Akoya P6647 Produktbild
  • Befriedigend 2,7
  • 3 Tests
  • 8 Meinungen
Gut (2,3)
3 Tests
Befriedigend (3,1)
8 Meinungen
Displaygröße: 15,6"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
Mehr Daten zum Produkt

Medion Akoya P6647 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,33)

    „Test-Sieger“,„Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 1 von 7 | Getestet wurde: Akoya P6647 (MD98896)

    „Im Akoya steckt eine SSD-Festplatten-Kombi. Die sorgte für hohes Tempo bei üppigem Speicherplatz. Das Display überzeugt mit hoher Bildqualität und einer guten Entspiegelung. Das P6647 blieb im Normalbetrieb recht leise, der Akku hielt nur knapp drei Stunden durch.“

    • Erschienen: Februar 2015
    • Details zum Test

    8,3 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 8,5 von 10 Punkten

    Getestet wurde: Akoya P6647 (MD98731)

    • Erschienen: März 2014
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (71%)

    Getestet wurde: Akoya P6647 (MD98571)

Kundenmeinungen (8) zu Medion Akoya P6647

2,9 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (12%)
4 Sterne
2 (25%)
3 Sterne
1 (12%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
4 (50%)

3,1 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Medion Akoya P 6647

Optio­nal mit Full-​HD-​Panel

Mit dem Akoya P6647 hat Medion vor kurzem ein Mittelklasse-Notebook präsentiert. Für rund 500 EUR bekommt man ein Modell im 15,6 Zoll-Format, das solide Hardwarekomponenten und eine gute Anschlussleiste im Gepäck hat. Und: Gegen Aufpreis gibt es ein Panel mit Full-HD-Auflösung.

Bildschirm und Anschlüsse

Die Full-HD-Variante liefert nicht nur ein knackiges Bild, sondern auch eine große Anzeigefläche, auf der sich mehrere Dokumente oder Apps nebeneinander öffnen und gleichzeitig bearbeiten lassen. Hinzu kommt: Anscheinend ist die Oberfläche der Full-HD-Version entspiegelt (matt) und damit weniger anfällig für störende Reflexionen. Ein klarer Pluspunkt in Sachen Bedienkomfort. Die Anschlussleiste wiederum ist Standard: LAN und WLAN für den Zugang ins Internet, dazu der Funkstandard Bluetooth, ein VGA- und ein HDMI-Ausgang für die Bildausgabe an externe Panels, je zwei mal USB 2.0 und USB 3.0, ein Kartenleser sowie eine sogenannte Audiokombo für die Anbindung eines Headsets.

Weitere Details

Die Prozessorauswahl reicht bis zu einem Intel Core i5-4200M, in Sachen Performance zählt das Notebook damit zur Mittelklasse. Die üblichen Jobs wie Office, Internet oder Datenumwandlung und -bearbeitung laufen folglich weitgehend flott und schnörkellos. Ansonsten bekommt man auf technischer Ebene bis zu acht GByte RAM und eine bis zu 1.000 GByte fassende Festplatte, wobei Letztere bei ausgewählten Modellen ein kleines Flashmodul beinhaltet (8 GByte). Konsequenz: Flottere Systemstarts und schnellere Zugriffe auf häufig genutzte Daten. Als Grafik ist schließlich serienmäßig eine Nvidia GeForce GT 825M an Bord – das ein oder andere Game kann man damit zocken. Ein DVD-Brenner mit Dual Layer-Unterstützung, das Betriebssystem Windows 8.1 und ein 4-Zellen-Akku runden die Ausstattung indes ab.

Abgesehen vom mäßigen Design bietet das Medion Akoya P6647 auf dem Papier das, was man von einem heutzutage Mittelklasse-Notebook erwarten kann. Die Hardware ist solide und der Anschlussbereich Standard, hinzu kommen Pluspunkte wie die Option auf ein Full-HD-Panel mit matter Oberfläche. Alles in allem ein recht interessantes Gesamtpaket.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Medion Akoya P6647

Subwoofer fehlt
Hardware
  • Intel-CPU
  • Nvidia-Grafik
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Konnektivität
Anschlüsse 2 x USB 3.0, 2 x USB 2.0, HDMI, VGA, LAN, Audiokombo
WLAN fehlt
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 8
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2420 g

Weiterführende Informationen zum Thema Medion Akoya P 6647 können Sie direkt beim Hersteller unter medion.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Grosse Klappe

Computer Bild 1/2015 - Wer die Serie schön kuschelig auf der Couch genießen will, legt sich also lieber ein Notebook auf den Schoß - und verbindet es etwa mit dem TV. Facebook,Twitter und Instagram können ja einfach parallel im Webbrowser laufen Fürs Anschauen von Videos mit HDready-Auflösung (1280 x 720 Pixel*) reicht ein 1366-x-768-Bildschirm völlig aus - und fürs Surfen sowieso. Diese Auflösung war schon vergangenes Jahr üblich; im aktuellen Test bieten sie neun Geräte. …weiterlesen

Medion Akoya P6647 (MD98731) im Test

TECBUY.de 2/2015 - Ein Notebook wurde geprüft und mit 8,3 von 10 Punkten benotet. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Verarbeitung, Display, Preis-Leistung und Kaufempfehlung. …weiterlesen

Medion Akoya P6647 (MD98571)

notebookcheck.com 3/2014 - Ein Multimedia-Notebook befand sich im Einzeltest. Es erhielt die Endnote „befriedigend“. Zu den Testkriterien zählten unter anderem Display, Gehäuse, Akkulaufzeit sowie Anwendungs- und Spieleleistung. …weiterlesen