Medion Erazer X7813 Test

(Notebook)
Erazer X7813 Produktbild
  • Gut (1,7)
  • 3 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 17,3"
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Erazer X7813 (MD97852)
  • Erazer X7813 (MD97895)
  • Erazer X7813 (MD97897)
  • X7813 (Core i7, SSD 640Go+80Go, 12Go RAM, nVidia GTX560M)

Tests (3) zu Medion Erazer X7813

    • Area DVD

    • Erschienen: 12/2011
    • Mehr Details

    „ausgezeichnet“

    Getestet wurde: Erazer X7813 (MD97897)

    „Mit moderner und leistungsfähiger Ausstattung bewältigt das Notebook die meisten Anforderungen anspruchsvoller Nutzer. Hier muss allerdings bedacht werden, dass die hohe mögliche Performance des Notebooks nur stationär im Netz-Betrieb komplett abgerufen werden kann. Das X7813 hält zwar bei Akkubetrieb bis zu 5,5 Stunden durch, dies aber lediglich mit deutlich gedrosselter Leistung. Das Display macht ebenfalls einen vielversprechenden Eindruck ...“

    • notebookinfo.de

    • Erschienen: 11/2011
    • Mehr Details

    „gut“ (2,3)

    Getestet wurde: Erazer X7813 (MD97897)

    „Das Medion Erazer X7813 bietet performante Hardware mit potenter Gaming-Leistung. Mit dem ansehnlichen, aber wuchtigen 17,3-Zoll Gehäuse bietet dieses Notebook ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Vor allem die Integration von einem FullHD-Display, 12 GB RAM, Blu-ray Laufwerk und 80 GB SSD können als Fürsprecher gewonnen werden. Wirklich negativ fällt nur die mangelhafte Spieleleistung im Akkubetrieb auf. Trotz hervorragendem Wärmemanagement drosselt das Erazer-Notebook die Grafikkarte. ...“

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 11/2011
    • Mehr Details

    „gut“ (82%)

    Getestet wurde: Erazer X7813 (MD97895)

    „Medion hat mit dem Erazer X7813-MD97895 ein attraktives Gaming-Notebook gestrickt. Neben dem fairen Preis (1200 Euro) macht der 17-Zöller vor allem mit einer hervorragenden Systemleistung auf sich aufmerksam. Intels Quad-Core-Prozessor und Nvidias High-End-Grafikkarte werden von einem 80 GByte kleinen Solid State Drive ergänzt, das seine Fähigkeiten nicht nur in Benchmarks, sondern auch im Windowsalltag unter Beweis stellt. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Medion Erazer X7813

  • MEDION E4253 (14 Zoll) Full HD Notebook (Intel Pentium N5000, 4GB RAM,

    - Intel Pentium N5000 Prozessor (bis zu 2, 7 GHz) , Quad - Core 35, 5 cm (14") Full HD 16: 9 LED Display ,...

Einschätzung unserer Autoren

Erazer X7813 (MD97897)

Gut ausgestattetes Gaming-Notebook

Das Medion Erazer X7813 (MD97897) hat einen starken Intel-Prozessor im Gepäck, verfügt über eine spieletaugliche Nvidia-Grafik und bietet zudem ein überaus kontrastreiches Full-HD-Panel. Kurzum: ein gut ausgestattetes Gaming-Notebook.

Konkret liegt der Kontrastwert des 17,3 Zoll-Bildschirms bei 729:1 – zu diesem Ergebnis kommt zumindest das Online-Portal notebookinfo.de. Leider muss man im Gegenzug mit einer spiegelnden Oberfläche leben. Negative Konsequenz: störende Reflexionen, vor allem bei ungünstigen Lichtverhältnissen. Nichts auszusetzen gibt es dafür an der Hardware. Hier setzt Medion auf einen Intel Core i7-2670QM, der im Turbo Boost mit bis zu 3,1 GHz und für alle denkbaren Anwendungen völlig ausreicht. Soll heißen: Selbst harte Jobs laufen flott und schnörkellos, zum Beispiel die Bearbeitung und Umwandlung von Videodateien. Unterstützung hierfür liefern zwölf GByte RAM, zudem darf man sich auf eine Nvidia GeForce GTX 560M freuen. Letztere wird von einem separaten Videospeicher versorgt (1,5 GByte GDDR5), gehört zur High-End-Klasse und stößt erst bei extrem anspruchsvollen Games an ihre Grenzen (z.B. Metro 2033). Als Massenspeicher dient schließlich eine Hybrid-Festplatte, also eine Kombination aus gewöhnlicher HDD (640 GByte) und blitzschnellem SSD (80 GByte). Ebenfalls keine Wünsche offen lässt die Anschlussleiste. Hier findet man einen SDXC-fähigen Kartenleser, VGA, HDMI, eSATA sowie vier USB-Buchsen, von denen gleich zwei den 3.0-Standard unterstützen. Flotte Datentransfers sind also kein Problem. Ins Netz geht der 3,82 Kilogramm schwere Bolide per WLAN nach 802.11 a/g/n, der Funkstandard Bluetooth 3.0 ist ebenfalls an Bord.

Schnell und gamingfähig, dazu eine komplett bestückte Anschlussleiste und ein gutes Full-HD-Panel – alles in allem ist das Medion Erazer X7813 (MD97897) mehr als ordentlich aufgestellt. Wer Interesse hat, muss für das Notebook im Internet derzeit vertretbare 1.500 EUR auf den Tisch legen.

Datenblatt zu Medion Erazer X7813

Betriebssystem Windows 7
Bit (Betriebssystem) 64 Bit
Displaygröße 17,3"
Displaytyp Spiegelnd
Prozessor-Kerne 4

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen