Akoya P5214 DR Produktbild

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Verwendungszweck: Mul­ti­me­dia
Systemkomponenten: Nvi­dia-​Gra­fik, Intel-​CPU
Prozessormodell: Intel Core i5-​3350P
Grafikchipsatz: Nvi­dia GeForce GTX660
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Akoya P5214 DR

Flotter Desktop-PC mit Windows 8

Seit kurzem enthält das Medion-Sortiment einen neuen Desktop-PC der gehobenen Mittelklasse. Das Modell trägt den Namen Akoya P5214 DR, bietet einen flotten Prozessor sowie eine mehr als ordentliche Grafik und läuft unter dem aktuellen MS-Betriebssystem Windows 8.

Gutes Hardwarepaket

Herz des PCs ist ein Intel Core i5-3350P, der zwar ohne HyperThreading auskommen muss, mit seinen vier Kernen und einer Turbo Boost-Taktung von bis zu 3,3 für die meisten Jobs jedoch völlig ausreicht. Heißt: Man kann nicht nur problemlos surfen und Office-Dokumente erstellen, sondern auch ausreichend flott Daten umwandeln, Fotos bearbeiten oder gar Videos schneiden. Die nötige Unterstützung dabei liefern acht GByte RAM, zudem ist eine Festplatte an Bord, die genügend Platz zur Speicherung von Musik, Software und Dokumenten bereitstellt (1 TByte). Abgerundet wird die Hardware schließlich von einer guten Nvidia GeForce GTX660. Gut bedeutet: Selbst einige aktuelle Games sollten rund und flüssig laufen, auch in hohen Qualitätsstufen (Auflösung, Details).

Weitere Details

Das installierte Windows 8 indes ist eventuell nicht jedermanns Sache, allerdings kann man das System – Stichwort Ubuntu – mit wenig Zeitaufwand ersetzen. Die weitere Ausstattung beinhaltet den obligatorischen DVD-Brenner sowie zahlreiche Anschlüsse, darunter zwei DVI-Ausgänge und eine HDMI-Schnitstelle zur Bildausgabe an ein Panel, ein Kartenleser, LAN, diverse Audiokanäle sowie vier USB 2.0- und vier schnelle USB 3.0-Ports. Praktisch: Zwei der Letztgenannten sitzen an der Front. Dadurch spart man sich die lästige Fummelei, etwa beim Anschluss von Digitalkamera und MP3-Player. Die Maße betragen schließlich 18 x 36,5 x 41 Zentimeter, ausgeliefert indes wird der PC samt Maus und Tastatur.

Im Medionshop kostet der Akoya P5214 DR momentan 680 EUR – in Realtion zur Ausstattung ein fairer Preis. Die CPU ist schnell, die Grafik leistungsfähig, zudem bekommt man viel Speicherplatz und eine ordentliche Anschlussleiste. Unterm Strich also ein gutes Angebot.

Datenblatt zu Medion Akoya P5214 DR

Betriebssystem Windows 8
Betriebssystem Windows 8
Schnittstellen Front 2 x USB 3.0, Kopfhörer, Mikrofon
Schnittstellen Rückseite 2 x USB 3.0, 4 x USB 2.0, HDMI, 2 x DVI, LAN
Geräteklasse
Verwendungszweck Multimedia
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • Nvidia-Grafik
Speicher
Arbeitsspeicher 8192 MB
Festplattenkapazität 1024 GB
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i5-3350P
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Prozessorleistung 3,1 GHz
Grafikchipsatz Nvidia GeForce GTX660
Optische Laufwerke DVD-Brenner

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Toshiba Qosmio PX30TAcer Predator G3-605Medion Akoya E4080 D (MD 8375)Lenovo IdeaCentre B550Lenovo ThinkCentre M93zHP Envy Recline 27 TouchSmartHP Envy Recline 23 TouchSmartFujitsu Esprimo Q520 (Core i3-4130T, 4GB RAM, 500GB HDD, Windows 7)MSI Wind Box DC111-W10374G50XXAsus VivoPC VM40B-S003M