Medion LifeTab P8312 1 Test

(GPS-Tablet)
LifeTab P8312 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 8"
Arbeitsspeicher: 1 GB
Betriebssystem: Android
Akkukapazität: 5000 mAh
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Medion LifeTab P8312 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 08/2015

    ohne Endnote

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Medion® Tablet PC LIFETAB® »P10603 (MD 60876)«, titan

    Das schnelle Tablet zum mobilen Surfen Begeisternd durch Design Lassen Sie sich vom stilvollem Design und ,...

Einschätzung unserer Autoren

Medion LifeTab P 8312

Schweres Einsteiger-Tablet für Standardaufgaben

Der ALDI-Hoflieferant Medion hat mit dem LifeTab P8312 ein neues Tablet vorgestellt, das mit seinem kantigen Unibody-Gehäuse aus Metall Freunde hochwertiger Produkte ansprechen soll. Doch was das Gerät äußerlich verspricht, kann es innerlich nicht in selber Weise halten. Denn die Technik des Gerätes ist dann doch auf sehr verhaltenem Niveau belassen worden. Angesichts eines angekündigten Verkaufspreises von 129 Euro ist das aber auch kein Wunder: Das LifeTab P8312 gehört damit dezidiert zur Budgetklasse.

Einfachere, aber brauchbare Ausstattung

Die Bedienung des Tablets erfolgt über einen mit 8 Zoll eher kleinen Bildschirm mit 1.280 x 800 Pixeln Auflösung im 16:9-Format. Damit ist das Display noch ausreichend scharf, wenn der Trend auch eher zum besseren Full-HD geht, wo man wirklich keine einzelnen Pixel mehr erkennen kann. Angetrieben wird das Gerät dabei von einem 1,83 GHz starken Quad-Core vom Typ Intel Atom Z3735F, der von 1 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Grundsätzlich liefert das bei weitem genug Power für einen flüssigen Betrieb, gerade bei Intel-Chipsätzen kommt es aber immer auf die Abstimmung mit der Software an – das werden kommende Tests erweisen müssen.

Ausreichend Speicher, GPS und ein starker Akku

Zur Ausstattung des Gerätes zählen 16 Gigabyte interner Speicher und ein Steckplatz für Speicherkarten bis 128 Gigabyte Größe – was für diese Klasse sehr ordentlich ist – und zwei Kameras mit 5 respektive 2 Megapixeln Auflösung. Positiv fallen auch das verbaute GPS-Modul für die Nutzung lokalisierter Dienste und der mit 5.000 mAh Nennladung sehr stattliche Akku auf. Das dürfte sehr ordentliche Nutzungszeiten hervorbringen.

Verzicht auf Internet via Mobilfunk

Negativ dagegen ist der Verzicht auf das 3G-Modul, um mobiles Internet unterwegs nutzen zu können. Die Vorgänger-Tablets hatten dieses jeweils noch an Bord. Auch das vergleichsweise hohe Gewicht von 355 Gramm dürfte manchen stören – anders als manches Konkurrenzgerät wird man das Medion LifeTab P8312 nicht mal eben stundenlang in einer Hand vor sich halten können, da erlahmt die Kraft dann doch recht schnell.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Medion LifeTab P8312

Display
Displaygröße 8"
Displayauflösung (px) 1280 x 800 (8:5 / WXGA)
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Speicherkapazität 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 5
Prozessorleistung 1,83 GHz
Akku
Akkukapazität 5000 mAh
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
GPS vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Medion LifeTab P 8312 können Sie direkt beim Hersteller unter medion.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

LG G Pad 2 8.0Jolla TabletLG G Pad 2 10.1Pearl Touchlet X13.OctaAlcatel One Touch Pixi 3 (7")Alcatel One Touch Pop 8sAlcatel One Touch Pop 7sAlcatel One Touch Pixi 3 (8)i.onik TX Serie 1 7"Wortmann Terra Pad 1090 Industry