• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Bauart: Desktop-​PC
Verwendungszweck: Gaming
Systemkomponenten: SSD, Nvi­dia-​Gra­fik, Intel-​CPU
Prozessormodell: Intel Core i7-​9700
Grafikchipsatz: NVI­DIA GeForce RTX 2070
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Erazer X87038

Top Gaming-Rechner vom Discounter

Stärken

  1. starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
  2. sehr gute Spieleleistung bis inkl. QHD-Auflösung
  3. drei Jahre Garantie
  4. 1 TB SSD-Speicher

Schwächen

  1. Prozessor nicht übertaktbar

Der Erazer X87038 ist ab 27.02. im Aldi-Onlineshop erhältlich. Es handelt sich um einen äußerst kräftigen Gaming-PC mit ausgewogener Ausstattung, der seinen Preis von knapp 1.500 Euro auf jeden Fall Wert ist. Die Kombination aus Core-i7-Sechskern-Prozessor und Nvidias Oberklasse-Karte RTX 2070 ist optimal fürs Spielen in Auflösungen von Full HD bis QHD. Bei dieser Pixeldichte laufen mit der Hardware alle aktuellen Games auch in hohen Detailstufen flüssig – in der Regel auch mit mehr als 60 Bildern pro Sekunde. Damit die Ladezeiten erträglich bleiben, spendiert Medion dem PC eine 1 TB fassende SSD, auf der genug Platz für Ihre Lieblingsspiele zur Verfügung steht. Das Gehäuse ist mit einem Sichtfenster und einer Frontbeleuchtung versehen. Das Fenster gewährt Einblick in das schick ausgeleuchtete und sauber verkabelte Innenleben des PCs. Medion gewährt eine dreijährige Garantie auf den PC.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Medion Erazer X87038

Angebotsware Aldi-PC
Geräteklasse
Bauart Desktop-PC
Verwendungszweck Gaming
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • Nvidia-Grafik
  • SSD
Mainboard MSI MAG Z390M Gaming Mortar
Speicher
Arbeitsspeicher 16384 MB
Festplattenkapazität 2000 GB
Festplatte(n) 1TB PCIe-SSD + 1TB HDD
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i7-9700
Prozessor-Kerne 8 Kerne
Prozessorleistung 3 GHz
Grafikchipsatz NVIDIA GeForce RTX 2070
Ausstattungsmerkmale Gehäusebeleuchtung
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
Mitgeliefertes Zubehör Tastatur/Maus
Schnittstellen 1x USB 3.1 Gen2 Type-A, 1x USB 3.1 Gen2 Type-C, 2x USB 3.0, 4x USB 2.0, 1x PS/2 Combo, 1x DVI-D, 1x HDMI, 3x DisplayPort 1.4, LAN, 7x Audio
Abmessungen & Gewicht
Breite 20,9 cm
Tiefe 39 cm
Höhe 38,1 cm
Gewicht 12000 g
Weitere Produktinformationen: Im Angebot bei Aldi Süd (Aldi liefert) vom 27.02.2020 bis voraussichtlich 21.03.2020.

Weiterführende Informationen zum Thema Medion Erazer X87038 können Sie direkt beim Hersteller unter medion.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

60 Top-Funktionen von OS X Mountain Lion

MAC LIFE 1/2013 - In OS X Mountain Lion ist diese nun endlich enthalten. Wählen Sie dazu in der Seitenleiste eines Finder-Fensters das entsprechende Wechselmedium aus, etwa einen angeschlossenen USB-Stick mit vertraulichen Daten. Öffnen Sie dann mit einem rechten Mausklick dessen Kontextmenü. Nach dem Klick auf den Befehl "[Name des Mediums] verschlüsseln" erscheint das Fenster, in dem Sie das zum Verschlüsseln verwendete Kennwort sowie eine Merkhilfe eingeben müssen. …weiterlesen

Mac und PC fernsteuern

iPhoneWelt 5/2012 (August/September) - 4 Schnell und komfortabel 1. Splashtop Remote Desktop Für gerade einmal 1,59 Euro bietet Splashtop Remote Desktop eine flotte und gelungene Fernsteuermöglichkeit. Der Serverdienst auf dem Rechner reduziert die Auflösung und überträgt neben flüssigen Bildern auch den Ton zuverlässig zum iPhone. Im Heimnetz reicht die Geschwindigkeit fast schon für Filme. 2. Teamviewer Das vor allem auf PCs für Fernwartung und andere Aufgaben sehr beliebte Teamviewer gibt es auch auf dem iPhone. …weiterlesen

Rechen-Zwerge

Computer Bild 16/2010 - So bleiben fürs Windows-Betriebssystem* magere 767 Megabyte übrig. Logische Folge: In den Geschwindigkeitstests war das Terra-Modell noch langsamer als die Konkurrenz von Acer und Medion. Flottes Arbeiten oder gar Spielen geht damit nicht. Zwar kann der Käufer ein zweites Gigabyte Arbeitsspeicher einbauen lassen, aber mit dem Arbeitsspeicher wächst auch der Preis: Mit 2 Gigabyte kostet der Terra-Mini mehr als die Medion- und Acer-Zwerge, obwohl seine Ausstattung insgesamt viel schlechter ist. …weiterlesen

Audio-PCs: Produzieren unter Volllast

Beat 6/2009 - Zahllose Fehlerlisten und die Horrorgeschichten der Vergangenheit haben Anwender bei Erscheinen eines neuen Microsoft-Betriebssystems vorsichtig werden lassen. Kaum ein Computermusiker, der im blinden Vertrauen und ohne prüfenden Blick in diverse Blogs und Foren von XP auf Vista oder gar Vista 64 umsteigen würde. Dabei ist Vista deutlich besser als sein Ruf:„Im direkten Vergleich ist Vista nicht wirklich langsamer als XP. …weiterlesen

Computer News

Beat 12/2006 - Da der Mini-PC auch Intels neuen Mobil-Prozessor Core 2 Duo sowie den Core 2 Duo Extreme unterstützt, ist er auch anspruchsvolle Audio-Anwendungen wie Cubase, Logic oder Pro Tools geeignet. Wie die meisten Barebones wird auch der XC Cube ohne Prozessor, Arbeitsspeicher, Grafik-Karte und Festplatte ausgeliefert. Diese Komponenten muss der Käufer selbst nachrüsten. …weiterlesen

Vier neue iMacs auf dem Prüfstand

Im gleichen Zug wie die Mac Minis aufgewertet wurden, erfahren auch die iMac-Modelle eine Erneuerung, die auch in einer Erhöhung der Preise resultiert. Die Tester vom Magazin Macwelt untersuchten, welche Neuerungen in den All-in-Ones Platz fanden.Leider haben die 20 Zoll und 24 Zoll Displays eines gemeinsam: die Glasscheibe spiegelt stark und der kleinere Monitor zeigt deutliche Farbverschiebungen.

Liebling, ich habe den PC geschrumpft!

PC Magazin 3/2013 - Denn Windows RT läuft auch auf den kleinen und sparsamen ARM-Prozessoren. Allerdings wäre ein derartiges Gerät deutlich kostspieliger und auch größer. Denn Windows RT verlangt nach stärkeren Quadcore-ARM-Prozessoren vom Schlag eines Nvidia Tegra 3 und wenigstens 32 GByte Flash-Speicher. Da auch noch das Betriebssystem Geld kostet, wäre so ein Rechner kaum günstiger als ein Desktop-PC - oder sogar teurer. …weiterlesen

OS X auf USB

Macwelt 1/2013 - Nofall-Stick oder -DVD Das Ergebnis unseres Projekts ist ein USB-Stick mit Mountain-Lion-Installer, der sich auch für Start und Wiederherstellung des Mac eignet. Wenn Sie das Medium im Finder öffnen, sehen Sie die enthaltenen Komponenten. Der Stick lässt sich als Startvolume in den Systemeinstellungen wählen oder dadurch, dass man beim Startvorgang die Wahltaste ("alt") gedrückt hält und den Stick im Boot-Manager auswählt. …weiterlesen

Den Raspberry Pi als Server einsetzen

com! professional 8/2014 - Eine Anleitung, wie Sie Sogo unter Debian installieren, finden Sie unter www.sogo.nu/english/support/faq/article/ how-to-install-sogo-on-debian.html. Diese Anleitung lässt sich auch für Raspbian anwenden. Anschließend steht die Konfiguration von Sogo an, die einiges an Zeit in Anspruch nimmt. Eine sehr umfangreiche Dokumentation mit allen Informationen dazu gibt es ebenfalls direkt bei Sogo auf der Webseite unter www.sogo.nu/english/ support/documentation. html. …weiterlesen