Medion Life X18011 (MD 30941) Test

(Fernseher mit Smartphonesteuerung)
  • keine Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 55"
  • Auflösung: Full HD
  • Smart-TV: Ja
  • Anzahl HDMI: 4
  • Bildformat: 16:9
  • DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Life X18011 (MD 30941)

Unterstützt HbbTV

Der Life X18011 (MD 30941) unterstützt HbbTV, soll heißen: Wer den Fernseher mit einem Router verbindet, was per LAN oder drahtlos per WLAN gelingt, hat Zugriff auf die Mediatheken, die digitalen Programmzeitschriften und andere Inhalte beteiligter TV-Sender.

Empfang auf allen Wegen

HbbTV (Hybrid Broadcast Broadband TV) wird via Kabel (DVB-C), Satellit (DVB-S2) und in Ballungsgebieten zusätzlich via Antenne (DVB-T) angeboten. Für all diese Empfangswege ist der 55-Zöller gerüstet, denn Medion hat einen Dreifachtuner verbaut. Den Dreifachtuner kombiniert das Unternehmen mit einem CI-Plus-Slot zum Entschlüsseln kostenpflichtiger Angebote. Wer Pay-TV-Sender abonniert hat, die hierzulande via DVB-C und DVB-S2 ausgestrahlt werden, besorgt sich ein passendes CI-Modul und platziert es mit der Smartcard des Anbieters, etwa mit der Karte für Astra HD+, im CI-Plus-Slot. Verzichten muss man auf die Möglichkeit, Sendungen per USB auf einen Speicherstick oder eine externe Festplatte mitzuschneiden – trotz der beiden USB-Buchsen. Sinnvoll sind externe Speicher dennoch, denn mit ihrer Hilfe lassen sich Multimedia-Dateien abspielen, also Fotos, Videos und Musik in komprimierter Form. Welche Dateien im Einzelnen unterstützt werden, verrät Medion leider nicht.

Netzwerkfunktionen, Anschlüsse und Display

Multimedia-Inhalte bringt man auch auf andere Weise ins Wohnzimmer, nämlich per LAN oder WLAN von einem DLNA-Media-Server im Heimnetz. Als DLNA-Media-Server fungieren NAS-Systeme und Computer, Smartphones und Tablets. Mit einem Breitbandanschluss erweitert sich der Funktionsumfang: Fortan kann man Apps für „News, soziale Netzwerke, Spiele und vieles mehr“ nutzen, außerdem gibt es einen Browser zum freien Surfen. Praktisch: Steuern lässt sich der 55-Zöller nicht nur mit der beiliegenden Fernbedienung, sondern auch mit einem Smartphone im lokalen Netzwerk, auf dem eine App namens „Medion Life Remote“ installiert wurde. Klassische Quellen kontaktieren den LCD-TV, dem Medion 1920 x 1080 Pixel auf 138,8 Zentimetern und eine „Real Motion Rate“ von 100 Hertz bescheinigt, über vier HDMI-Eingänge, per Komponente, Composite-Video, VGA oder Mini-Scart. Ein optischer Digitalausgang, ein Kopfhörerausgang und ein Cinch-Ausgang für Subwoofer runden das Terminal ab.

Neben der technischen gefällt beim Life X18011 auch die optische Seite, hier setzt Medion auf schlanke Abmessungen (6,3 Zentimeter tief) und auf einen schmalen Displayrahmen. Erste Tests zum knapp 630 EUR teuren Full-HD-Fernseher stehen noch aus.

Datenblatt zu Medion Life X18011 (MD 30941)

Anzahl HDMI 4
Auflösung Full HD
Bildformat 16:9
Bildfrequenz 100 Hz
Bildschirmgröße 55"
CI+ vorhanden
DVB-C vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-T vorhanden
DVB-T2-HD fehlt
Energieeffizienz A
Ethernet (LAN) vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
LCD vorhanden
LCD/LED vorhanden
Media-Player vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen USB, HDMI
Smart-TV vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
WLAN vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen