Medion Akoya S1001 D Test

(PC-System)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Ver­wen­dungs­zweck:Mul­ti­me­dia
Sys­tem­kom­po­nen­ten:AMD-​CPU
Pro­zes­sor­mo­dell:AMD E2-​1800
Gra­fik­chip­satz:AMD Radeon HD 7340
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Akoya S1001 D

Ungewöhnliches Design

Medion steht bekanntlich nicht gerade für innovatives Design – von Zeit zu Zeit greift das Unternehmen dennoch in die Trickkiste. Ein Beispiel dafür: Der neue Akoya A1001 D, der nicht in einem klassischen PC-, sondern in einem Kreuz-Gehäuse steckt.

Maße und Schnittstellen

Auf den ersten Blick wirkt das Konzept zwar nicht wirklich einladend, eins kann man allerdings festhalten: Von der Masse hebt sich der PC definitiv ab. Positiv ist zudem noch ein weiterer Aspekt. Der Akoya ist nämlich gerade einmal 15,5 Zentimeter breit wie hoch und 16 Zentimeter tief. Er benötigt also deutlich weniger Platz wie ein klassischer PC – und auch das kann zweifellos ein Kaufargument sein. An Schnittstellen wiederum sind alle derzeit gängigen Standards an Bord, also ein Kartenleser, ein VGA- und ein HDMI-Ausgang sowie sieben USB-Buchsen. Praktisch dabei: Immerhin eine der USB-Buchsen unterstützt den modernen 3.0-Standard zur Realisierung flotter Datentransfers.

Mäßiger Prozessor

Unabhängig davon bleibt das wichtigste eines PCs natürlich der Prozessor – und hier hat Medion leider ordentlich gespart. So muss man mit einem AMD E2-1800 Vorlieb nehmen, der normalerweise bevorzugt in Netbooks zu finden ist und entsprechend wenig Power bietet. Heißt konkret: Man kann ohne Probleme im Internet surfen oder Office-Dokumente bearbeiten, das war es aber auch schon. Abgerundet wird die Hardware schließlich von vier GByte RAM, einer 320 GByte großen Festplatte und der im Prozessor integrierten Grafik Radeon HD 7340. Letztere ist dabei ebenfalls nicht allzu leistungsfähig. Konsequenz: Selbst einfache Spiele laufen womöglich nur bei reduzierten Details.

Fazit: Der Medion Akoya S1001 D ist nicht allzu leistungsfähig, für den Hausgebrauch sollte es allerdings reichen. Über das Design wiederum muss sich jeder selbst ein Urteil bilden. Wer zuschlagen möchte, findet den PC derzeit im Internethandel für knapp 313 EUR.

Datenblatt zu Medion Akoya S1001 D

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45) 1
Anzahl HDMI Anschlüsse 1
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 4
Anzahl USB 3.0 (3.1 Gen 1) Typ-A Ports 1
Anzahl VGA (D-Sub) Anschlüsse 1
DC-Anschluss vorhanden
DVI Anschluss fehlt
Kombinierter Kopfhörer-/Mikrofon-Anschluss fehlt
Kopfhörerausgänge 1
Line-out vorhanden
Mikrofon-Eingang vorhanden
S/PDIF-Ausgang vorhanden
SmartCard-Slot fehlt
Design
Produktfarbe Black
Gewicht & Abmessungen
Breite 155mm
Höhe 160mm
Tiefe 155mm
Grafik
Dediziertes Grafikmodell fehlt
On-board Grafik Modell AMD Radeon HD 7340G
Leistung
Audio Kanäle 5.1channels
Audio-System HDA
Motherboard Chipsatz AMD A68M
Produkttyp PC
Netzwerk
Eingebauter Ethernet-Anschluss vorhanden
Ethernet LAN Datentransferraten 10,100,1000Mbit/s
Verkabelungstechnologie 10/100/1000Base-T(X)
WLAN vorhanden
WLAN-Standards 802.11b,802.11g,802.11n
Optisches Laufwerk
LightScribe fehlt
Optisches Laufwerk - Typ fehlt
Prozessor
Anzahl installierter Prozessoren 1
Anzahl Prozessorkerne 2
Prozessor E2-1800
Prozessor-Cache 1MB
Prozessor-Taktfrequenz 1.7GHz
Prozessor-Threads 2
Prozessorfamilie AMD E
Prozessor Besonderheiten
Intel® Hyper-Threading-Technik (Intel® HT Technology) fehlt
Intel® Identity-Protection-Technologie (Intel® IPT) fehlt
Intel® Small-Business-Advantage (Intel® SBA) fehlt
Intel® Smart-Response-Technologie fehlt
Intel® Turbo-Boost-Technologie fehlt
Intel® Wireless-Display (Intel® WiDi) fehlt
Verbesserte Intel SpeedStep Technologie fehlt
Software
Betriebssystem Architektur 64-bit
Vorinstalliertes Betriebssystem Windows 7 Home Premium
Speicher
Interner Speichertyp DDR3-SDRAM
RAM-Speicher 4GB
Speicherlayout 1 x 4GB
Speichersteckplätze 1x DIMM
Speichertaktfrequenz 2133MHz
Speichermedien
Anzahl der installierten Festplatten 1
Festplattenkapazität 320GB
Gesamtspeicherkapazität 320GB
Integrierter Kartenleser vorhanden
Kompatible Speicherkarten Memory Stick (MS),SD,SDHC,xD
Speichermedien HDD
Verpackungsinhalt
AC-Netzadapter vorhanden
Anzeige enthalten fehlt
Mitgelieferte Kabel AC
Weitere Spezifikationen
Ethernet Schnittstellen Typ Gigabit
Grafikkarte-Familie AMD
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 410017018
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen