Medion Erazer X7825 (MD 98416) im Test

(Gaming-Notebook)
  • Gut 1,9
  • 2 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Displaygröße: 17,3"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Prozessor-Modell: Intel Core i7-​4700MQ
Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Medion Erazer X7825 (MD 98416)

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 01/2014

    „gut“ (84%)

     Mehr Details

    • notebookinfo.de

    • Erschienen: 06/2013

    „gut“ (2)

     Mehr Details

Kundenmeinung (1) zu Medion Erazer X7825 (MD 98416)

1 Meinung (1 ohne Wertung)
Eigene Meinung verfassen
  • Montagsnotebook?

    von JimKnopf
    • Ich bin: Profi

    Nach den Technischen Daten absolut für diesen Preis zu empfehlen, in meinem Fall leider nach weniger als 40 Betriebsstunden Absturz mit ständigem Rebootversuch - also Einschicken zur Reparatur.
    Nach kurzer Zeit erhielt ich das Gerät mit gleichem Fehler zurück!!!
    Also erneutes Einschicken. Anrufe bei der Medion Hotline kann man sich schenken, da einem lediglich gesagt wird, wann 15 Werktage um sind (maximale Reparaturdauer) , eine Entschuldigung für das Ausliefern des Gerätes mit dem gleichen Fehler gibts nicht.
    Fazit: Solange das Gerät läuft, ist alles schön, für mich ist weder Qualität noch Service bei Medion zu erkennen, weder Entschuldigung, noch irgendeine Form wie Geätetausch oder der Wille zur Wandlung sind vorhanden.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Medion Erazer X 7825 (MD 98416)

Gut ausgestattet und preislich attraktiv

Vernünftige Gaming-Notebooks kosten meist ein kleines Vermögen. Einige Ausnahmen gibt es allerdings durchaus – etwa das Erazer X7825 von Medion. Für 1.400 EUR bekommt man einen 17-Zöller mit Full-HD-Display und solidem Soundsystem, zudem überzeugt das Hardwarepaket.

Ausstattung

In der vorliegenden Variante bietet das Notebook eine Highend-CPU von Intel mit vier Kernen und einer Turbo Boost-Taktfrequenz von maximal 3,4 GHz (Core i7-4700MQQ), 16 GByte RAM und einen Hybridspeicher bestehend aus 1.000 GByte-Festplatte und fotter SSD (128 GByte). Die Grafikarbeit indes übernimmt eine GeForce GTX 770M, die ebenfalls zur Spitzenklasse zählt. Weitere Merkmale sind Windows 8, die matte Oberfläche des Panels, ein Blu-ray-Laufwerk, einer Tastatur im Chiclet-Design sowie ein guter Anschlussbereich. Konkret bietet das Notebook, LAN, WLAN, Bluetooth 4.0, zwei mal USB 2.0, drei mal USB 3.0, einen analogen und zwei digitale Videoausgänge (VGA, HDM, DisplayPort), einen Kartenleser und vier Audioschnittstellen.

Bewertung

Das Gehäuse ist mit fast sechs Zentimetern Bauhöhe und 4.000 Gramm Gewicht ein ordentlicher Brummer, der sich allein als Desktop-Ersatz für den Schreibtisch empfiehlt. Positiv sind dafür laut dem Portal notebookcheck.com die passable Verarbeitung, der Klang des integrierten 2.1-Systems sowie die kräftige Farbwiedergabe und – wichtig, wenn mehrere Spieler vor dem Notebook sitzen – die ordentliche horizontale Blickwinkelstabilität des Displays. Stark präsentieren sich zudem nach Ansicht der Tester der Prozessor und die Grafik, wobei Letztere erst bei heftigen Highend-Games an ihre Grenzen stößt. Hinzu kommt: Anscheinend ist der Lüfter einigermaßen erträglich. Weniger gut klingen einige Anmerkungen zur Verarbeitung (Scharniere) und zum Keyboard (Stabilität und Anordnung der Tasten), zudem mangelt es dem Bildschirm ein wenig an Kontrast (460:1).

Das Medion Erazer X7825 hat in der vorgestellten Version durchaus seine Schwächen, mit Blick auf den Preis ist das Gesamtpaket jedoch attraktiv. Gute Leistung, solides Kühlmanagement, dazu das ordentliche Display und der starke Anschlussbereich – mehr kann man für 1.400 EUR kaum erwarten.

Datenblatt zu Medion Erazer X7825 (MD 98416)

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook vorhanden
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 17,3"
Displaytyp Matt
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Core i7-4700MQ
Prozessor-Kerne 4
Basistakt 2,4 GHz
Grafik
Grafikchipsatz NVIDIA GeForce GTX 770M
Speicher
Festplatte(n) Samsung PM841 Series MZ7TD128HAFV-000L1 + Seagate Momentus ST1000LM024
Festplattenkapazität (gesamt) 1128 GB
SSD vorhanden
Hybrid-Festplatte fehlt
Arbeitsspeicher (RAM) 16384 MB
Konnektivität
Anschlüsse 2 x USB 2.0, 3 x USB 3.0, 1 x eSATA - SATA extern, 1 x HDMI, 1 x VGA - HD D-Sub, 1 x Intel Wireless Display
WLAN fehlt
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 8
Subwoofer fehlt
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk Blu-ray-Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 428 x 288 x 60 mm
Gewicht 3800 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 30015839

Weiterführende Informationen zum Thema Medion Erazer X7825 (MD98416) können Sie direkt beim Hersteller unter medion.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Medion Erazer X7825 (MD 98416) - Gamer mit Intel Core i7-4700MQ & Nvidia Geforce GTX 770M

notebookinfo.de 6/2013 - Ein Gaming-Notebook wurde getestet und für „gut“ befunden. Als Testkriterien dienten Erster Eindruck, Eingabegeräte, Lautsprecher, Anschlüsse, Software und Zubehör, Leistung, Display, Temperatur, Betriebsgeräusche sowie Akku und Energieverbrauch. …weiterlesen

Medion Erazer X7825

notebookcheck.com 1/2014 - Getestet und für „gut“ befunden wurde ein Notebook. Die Bewertung erfolgte u.a. anhand der Kriterien Verarbeitung, Tastatur, Mausersatz, Konnektivität, Gewicht, Display und Leistung bei Spielen und Anwendungen. …weiterlesen