Life X18040 (MD 31041) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 50"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Life X18040 (MD 31041)

Unter­stützt Net­flix

Nicht jeder Smart-TV unterstützt die großen Video-on-Demand-Anbieter. Schön also, wenn ein Hersteller in dieser Beziehung klare Aussagen trifft – wie etwa Medion beim Life X18040 (MD 31041), der Netflix anzapft.

TV-Mediatheken auf Knopfdruck

Netflix – das Abo kostet je nach Anspruch und Nutzerverhalten zwischen acht und zwölf Euro pro Monat - gilt als derzeit beliebtester VoD-Anbieter weltweit, hier findet man Dokumentationen, Filme und vor allem Serien. Ob es Apps für weitere Online-Videotheken gibt, etwa Maxdome, Amazon oder Watchever, verrät Medion nicht. Geworben wird mit einem Medienportal, das Zugriff auf News, soziale Netzwerke „und vieles mehr“ bietet. Ein Webbrowser gehört ebenfalls zur Ausstattung, überdies ist die Rede von HbbTV (Hybrid Broadcast Broadband TV), sprich: man gelangt aus dem laufenden Programm, nämlich mit einem Druck auf die rote Taste der Fernbedienung, zu den Mediatheken, den digitalen Programmzeitschriften und anderen interaktiven Inhalten teilnehmender Sender. Doch damit nicht genug: Im Heimnetz fungiert der Fernseher als DLNA-Client, demnach streamt er Dateien von lokalen Servern wie Computern, Tablets und Smartphones. Tablets und Smartphones lassen sich außerdem zur Fernbedienung aufrüsten, die passende App heißt „Medion Life Remote“.

Schnittstellen, USB-Extras und Bildschirm

Unerlässlich für alle Netzwerkfunktionen: Der Flachbildschirm muss mit einem Router verbunden werden, was sowohl per LAN als auch drahtlos per WLAN gelingt. Zu den Netzwerkschnittstellen gesellen sich zwei Antennenbuchsen für TV-Signale im Standard DVB-T, DVB-C und DVB-S2, ein CI-Plus-Slot zum Entschlüsseln kostenpflichtiger Angebote und natürlich die obligatorischen AV-Anschlüsse. So gibt es drei HDMI-Eingänge, Scart und VGA, einen optischen Digitalausgang und einen Kopfhörerausgang. Abgerundet wird das Anschlussfeld von zwei USB-Ports für externe Speicher, die man zur Multimedia-Wiedergabe und zur Aufnahme digitaler TV-Sendungen nutzen kann. Offen bleibt, ob die „Timeshift“ getaufte Funktion zum zeitversetzten Fernsehen unterstützt wird, bei der man das Signal nicht dauerhaft archiviert, sondern lediglich zwischenspeichert. Für die Qualität der Bilder, von welcher Quelle auch immer, bürgt ein LC-Display, das 1920 x 1080 Pixel (Full HD) auf 127,5 Zentimetern zeigt. Hinterleuchtet wird das Display mit sparsamen LEDs, dank denen es zur Effizienzklasse A++ reicht.

Tuner für alle Empfangswege – leider ohne DVB-T2 – sowie Aufnahme-, Media-Player- und Netzwerkfunktionen sprechen für den Life X18040. Wie es um Bildqualität, Klang und Handhabung steht, werden die ersten Tests zeigen. Mit 530 Euro ist man dabei.

Kundenmeinungen (2) zu Medion Life X18040 (MD 31041)

3,1 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (50%)

3,1 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Medion Life X18040 (MD 31041)

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 50"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A++

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: