• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Prozessormodell: Intel Cele­ron G1620
Grafikchipsatz: Intel HD Gra­fik
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Akoya E2063 E

Alltags-PC mit viel Speicherplatz

Medion listet auf seiner Homepage seit kurzem mal wieder einen neuen Schreibtisch-PC. Mit einem Preis von ca. 350 EUR richtet er sich an Alltagsverbraucher, die Hardware ist dabei recht ordentlich. Besonders gut: man bekommt eine Festplatte mit 1.000 GByte und hat demnach genügend Platz für Fotos, Musik, Filme, Programme und Dokumente.

Prozessor aus dem Hause Intel

Neben der Festplatte enthält das Hardwarepaket einen Intel-Prozessor namens Celeron G1620, der mit zwei Kernen und einer Taktung von 2,7 GHz arbeitet, recht wenig Strom verbraucht und zumindest einfache Jobs schnörkellos erledigt. Sprich: Man kann weitgehend problemlos surfen, Präsentationen anfertigen, Word-Dokumente erstellen sowie unter Umständen auch den ein oder anderen Song in ein anderes Format umwandeln. Unterstützung erhält der Prozessor dabei von vier GByte RAM, während die integrierte Grafikeinheit das Innenleben komplett macht (HD Grafik). Letztere gibt dabei HD-Filme flüssig wieder und reicht für einfache Multimediatools aus, bei Games stößt der Chip allerdings recht schnell an Grenzen.

Keine USB 3.0-Schnittstellen

An USB-Anschlüssen verbaut Medion zwei Exemplare an der Front- und vier an der Rückseite, wobei keine davon den aktuellen 3.0-Standard unterstützt. Auf schnelle Datentransfers muss man folglich verzichten, etwa von der Digitalkamera oder einer externen Festplatte. Ansonsten stehen ein HDMI- und ein VGA-Ausgang zur Bildausgabe an den Monitor, mehrere Audiokanäle, ein Kartenleser sowie LAN und WLAN zur Verfügung. Abgerundet wird das Paket von einem DVD-Brenner, Windows 8.1, einer kostenlosen 30 Tage-Testversion für Office 365 und einem Bedienset bestehend aus Maus und Tastatur. Die Maße wiederum betragen 18 x 36,5 x 41 Zentimeter.

Unterm Strich ist der Preis in Relation zur Ausstattung in Ordnung, um ein Schnäppchen handelt es sich allerdings nicht. Dafür müsste ein etwas besserer Prozessor verbaut sein und die ein oder andere schnelle USB 3.0-Buchse zur Verfügung stehen.

Datenblatt zu Medion Akoya E2063 E

Hardware & Betriebssystem
Speicher
Arbeitsspeicher 4096 MB
Festplattenkapazität 1000 GB
Prozessor
Prozessormodell Intel Celeron G1620
Grafikchipsatz Intel HD Grafik

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Medion Life E5011 DApple iMac (2014)Acer Aspire U5-620Acer Aspire Z3-615Medion Akoya P5250 D (MD8889)Dell OptiPlex 9030Apple Mac Pro (2014)Acer Aspire XC-603 (DT.SUMEG.002)Fujitsu Esprimo P420 E85+ (P0420P2221DE)Zotac ZBOX Pico PI320