Erazer X5310 D (MD 8898) Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ver­wen­dungs­zweck: Gaming
Sys­tem­kom­po­nen­ten: SSD, Nvi­dia-​Gra­fik, Intel-​CPU
Pro­zes­sor­mo­dell: Intel Core i7-​3770K
Gra­fik­chip­satz: Nvi­dia GeForce GTX 670
Mehr Daten zum Produkt

Medion Erazer X5310 D (MD 8898) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Im Test kann der Rechner überzeugen. Die Spiele-Benchmarks laufen mit 90 Bildern/s (‚Crysis‘) sowie 60 Bildern/s (‚Lost Planet 2‘). Im Vergleich zu anderen Rechnern wurden auch die Multimedia-Aufgaben (Audio- und Videokonvertierung sowie Bildbearbeitung) sehr flott gelöst. Für 999 Euro bekommt man also starke Leistung geboten - 5 Sterne von E-MEDIA.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Medion Erazer X5310 D (MD 8898)

Datenblatt zu Medion Erazer X5310 D (MD 8898)

Abmessungen (B x T x H) 190 x 445 x 505
Betriebssystem Windows 7 Home Premium 64 Bit
Leistung Netzteil 700 W
Schnittstellen Front 1 x USB 3.0, Kopfhörer, Mikrofon, Kartenleser
Schnittstellen Rückseite 2 x USB 3.0, 2 x USB 2.0, 1 x LAN, Audio, 1 x HDMI, 1 x DVI
Geräteklasse
Verwendungszweck Gaming
Hardware & Betriebssystem
System PC
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • Nvidia-Grafik
  • SSD
Speicher
Arbeitsspeicher 8 GB
Festplattenkapazität 1020 GB
Festplatte(n) 1 TB HDD + 20 GB SSD (SLC)
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i7-3770K
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Prozessorleistung 3,5 GHz
Grafikchipsatz Nvidia GeForce GTX 670
Ausstattungsmerkmale Festplattendock
Optische Laufwerke DVD-Brenner
Mitgeliefertes Zubehör Tastatur/Maus

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: