• Gut 2,4
  • 0 Tests
  • 34 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (2,4)
34 Meinungen
Displaygröße: 13,3"
Prozessor-Modell: Intel Pen­tium N4200
Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Akoya E3215

  • Akoya E3215 (Pentium N4200, 4GB RAM, 64GB Flash) Akoya E3215 (Pentium N4200, 4GB RAM, 64GB Flash)

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Akoya E3215

Tablet-​Note­book-​Kom­bi­na­tion für schmale Bud­gets

Stärken

  1. sehr günstig
  2. relativ gutes Display

Schwächen

  1. wenig Speicherplatz
  2. schwache Prozessoren
  3. knapper Arbeitsspeicher

Medions E3215 ist in unterschiedlichen Varianten erhältlich, bleibt aber selbst in der teureren Variante für ein Convertible-Notebook spottbillig. Wenig überraschend fällt die technische Ausstattung nicht allzu berauschend aus. Die Prozessoren sind eher auf Energieeffizienz als auf Rechenleistung ausgelegt und der Arbeitsspeicher ist für mitgelieferte Windows 10 relativ knapp bemessen. Für den digitalen Alltag mit E-Mails, Textverarbeitung und einfaches Surfen mit nicht allzu vielen offenen Tabs ist das Gerät trotzdem gut geeignet. Der 13-Zoll-Formfaktor macht das Gerät zudem auch im Tabletmodus komfortabel auf der Couch nutzbar. Der Aufpreis für die knapp 400 Euro teure Variante mit flotter SSD lohnt sich.

Kundenmeinungen (34) zu Medion Akoya E3215

3,6 Sterne

34 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
16 (47%)
4 Sterne
6 (18%)
3 Sterne
2 (6%)
2 Sterne
1 (3%)
1 Stern
9 (26%)

3,6 Sterne

34 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Medion Akoya E3215

Subwoofer fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible vorhanden
Convertible-Typ Umklapptastatur
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 13,3"
Displaytyp
  • Spiegelnd
  • Touchscreen
Paneltyp IPSinfo
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB-C 3.0 mit DisplayPort, 1x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0, 1x HDMI
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kensington-Schloss fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 31,5 cm
Tiefe 21,5 cm
Höhe 1,99 cm
Gewicht 1500 g

Weitere Tests & Produktwissen

Internet-Tipps

com! professional 9/2012 - Standardmäßig erscheinen sie direkt links neben den Adressfeldern. Bei mehr als einem Kontakt überlappen sich die Bilder (Bild F). Per Mausklick holen Sie das im Hintergrund liegende Foto nach vorn. In den Einstellungen lassen sich individuelle Rahmen und Effekte für die Anzeige auswählen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf eines der Bilder und rufen Sie "Display Contact Photo Einstellungen" auf. …weiterlesen

Business-Klasse - Zwei Modelle von Acer und Toshiba im Vergleich

Das Acer Travelmate 6593G und das Toshiba Tecra S10-129 wurde von den Testern der Zeitschrift Mobile Zeiten genauer unter die Lupe genommen. Beide Geräte gehören allein vom Preis, 1.400 und 1.750 Euro, schon der gehobenen Business-Klasse an und erfüllen fast alle Anforderungen des mobilen Arbeitstages.