Medion Life P13449 (MD 21449) Test

(Fernseher)
  • keine Tests
82 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 21,5"
  • Auflösung: Full HD
  • Twin-Tuner: Nein
  • Smart-TV: Nein
  • Anzahl HDMI: 1
  • TV-Aufnahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Life P13449 (MD 21449)

Scharfes Bild, dünner Sound

Stärken

  1. gute Bildqualität
  2. Tuner für Antenne, Kabel und Satellit
  3. spielt Fotos, Videos und Musik vom USB-Speicher
  4. KFZ-Adapter und DVB-T-Stabantenne im Paket enthalten

Schwächen

  1. klingt eher blechern
  2. nur ein HDMI-Eingang
  3. keine Aufnahmefunktion

Mit der Bildschärfe sind die Kunden zufrieden, auch bei geringen Sitzabständen – kein Wunder, denn auf 21,5 Zoll zeigt der Medion ganze 1920 x 1080 Pixel. Es spricht also nichts dagegen, den Fernseher als Monitor am Computer zu nutzen. Weil er mit 12-Volt läuft, kann man ihn auch im Fahrzeug betreiben, ein passender KFZ-Adapter und eine DVB-T-Stabantenne liegen bei. Fernsehsender, auf Wunsch auch verschlüsselt, empfängt er nicht nur im Standard DVB-T2-HD, sondern zusätzlich via Satellit und Kabel. Eher spärlich gibt sich das Anschlussfeld, hier muss man mit analogen Eingängen und einer einzelnen HDMI-Buchse zurechtkommen. Kritik übt die Kundschaft am bescheidenen Klang. Wer in dieser Beziehung nachbessern will, greift zur externen Lösung.

zu Medion Life P13449 (MD 21449)

  • Medion P13449 54,6 cm (21,5 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, DVB-T2)

    Energieeffizienzklasse A, 21, 5 - Zoll - Fernseher mit Full - HD - Auflösung, HD Triple Tuner zum Empfang von Kabel, ,...

  • Medion P13449 54,6 cm (21,5 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, DVB-T2)

    Energieeffizienzklasse A, 21, 5 - Zoll - Fernseher mit Full - HD - Auflösung, HD Triple Tuner zum Empfang von Kabel, ,...

  • Medion P13449 54,6 cm (21,5 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, DVB-T2)

    Energieeffizienzklasse A, 21, 5 - Zoll - Fernseher mit Full - HD - Auflösung, HD Triple Tuner zum Empfang von Kabel, ,...

  • Medion P13449 54,6 cm (21,5 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, DVB-T2)

    Energieeffizienzklasse A, 21, 5 - Zoll - Fernseher mit Full - HD - Auflösung, HD Triple Tuner zum Empfang von Kabel, ,...

Kundenmeinungen (82) zu Medion Life P13449 (MD 21449)

82 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
41
4 Sterne
11
3 Sterne
12
2 Sterne
5
1 Stern
13

Datenblatt zu Medion Life P13449 (MD 21449)

3D fehlt
Anzahl HDMI 1
Anzahl USB 1
Audiorückkanal fehlt
Auflösung Full HD
Ausgangsleistung 6 W
Bildschirmgröße 21,5"
Bluetooth fehlt
Curved fehlt
Dolby Vision fehlt
DVB-C vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
DVB-T2-HD vorhanden
Energieeffizienz A
Features HEVC/H.265
Gestensteuerung fehlt
HbbTV fehlt
HDR10 fehlt
HDR10+ fehlt
HFR fehlt
HLG fehlt
Internetbrowser fehlt
LCD/LED vorhanden
Media-Player vorhanden
Media-Streaming fehlt
OLED fehlt
Pay-TV vorhanden
Pixel 1920 x 1080
Plasma fehlt
Smart Remote fehlt
Smart-TV fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Sprachassistent fehlt
Subwoofer fehlt
TV-Aufnahme fehlt
Twin-Tuner fehlt
UHD Premium fehlt
UHD-Empfang fehlt
USB 3.0 fehlt
WLAN fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Egal-wo-TV Audio Video Foto Bild 1/2013 - Ein Verbindungssymbol oben links in der App zeigt an, dass der Smart-TV erkannt wur- de und die Verbindung steht. Ein Tipp auf den Eintrag "Viewer" in der Menüleiste unten startet die TV-Übertragung. Die App zeigt in einer Liste den am Fernseher eingestellten TV-Kanal an . Nach einem Fingertipp darauf dauert es einige Sekunden, bis das Fernsehbild leicht zeitversetzt auf dem Touchscreen zu sehen ist. …weiterlesen


Typische Bildfehler und wie sie zu beseitigen sind audiovision 1/2012 - Dieser Effekt ist vor allem bei den besonders dünnen Fernsehern zu beobachten, manchmal verändert er sich auch mit der Betriebsdauer oder der Erwärmung. Und schließlich gibt es Gleichmäßigkeitsfehler, die durch die zonenweise gesteuerte Hintergrundbeleuchtung (Local Dimming) hervorgerufen werden. So können zum Beispiel durchs Bild scrollende Schriften ein Pumpen in bestimmten Bereichen zur Folge haben. …weiterlesen