Frage, ob für das Gros der Konsumenten tatsächlich die für die 13343 angegebenen 53 Programme und 21 Stichmuster ein Kaufkriterium sind.

Gute Leistungswerte auf dem Papier

Vermutlich sind es andere Qualitäten, die im Einsteigerbereich die Kundschaft anlocken. Dazu gehören sicherlich eine gute Ausstattung, vernünftige Leistung und solide Verarbeitung. Zumindest bei den beiden erstgenannten Eigenschaften kann die MD 13343 auf dem Papier überzeugen. Sie schafft eine ordentliche Nähgeschwindigkeit von 700 Stichen pro Minute, eine maximale Stichlänge von 4 Millimetern und lässt sich in vier Stufen auf eine Stichbreite von 4 Millimetern einstellen. Zudem ist sie mit Einfach- und Doppelnadel ausgestattet.

Guter Lieferumfang

Hinsichtlich der Verarbeitung der Maschine lässt sich keine vernünftige Aussage treffen. Die Nutzerrückmeldungen zur MD 13343 sind zwar zumeist sehr positiv, aber inhaltlich wenig ergiebig. Mehr gesagt werden kann da schon zu den anderen Produktmerkmalen und dem Zubehör. Mit einer Breite von 39 Zentimetern und einem Gewicht von 6,5 Kilogramm bewegt sich die Medion ziemlich genau entlang den Werten der Konkurrenz im Segment. Ähnliches gilt für den Lieferumfang. Enthalten ist ein Set mit Knopflochfuß, Knopflochmesser, Stichplatte, Spulen, Nadeln und ein Schraubendreher. Oben drauf gibt es noch eine Staubabdeckung für die Maschine.

Fazit

Für ungefähr 109 EUR (Allyouneed) kann die MD 13343 derzeit erstanden werden. Dafür gibt es eine Maschine, die mit einer Vielzahl von Funktionen bestechen möchte, über deren tatsächliche Tauglichkeit sich bisher allerdings kaum verlässliche Aussagen finden lassen. Nichtsdestotrotz könnte sie als Einsteigergerät durchaus interessant sein.

Kundenmeinungen (33) zu Medion Micromaxx (MD 13343)

3,7 Sterne

33 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
14 (42%)
4 Sterne
9 (27%)
3 Sterne
4 (12%)
2 Sterne
2 (6%)
1 Stern
5 (15%)

3,7 Sterne

33 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Nähmaschinen

Datenblatt zu Medion Micromaxx (MD 13343)

Technische Eigenschaften
Typ Freiarm-Nähmaschine
Anzahl der Nähprogramme 53
Stichlänge (max.) 4 mm
Stichbreite (max.) 4 mm
Maße & Gewicht
Gewicht 6,5 kg
Anfängerfunktionen
Einfache Stichanwahl vorhanden
Ausstattung
Aufspulautomatik vorhanden
Display fehlt
Rückwärtsnähen vorhanden
LED-Nählicht fehlt
Höhenverstellbarer Nähfuß fehlt
Nähen mit Zwillingsnadel fehlt
Differentialtransport fehlt
Zubehör
  • Abdeckung
  • Nadeln

Weiterführende Informationen zum Thema Medion Micro-Maxx (MD 13343) können Sie direkt beim Hersteller unter medion.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: