Medion Life P15264 (MD 31264) Test

(Fernseher)
  • keine Tests
6 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 31,5"
  • Auflösung: Full HD
  • Twin-Tuner: Nein
  • Smart-TV: Nein
  • Anzahl HDMI: 3
  • TV-Aufnahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Life P15264 (MD 31264)

Kompakter Fernseher, der als Zweitgerät genügen könnte

Stärken

  1. Wandhalterung beiliegend

Schwächen

  1. keine nennenswerten Extras

In einem kleinen Raum, einem Gästezimmer zum Beispiel, könnte genügen, was das Modell von Medion anbietet. Der Display bietet immerhin eine Full-HD-Auflösung, was der Qualität via DVB-T2 entspricht. Auch der Empfang über Satellit und Kabel ist ohne zusätzlichen Receiver möglich. Als einzige Zusatzfunktion lässt sich Betrachten von Bildern und Videos über USB anführen. Die Möglichkeit, Fernsehsendungen aufzunehmen oder gar ins Internet zu gelangen, besteht hier nicht. Alle wichtigen Anschlüsse, um weitere Geräte zu verbinden oder beispielsweise Kopfhörer anzuschließen, sind vorhanden. Die kleinen Lautsprecher mit jeweils 8 Watt werden der kompakten Größe des Fernsehers gerecht. Steht ausschließlich der Preis im Mittelpunkt, wäre ein Telefunken XF32D101 sogar noch günstiger. Allerdings spart der an ein paar Anschlüssen und liefert den schwächeren Klang.

Kundenmeinungen (6) zu Medion Life P15264 (MD 31264)

6 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
2

Datenblatt zu Medion Life P15264 (MD 31264)

3D fehlt
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 1
Audiorückkanal vorhanden
Auflösung Full HD
Ausgangsleistung 16 W
Bildschirmgröße 31,5"
Bluetooth fehlt
CI+ vorhanden
Curved fehlt
Dolby Vision fehlt
DVB-C vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
DVB-T2-HD vorhanden
Energieeffizienz A
Features HEVC/H.265
Gestensteuerung fehlt
Gewicht 4,4 kg
HbbTV fehlt
HDCP 2.2 vorhanden
HDR10 fehlt
HDR10+ fehlt
Helligkeit 250 cd/m²
HLG fehlt
Internetbrowser fehlt
Kontrastverhältnis (dynamisch) 150000:1
Kontrastverhältnis (statisch) 1200:1
LCD/LED vorhanden
Media-Player vorhanden
Media-Streaming fehlt
OLED fehlt
Pay-TV vorhanden
Pixel 1920 x 1080
Plasma fehlt
Schnittstellen USB, HDMI
Smart Remote fehlt
Smart-TV fehlt
Sprachassistent fehlt
Subwoofer fehlt
TV-Aufnahme fehlt
Twin-Tuner fehlt
UHD Premium fehlt
UHD-Empfang fehlt
USB 3.0 fehlt
Vesa-Norm 100 x 100 mm
Weitere Schnittstellen SCART, VGA, AV-Eingang, YUV, PC-Audioeingang, Kopfhöreranschluss, digital Audioausgang (koaxial)
WLAN fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 30023538

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Trends: „Smarte Typen“ test (Stiftung Warentest) Spezial Fernseher (5/2012) - Bei 3D konkurrieren mehrere Techniken, keine ist perfekt. So ist diese Funktion eher eine nette Zugabe, das Fernsehen bleibt noch lange zweidimensional. Nach dem Fernseherkauf Nach dem Kauf: Noch mehr Kosten Mit einem neuen Fernseher wachsen die Bedürfnisse. Diese Folgekosten könnten auf Sie zukommen: Kabelfernsehen: Am analogen Kabelanschluss empfangen sie ARD, ZDF und den Kultursender arte in hochauflösender Qualität (High Definition, HD). …weiterlesen


Der Schrei nach Stille video 11/2012 - Das Problem kennt jeder: Da läuft im Fernsehen ein Spielfilm, dessen Klangkulisse eine atmosphärisch ruhige Szene dezent untermalt, und wird plötzlich vom Werbeblock mit einer Lautstärke unterbrochen, die die Spitzenpegel der im Film gerade gespürten Explosionen locker um ein Vielfaches übertrumpft. Jeder hasst diesen Lautheitskrieg, das Buhlen um die Aufmerksamkeit der Zuschauer durch Dynamikkompression. Doch damit ist jetzt Schluss. …weiterlesen