• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 15,6"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Pro­zes­sor-​Modell: Intel Core i5-​6200U
Arbeitsspei­cher (RAM): 8 GB
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Akoya E6421 (MD 99866)

Medion Akoya E 6421 (MD99866)

Für wen eignet sich das Produkt?

Computertechnologie für den Discounter ist eine Spezialität der Marke Medion und das niedrige Preisniveau ist mit punktuellen Ausstattungstiefs bei ansonsten konstanter Durchschnittsbegabung erkauft. Nach dem bewährten Muster schneidet der deutsche Hersteller auch das Notebook Medion Akoya E6421 (MD 99866) zu und verweist es mit zwei wesentlichen Leistungshandicaps in die Klasse der Einsteiger. Das Gerät ist für den Allround-Einsatz im privaten Umfeld oder im kleinen Büro konzipiert und erledigt mit Vorliebe Alltagsaufgaben, die sich mit Ansprüchen an die Fähigkeiten der Bilddarstellung zurückhalten. Schwierig wird es mit einem mobilen Einsatz, weil die Trennung von der Steckdose alsbald zu Leistungsverweigerung führt.

Stärken und Schwächen

Eine Akkulaufzeit von bis zu 4 Stunden erlegt der Mobilität Einschränkung auf, die einem tragbaren Gerät nicht zur Ehre gereichen. Die Rechnerplattform ist für die Kurzatmigkeit der Batterie kaum verantwortlich; sie arbeitet nämlich mit einem belastbaren, aber zugleich energieeffizienten Chipsatz aus der 6. Modellgeneration von Intel. Zwei Prozessorkerne legen zwar kein superschnelles, aber verlässliches Arbeitstempo vor und 8 Gigabyte Arbeitsspeicher sind eine gute Hilfe bei der Programmausführung. Die Grafikkarte verkraftet Spiele des Jahres 2015 lediglich bei geringer Detailtreue, sollte aber die zurückhaltende Qualität des Displays mit seiner Schärfe knapp oberhalb des einfachen HD-Formats gut verkraften. Einen Pluspunkt gibt es für 1 Terrabyte Speicher und 128 Gigabyte Platz auf einem performanten SSD-Medium.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Medion veranschlagt für das im ersten Halbjahr 2016 vorgestellte Notebook einen Verkaufspreis von knapp 650 Euro und der Handel folgt der Empfehlung. Ausgesprochene Sparsamkeit bei der Ausstattung mit Bildschärfe und mangelndes Durchhaltevermögen im Betrieb ohne Netzstrom zählen zu den Beschränkungen des technischen Leistungsvermögens, die einen günstigen Anschaffungsbetrag rechtfertigen müssen. Wo die beiden Tugenden verzichtbar sind, kann sich die Investition in die ansonsten verlässliche Rechnerplattform lohnen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • MEDION AKOYA® E11201 (MD61860), Notebook mit 11,6 Zoll Display,

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Medion Akoya E6421 (MD 99866)

Hardware Intel-CPU
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Matt
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Core i5-6200U
Prozessor-Kerne 2
Basistakt 2,3 GHz
Grafik
Grafikchipsatz Intel HD Graphics 520
Speicher
Festplattenkapazität (gesamt) 500 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 8 GB
Konnektivität
Anschlüsse 3x USB 3.0, 2x USB 2.0, HDMI, VGA, LAN, Audio-Kombo
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Subwoofer fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 380 x 260 x 25 mm
Gewicht 2270 g

Weiterführende Informationen zum Thema Medion Akoya E6421 (i5-6200U, 8GB RAM, 500GB HDD) können Sie direkt beim Hersteller unter medion.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: