Medion Life P18044 (MD 30907) im Test

(48-Zoll-Fernseher)
  • keine Tests
6 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 48"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 3
TV-Aufnahme: Ja
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Life P18044 (MD 30907)

PVR-ready

Beim Life P18044 wirbt Medion mit einem Feature namens „PVR-ready“, soll heißen: Nach Anschluss eines USB-Speichers kann das via Antenne, Kabel oder Satellit empfangene TV-Programm aufgenommen werden (PVR = Personal Video Recorder).

Tuner und Display

Die Möglichkeit, Sendungen zwecks zeitversetztem Fernsehen zwischenzuspeichern (Timeshift), wird nicht erwähnt. Sicher ist: Externe Speicher eignen sich nicht nur für Aufnahmen, sondern auch zur Multimedia-Wiedergabe, wobei Medion offen lässt, welche Foto-, Video- und Audio-Dateien im Einzelnen kompatibel sind. Den Triple-Tuner für DVB-T, DVB-C und DVB-S2 kombiniert das Unternehmen mit einem CI-Plus-Slot. Im CI-Plus-Slot können Kabelkunden und Besitzer einer Sat-Anlage, die verschlüsselte Sender abonniert haben, ein optionales CI-Modul und die Smartcard ihres Pay-TV-Anbieters platzieren. Für die Qualität der Bilder bürgt ein LC-Display mit LED-Hintergrundlicht und 48 Zoll (121,9 Zentimeter) in der Diagonale, das 1920 x 1080 Pixel auflöst, Blu-ray-Filme und andere Full-HD-Signale also ohne Detailverlust anzeigt.

Leistungsaufnahme, Lautsprecher und Schnittstellen

Weil LEDs das Display hinterleuchten, bleibt der Energiebedarf überschaubar. Im Standardbetrieb fallen 85 Watt an, was dem Gerät eine Plakette der Effizienzklasse A einbringt. Am Ton soll es natürlich nicht scheitern, hier setzt Medion auf Lautsprecher, die mit einer Ausgangsleistung von 2 x 8 Watt RMS belastet werden. Wer bei der Filmwiedergabe nicht auf satte Pegel und tiefe Bässe verzichten will, kann ein Heimkinosystem oder eine Soundbar anschließen. Das gelingt entweder über den koaxialen Digitalausgang oder bei älteren Anlagen über die Kopfhörerbuchse auf 3,5 Millimeter. Anschlussseitig wirft Medion außerdem drei HDMI-Eingänge für Blu-ray-Player, Konsolen, Computer und ähnliche Quellen sowie einen Mini-Komponenten- und einen Mini-Composite-Video-Eingang, eine Scart- und eine VGA-Buchse in die Waagschale.

Für einen 48-Zöller, der ein Full-HD-Display, einen Triple-Tuner, eine PVR-Funktion und drei HDMI-Eingänge vorweisen kann, sind 399 EUR fair – zumindest auf dem Papier. Was der Medion Life P18044 tatsächlich leistet, werden die ersten Test- und Erfahrungsberichte zeigen.

Kundenmeinungen (6) zu Medion Life P18044 (MD 30907)

6 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Medion Life P18044 (MD 30907)

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 48"
Auflösung Full HD
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema Medion Life P18044 (MD30907) können Sie direkt beim Hersteller unter medion.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen