Life E5022 D Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ver­wen­dungs­zweck: Office
Sys­tem­kom­po­nen­ten: Intel-​CPU
Pro­zes­sor­mo­dell: Intel Cele­ron J1900
Gra­fik­chip­satz: Intel HD Gra­fik
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Life E5022 D

Schwä­chen beim Bedien­kom­fort

Desktop-PCs im Low-Budget-Segment gleichen sich häufig wie ein Ei dem anderen. Unterschiede gibt es – wenn überhaupt – nur noch bei kleinen Details, etwa bei der Positionierung der Schnittstellen. Nicht optimal aufgestellt ist hier etwa der für 270 EUR angebotene Life E5022 D von Medion. Besonders schade: An der Frontseite sitzt keine USB 3.0-Buchse.

Konnektivität

Was sich auf die Schnelle banal anhört, kann in der Praxis durchaus unangenehm sein. Denn wer von den flotten Datentransfers der USB 3.0-Buchse profitieren und zum Beispiel eine Digitalkamera oder einen MP3-Player anschließen möchte, muss jedes mal auf die Knie gehen und an der Rückseite des Gehäuses den passenden Anschluss suchen. Das dauert zu lange, ist unhandlich und schmälert den Bedienkomfort enorm. Unabhängig davon ist auch die generelle Anzahl an USB 3.0-Schnittstellen schwach. Konkret verbaut der Hersteller nämlich nur ein Exemplar – alle vier weiteren Ports sind 2.0-Versionen. Das sieht bei Konkurrenzmodellen häufig besser aus, auch im Niedrigpreisbereich.

Weitere Details

Die weitere Ausstattung ist schnell zusammengefasst. Monitore empfangen Bildsignale über einen HDMI- und einen VGA-Ausgang, für Kartenleser, Kopfhörer und Mikro gibt es ebenfalls passende Ports und abgerundet wird das Anschlussangebot von mehreren Audiokanälen und dem klassischen LAN-Port. Als Prozessor arbeitet ein simpler, aber alltagstauglicher Intel Celeron J1900 (Office, Surfen, Filme etc.) samt integrierter Grafikeinheit, dem der Hersteller vier GByte RAM und eine Standardfestplatte mit 500 GByte zur Seite stellt. Komplettiert wird das Paket schließlich von einem brennfähigen DVD-Laufwerk und dem Betriebssystem Windows 8.1. Ausgeliefert wird der PC wie üblich samt Maus und Tastatur.

Die Anzahl an USB 3.0-Buchsen ist ebenso schade wie die Positionierung an der Rückseite, zudem könnte ein etwas stärkerer Prozessor verbaut sein. Als normaler Surf- und Office-PC für den Hausgebrauch geht der Medion Life E5022 D unterm Strich allerdings noch durch - zumindest für den aufgerufenen Preis.

Datenblatt zu Medion Life E5022 D

Betriebssystem Windows 8
Schnittstellen Front 2 x USB 2.0, Audio In/Out, Kartenleser
Schnittstellen Rückseite 1 x USB 3.0, 2 x USB 2.0, HDMI, VGA, LAN
Geräteklasse
Verwendungszweck Office
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten Intel-CPU
Speicher
Arbeitsspeicher 4 GB
Festplattenkapazität 500 GB
Prozessor
Prozessormodell Intel Celeron J1900
Prozessor-Kerne 2 Kerne
Prozessorleistung 2 GHz
Grafikchipsatz Intel HD Grafik
Optische Laufwerke DVD-Brenner

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: