• keine Tests
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 32"
Auflösung: HD ready
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 2
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Life P12176 (MD 30724)

DVD-Laufwerk

Schon die schlanke, eher matte Optik gefällt. Doch auch technisch muss sich der Life P12176 nicht wirklich verstecken, denn zusätzlich zum DVB-Kombituner hat Medion ein DVD-Laufwerk verbaut.

Keine USB-Aufnahmen

Der Kombituner für Antenne (DVB-T) und Kabel (DVB-C) unterstützt den MPEG4-Standard, demnach kann man HDTV-Sender anschauen – allerdings nur via DVB-C, denn in Deutschland, Österreich und der Schweiz werden die hochauflösenden Inhalte nicht via DVB-T ausgestrahlt. Wer verschlüsselt empfängt, besorgt sich ein CA-Modul und platziert es mit der Smartcard des Bezahlsenders im CI-Plus-Slot. Verzichten muss man auf die Möglichkeit, Fernsehsender mitzuschneiden, trotz USB-Port. Insofern lohnt der Griff zum Speicherstick oder zur externen Festplatte „nur“, wenn man Fotos, Videos und Musik abspielen will. Alternativ können die kompatiblen Dateien - hier nennt Medion unter anderem JPEG-Fotos, XviD- und AVI-Videos sowie Audio-Titel im MP3-Format - auf einen Rohling gebrannt und über das optische Laufwerk eingelesen werden, das natürlich auch mit Audio-CDs und Video-DVDs zurechtkommt.

Schnittstellen, Lautsprecher und Display

Für externe Zuspieler, darunter DVB-S2-Receiver, Blu-ray-Player, Spielekonsolen und Computer, stehen zwei HDMI-Eingänge bereit. Geräte ohne HDMI-Ausgang werden per Composite-Video, Scart oder VGA angeschlossen. Eine Kopfhörerbuchse und ein koaxialer Digitalausgang runden die Anschlussleiste ab. Den koaxialen Digitalausgang braucht man für die Verbindung zum Heimkinosystem. Wer beim Fernsehen keinen Wert auf brachiale Pegel und Surround-Effekte legt, begnügt sich mit den eingebauten Lautsprechern, die laut Datenblatt mit einer Ausgangsleistung von 2 x 6 Watt RMS belastet werden. In Sachen Bildqualität setzt Hersteller Medion auf ein LC-Display mit LED-Backlight und 80 Zentimetern in der Diagonale, das 1366 x 768 Pixel und 50 Bilder pro Sekunde zeigt. Sitzt man bei der Blu-ray-Wiedergabe etwas weiter weg vom Fernseher, gibt es keinen nennenswerten Unterschied zu einem Full-HD-Gerät.

Mit 1366 x 768 Pixeln kann man im Wohnzimmer leben, während der Verzicht auf einen Sat-Tuner, USB-Aufnahmen und Netzwerkfunktionen schon eher stört. Pluspunkte gibt es für das DVD-Laufwerk und den sparsamen Betrieb (Effizienzklasse A+). Amazon verlangt 270 EUR.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • MEDION X15502 138,8 cm (55 Zoll) UHD Fernseher (Smart-TV, 4K Ultra HD,

    Energieeffizienzklasse A + + , 138, 8 cm (55'') Ultra HD Smart - TV HD Triple Tuner, CI + , HDMI®, USB HDR, ,...

Kundenmeinungen (8) zu Medion Life P12176 (MD 30724)

3,3 Sterne

8 Bewertungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (62%)
4 Sterne
2 (25%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (12%)

3,3 Sterne

8 Bewertungen bei Amazon.de

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der KaufentscheidungErste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Medion Life P12176 (MD 30724)

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pixel 1366 x 768
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 32"
Auflösung HD ready
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weiterführende Informationen zum Thema Medion Life P12176 (MD30724) können Sie direkt beim Hersteller unter medion.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Grundig 50 VLE 931 BLSony Bravia KDL-55W-955BHisense LTDN 50 XT881Grundig 42 VLE 9480Megasat Royal Line 24Sony Bravia KDL50W805BPanasonic Viera TX-39ASW504Alphatronics R-22 eWDSBGrundig 42 VLE 9474Grundig 47 VLE 9474