• keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 46"
Auflösung: Full HD
Anzahl HDMI: 4
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
LCD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Life P17061 (MD 30625)

Medion Life P17061 (MD 30625): 4 x HDMI, 2 x USB

Mit vier HDMI-Eingängen und zwei USB-Buchsen ist der Life P17061 solide aufgestellt. Über die HDMI-Eingänge werden klassische Zuspieler wie Blu-ray- und DVD-Player, über die USB-Buchsen externe Massenspeicher angeschlossen.

Per USB soll man komprimierte Dateien von Speichersticks oder externen Festplatten abspielen können, hier nennt Medion MPEG1-, MPEG2-, MPEG4-, WMV-, MKV-, XviD-, AVI-, MP4- und 3GP-Videos, JPEG- und BMP-Fotos sowie MP3- und WAV-Musikdateien. Von der Möglichkeit, das via DVB-T beziehungsweise DVB-C empfangene TV-Programm per USB aufzunehmen, ist im Datenblatt keine Rede. Offen bleibt auch, ob in Sachen Pay-TV ein CI- oder ein CI-Plus-Slot verbaut wurde. Der eingebaute Kombituner unterstützt den MPEG4-Standard für HDTV-Sender, allerdings braucht man für den HDTV-Empfang einen digitalen Kabelanschluss, denn via DVB-T werden die HD-Inhalte hierzulande nicht ausgestrahlt. Ein Empfangsteil für analoge Kabelsender rundet die Tuner-Sektion ab. Zu den weiter oben genannten HDMI-Eingängen gesellen sich ein Komponenteneingang und ein Composite-Video-Eingang sowie eine Scart- und eine VGA-Buchse. Überdies stehen passende Audio-Eingänge, ein Kopfhörerausgang und ein koaxialer Digitalausgang bereit, falls man sich beim Filmgenuss nicht mit den TV-Lautsprechern begnügen will, die laut Hersteller mit einer Ausgangsleistung von 2 x 8 Watt (RMS) belastet werden. Für die Qualität der Bilder bürgt ein LCD-Panel, das mit LEDs hinterleuchtet wird, die volle HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln bietet und zwecks flüssiger Wiedergabe schneller Sequenzen mit einer 100 Hertz-Schaltung arbeitet. Der Blickwinkel liegt bei LCD-typischen 178 Grad, horizontal wie vertikal. Wer den Fernseher, der ohne Standfuß fünf Zentimeter tief ist, an der Wand befestigen will, besorgt sich eine Halterung mit 400 x 400 Millimetern Lochabstand. Im Betrieb soll das Gerät maximal 135 Watt Leistung aufnehmen.

Legt man keinen Wert auf Netzwerkfunktionen, 3D-Filme und einen DVB-S- respektive DVB-S2-Tuner, dann ist der mit vier HDMI-Eingängen und zwei USB-Buchsen bestückte Medion Life 17061 durchaus eine Überlegung wert. Zur Zeit werden für den 46-Zöller rund 650 EUR fällig.

Datenblatt zu Medion Life P17061 (MD 30625)

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV fehlt
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 46"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sony Bravia KDL-32HX755LG 55 LM 660 SSony Bravia KDL-55 HX 755LG 55LM 860VPanasonic Viera TX-P-50-VT-50-BLG 55LM960VSamsung UE55ES8090Philips 55PFL6007KPanasonic Viera TX-P42GT50EGrundig Fine Arts 40 FLE 9170