Mazda CX-5 [15] 27 Tests

(Auto)

Ø Befriedigend (2,9)

Tests (27)

Ø Teilnote 2,9

Keine Meinungen

Produktdaten:
Allradantrieb: Ja
Frontantrieb: Ja
Manuelle Schaltung: Ja
Automatik: Ja
Schadstoffklasse: Euro 6
Karosserie: Kombi
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • CX-5 Skyactiv-D 150 (110 kW) [15]
  • CX-5 Skyactiv-D 150 AWD 6-Gang manuell (110 kW) [15]
  • CX-5 Skyactiv-D 150 AWD 6-Gang manuell Exclusive-Line (110 KW) [15]
  • CX-5 Skyactiv-D 150 AWD Skyactiv-Drive Exclusive-Line (110 KW) [15]
  • CX-5 Skyactiv-D 150 FWD 6-Gang manuell Center-Line (110 KW) [15]
  • CX-5 Skyactiv-D 175 (129 kW) [15]
  • CX-5 Skyactiv-D 175 AWD 6-Gang manuell (129 kW) [15]
  • CX-5 Skyactiv-D 175 AWD Skyactiv-Drive (129 kW) [15]
  • CX-5 Skyactiv-D 175 AWD Skyactiv-Drive Sports-Line (129 kW) [15]
  • CX-5 Skyactiv-G 160 (118 kW) [15]
  • CX-5 Skyactiv-G 160 AWD 6-Gang manuell (118 kW) [15]
  • CX-5 Skyactiv-G 165 (121 kW) [15]
  • CX-5 Skyactiv-G 165 FWD 6-Gang manuell Exclusive-Line (121 kW) [15]
  • CX-5 Skyactiv-G 192 AWD Skyactiv-Drive (141 kW) [15]
  • CX-5 Skyactiv-G 192 AWD Skyactiv-Drive Sports-Line (141 kW) [15]
  • Mehr...

Mazda CX-5 [15] im Test der Fachmagazine

    • CARAVANING

    • Ausgabe: 12/2016
    • Erschienen: 11/2016
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    Getestet wurde: CX-5 Skyactiv-D 175 (129 kW) [15]

    „Der Mazda CX-5 ist ein schicker, lebendiger und praktischer SUV mit guter Ausstattung zum fairen Preis. Seine Schwächen sind fehlendes Anhänger-ESP, die stinkende Kupplung ... und die geringe Zuladung.“  Mehr Details

    • OFF ROAD

    • Ausgabe: 12/2016
    • Erschienen: 11/2016
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 11

    ohne Endnote

    Getestet wurde: CX-5 Skyactiv-D 175 (129 kW) [15]

    „Der leichte und dynamische Japaner ist eine Überlegung wert. Anders als die Konkurrenz setzt er weniger auf schiere Masse als auf flinke Leichtgängigkeit. Mit einer Schaltung kommt das noch besser zur Geltung.“  Mehr Details

    • camp24MAGAZIN

    • Ausgabe: 11/2016
    • Erschienen: 10/2016
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: CX-5 Skyactiv-D 175 (129 kW) [15]

    „Insgesamt zeigt sich der CX-5 Sports-Line mit dynamischer Silhouette, leistungsstarker Motorisierung und moderaten Verbrauchswerten. Zusammen mit der kompletten Komfort- und Sicherheitsausstattung ergibt sich für 37.390 Euro ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis.“  Mehr Details

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 21/2016
    • Erschienen: 09/2016
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 4

    372 von 650 Punkten

    „Eigenschafts-Sieger“

    Getestet wurde: CX-5 Skyactiv-G 160 (118 kW) [15]

    „Mit mehr Platz, Variabilität und Komfort ist der CX-5 hier klar der bessere Allrounder. Die schwachen Bremsen und den zähen Saugmotor teilt er mit seinem kleinen Bruder.“  Mehr Details

    • SUV Magazin

    • Ausgabe: 4/2016
    • Erschienen: 08/2016
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 10

    ohne Endnote

    Getestet wurde: CX-5 Skyactiv-D 175 (129 kW) [15]

    „Der hubraumstarke Diesel des CX-5 liefert Drehmoment ohne Ende. Schnell spurtet das SUV von der Ampel, das im Vergleich niedrige Gewicht macht sich bezahlt. Das griffige Lenkrad reagiert präzise, der Allrad schaltet schnell und unbemerkt die Hinterachse zu.“  Mehr Details

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Seiten: 1

    ohne Endnote

    Getestet wurde: CX-5 Skyactiv-G 192 AWD Skyactiv-Drive (141 kW) [15]

    „... Der Direkteinspritzer überzeugt mit Drehfreude, aber auch mit angenehmer Elastizität. Schon kurz über 2000/min zieht er munter los. Erst recht, wenn man den erstmals im CX-5 eingebauten Sportmodus aktiviert hat. ... Auf der anderen Seite bleibt der CX-5 ein ehrlicher Alltagskumpel mit sicherem Allradantrieb, gutem Platzangebot, praktischem Sitzkonzept, viel Laderaum und durchdachten Details. ...“  Mehr Details

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 23/2016
    • Erschienen: 10/2016
    • Produkt: Platz 2 von 2

    277 von 450 Punkten

    Getestet wurde: CX-5 Skyactiv-G 165 (121 kW) [15]

    „... Seitlich am Armaturenbrett finden sich scharfkantige Grate, im Kofferraum einfachste, kratzempfindliche Kunststoffe. Immerhin ist das Cockpit nett gestaltet. Gemäß der SUV-Tradition sitzt man auf den Vordersitzen hoch, überblickt den Verkehr gut - ein von Senioren und Frauen häufig angeführter Kaufgrund. ...“  Mehr Details

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 20/2016
    • Erschienen: 09/2016
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 7

    399 von 650 Punkten

    Getestet wurde: CX-5 Skyactiv-D 175 (129 kW) [15]

    „Der temperamentvolle und sparsame CX-5 zeigt, warum Diesel-SUV so beliebt sind. Gut: Variabilität und Platz. Die Bremsschwäche muss Mazda aber endlich in den Griff bekommen.“  Mehr Details

    • AUTO NEWS online

    • Erschienen: 08/2016
    • Produkt: Platz 1 von 4

    4,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: CX-5 Skyactiv-D 175 (129 kW) [15]

     Mehr Details

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 15/2016
    • Erschienen: 07/2016
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Seiten: 6

    392 von 650 Punkten

    Getestet wurde: CX-5 Skyactiv-G 165 (121 kW) [15]

    „Bei Federungskomfort, Fahrdynamik und Ladefreudigkeit ist der CX-5 auf Höhe der Zeit, bei den Assistenzsystemen sowie der Verarbeitung hinkt er dagegen hinterher.“  Mehr Details

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 13/2016
    • Erschienen: 06/2016
    • Produkt: Platz 3 von 4

    268 von 450 Punkten

    Getestet wurde: CX-5 Skyactiv-D 150 (110 kW) [15]

    „Trotz seiner langen Karosse, die dem Mazda auch zum größten Laderaum verhilft, ist er nicht schwerer als seine Konkurrenten. Der 2,2 Liter große Diesel arbeitet kultivierter als die Aggregate der Konkurrenz. Das Interieur fällt dagegen weniger hochwertig aus. Dafür klappt die dreigeteilte Rückbank auf einen Zug völlig eben ein, und die Bodenfreiheit des Allradlers beträgt gute 21 Zentimeter.“  Mehr Details

    • Auto Bild allrad

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 05/2016
    • Produkt: Platz 4 von 4

    521 von 800 Punkten

    Getestet wurde: CX-5 Skyactiv-D 175 AWD Skyactiv-Drive (129 kW) [15]

    „Plus: sehr großzügige Serienausstattung; ordentliche Bodenfreiheit; besonders kräftig wirkender Motor; LED-Scheinwerfer ohne Aufpreis.
    Minus: steife Federung (175-PS-Version); mäßiger Materialeindruck; jährliche Wartung vorgeschrieben; tiefe Frontschürze.“  Mehr Details

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 9/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Produkt: Platz 6 von 7
    • Seiten: 10

    393 von 650 Punkten

    Getestet wurde: CX-5 Skyactiv-G 192 AWD Skyactiv-Drive Sports-Line (141 kW) [15]

    „Mit Diesel ein Podestanwärter bremst den CX-5 hier der Motor ein. Auch wertvollere Materialien wären angemessen. Viel Platz, hohe Variabilität, ordentlicher Komfort.“  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 12/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • Produkt: Platz 3 von 4

    536 von 750 Punkten

    Getestet wurde: CX-5 Skyactiv-D 175 AWD Skyactiv-Drive Sports-Line (129 kW) [15]

    „Plus: Drehfreudiger, kräftiger Diesel mit angenehmem Klang, geräumiger Fond, schlüssige Bedienung.
    Minus: Kleine Verarbeitungsschwächen (wackelige Mittelkonsole), weiche Abstimmung dämpft Dynamik.“  Mehr Details

    • CAMPING CARS & Caravans

    • Ausgabe: 4/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    Getestet wurde: CX-5 Skyactiv-D 175 AWD Skyactiv-Drive Sports-Line (129 kW) [15]

    „... Die Automatik schaltet stets im richtigen Moment und seidenweich. Dazu passt die fast schon limousinenartig komfortable Federung. Gleichzeitig gibt sich der SUV aber erstaunlich handlich und spricht auf Befehle des Fahrers spontan und direkt an. Der Allradantrieb beschert dem CX-5 eine sehr gute Traktion. Keine Angst also vor nassen Wiesen oder steilen Schotterwegen mit Caravan im Schlepp. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Mazda CX-5 Exclusive-Line'87.588KM'Navi'LED'TOP' SUV/Geländewagen/Pickup (110

    Der Mazda CX - 5 ist ein Mittelklasse - SUV, der sich durch ein höheres Niveau an Qualität und Kultiviertheit ,...

  • Mazda CX-5 AWD/Navi/Kamera/Sportsitz/MFL/AHK/PDC/Bose SUV/Geländewagen/Pickup

    Sonderausstattung: SKYAKTIVE TOP ZUSTAND UNFALLFREI AWD (4x4) Metallic - Lackierung, Navigationssystem, ,...

  • Mazda CX-5 SKYACTIV-D150|Nakama|Navi|EU6|LED|Sihz SUV/Geländewagen/Pickup (110

    Sonderausstattung: * Metallic - Lackierung * NavigationssystemSerienausstattung: * 3. Bremsleuchte * ,...

  • Mazda CX-5 SKYACTIV-G 192 SKYACTIV-Drive AWD Xenon SUV/Geländewagen/Pickup (141

    * Fahrzeug - Nummer: 80139 * C02 - Effizienzklasse: C Komfort * Klimaautomatik 2 Zonen * El. Fensterheber 4 - fach * ,...

  • Mazda CX-5 SKYACTIV-G 192 SKYACTIV-DRIVE AWD 141 KW (192 PS)

    * Außenspiegel elektrisch einstellbar * Mazda Audio - System mit Radio und USB - / AUX - Anschluss * MZD Connect: 17, ,...

  • Mazda CX-5 SKYACTIV-G 192 SKYACTIV-DRIVE AWD 141 KW (192 PS)

    . . Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten, . Internet: www. autohaus - krzykowski. de, . keine Haftung für systems. ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Mazda CX-5 [15]

Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel
Schadstoffklasse Euro 6
Karosserie Kombi
Modelljahr 2015

Weiterführende Informationen zum Thema Mazda CX-5 [15] können Sie direkt beim Hersteller unter mazda.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Alles beim Alten?

OFF ROAD 12/2016 - Geht es um sportliches Fahren, macht dem Mazda aber kein Konkurrent was vor. Ein wenig MX-5 scheint auch im CX-5 zu stecken: Das kleine Dreispeichen-Lenkrad spricht zackig an und kann sowohl präzise als auch gefühlvoll dirigiert werden, das Fahrwerk beherrscht den Spagat zwischen stabiler Straßenlage und bequemem Abrollen und der Allradantrieb verteilt die Antriebskräfte flink und unbemerkt von Achse zu Achse. …weiterlesen

Mazda CX-5 2,2 175 AWD

CARAVANING 12/2016 - Schick, günstig und recht sparsam: Trotzdem fehlen ein paar Kleinigkeiten zum Glück.Im Einzeltest befand sich ein SUV, das auf seine Eignung als Zugfahrzeug für Wohnwagen hin untersucht wurde. Das Modell blieb ohne Endnote. …weiterlesen