• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 1 Meinung
keine Tests
Testalarm
ohne Note
1 Meinung
Displaygröße: 15,6"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Prozessor-Modell: Intel Core i5-​8265U
Arbeitsspeicher (RAM): 8 GB
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Akoya P15645

  • Akoya P15645 (i5-8265U, Geforce MX250, 8GB RAM, 512GB SSD) Akoya P15645 (i5-8265U, Geforce MX250, 8GB RAM, 512GB SSD)

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Akoya P15645

Ele­gan­tes Aldi-​Note­book mit reich­lich Power und Spei­cher, aber schwa­cher Gra­fi­k­lö­sung

Stärken
  1. sehr viel SSD-Speicher
  2. hohes Arbeitstempo
  3. schmaler Display-Rahmen
  4. robustes Gehäuse
Schwächen
  1. ungünstig platzierte Webcam
  2. schwacher Grafikchip mit geringem Mehrwert
  3. kein Netzwerkkabelanschluss

Das bei Aldi Nord ab 24.10.19 erhältliche Notebook bietet für 799 Euro eine gute Hardwareausstattung. Die Kombination aus flottem Core-i7-Prozessor, reichlichen 16 GB Arbeitsspeicher und der großzügig bemessenen M.2-SSD mit 1 TB macht das Gerät auch für anspruchsvolle Anwendungen fit. Hinzu kommt ein dedizierter Grafikchip von Nvidia, der allerdings schon arg angestaubt wirkt und nicht viel Grafikspeicher bietet. Ein Gaming-Notebook ist das Akoya P15645 dementsprechend nicht. Abgesehen von der insgesamt sehr potenten Hardware erfreut das Gerät mit einem schicken Metallgehäuse und einem blickwinkelstabilen Display, dessen Rand angenehm schmal ausfällt. Da der schmale Rand oben keinen Platz bietet, wurde die Webcam an den unteren Rand verfrachtet. Bei etwaigen Videochats ist der Blickwinkel für Ihre Gesprächspartner deshalb eher unvorteilhaft. Während die Anschlussausstattung insgesamt die Erwartungen erfüllen kann, fehlt für den klassischen Schreibtischbetrieb leider ein LAN-Anschluss.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • MEDION ERAZER Deputy P10 Gaming Notebook 39,6cm/15,6" i7 10.Gen 512GB SSD 1TB

Kundenmeinung (1) zu Medion Akoya P15645

3,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (100%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Medion Akoya P15645

Hybrid-Festplatte fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook vorhanden
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Paneltyp IPSinfo
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Speicher
SSD vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB-C 3.0 mit DisplayPort 1.2, 2x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0, 1x HDMI, Audio
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 42 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 36 cm
Tiefe 24,4 cm
Höhe 1,9 cm
Gewicht 1850 g

Weiterführende Informationen zum Thema Medion Akoya P15645 können Sie direkt beim Hersteller unter medion.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das perfekte Upgrade

PC-WELT 6/2013 - Auch bei den meisten Notebooks mit einer zusätzlichen Grafikkarte ist deren Steckplatz nicht standardisiert. Das größte Problem: Sie bekommen Notebook-Grafikkarten kaum im Handel und auch nicht als Komponente bei den Laptop-Herstellern. Festplatte Das bringt eine SSD Wenn Sie im Notebook oder PC die Festplatte durch eine neue ersetzen, gewinnen Sie vor allem Speicherplatz. Einen merklichen Temposchub werden Sie kaum erleben - im Notebook noch weniger als im PC. …weiterlesen