Maxofit Cross MF-1 im Test

(Crosstrainer & Ellipticals)
  • keine Tests
23 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Ellip­sen­trai­ner
Bremssystem: Magnet­bremse
Schwungmasse: 7 kg
Zulässiges Körpergewicht: 120 kg
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Cross MF-1

Macht vieles besser als die Low-Cost-Masse

Unter den Amazon-Rezensenten verbucht der Maxofit Cross MF-1 eine große Anzahl an Befürwortern, deren Nutzungsverhalten sich keineswegs nur darauf beschränkt, es von der Couch überhaupt einmal in eine aufrechte Position zu schaffen. Denn selbst Käufer mit Fitnessstudio-Erfahrung sehen ihre Ansprüche bedient, wenn es nur um das Sporteln oder Auspowern zwischendurch geht. Der Rest sieht in dem Crosstrainer das ideales Einstiegsgerät und schätzt ihn gerade wegen seiner Schnörkellosigkeit und Integrierbarkeit in enge Wohnverhältnisse. Wenn Ihnen umfangreiche Trainingsprogramme nicht so wichtig sind, dann können Sie hier ohne weiteres zugreifen. Denn das Gerät hat schlicht keine.

Punktet durch leichten Aufbau, Verarbeitungsqualität und Laufruhe

Bemerkenswert ist, dass sich die Beurteilungen der Verarbeitungsqualität deutlich von ähnlich budgetierten Geräten abheben. Während Konkurrenz-Crosser in diesem Punkt häufig herbe Kritik einstecken müssen und im Käuferkreis mitunter schon beim Aufbau für reichlich Zündstoff sorgen, scheint der Maxofit in kurzer Zeit einsatzbereit zu sein und recht leise zu laufen. Berichte über Defekte, die zur Unbrauchbarkeit führen, tauchen zwar auf, beschränken sich jedoch auf Einzelfälle, die kaum auf chronische Schwachstellen schließen lassen.

Contra: Kleine Trittflächen und Verwirrung bei zulässiger Maximalbelastung

Aufgewertet wird der Heimtrainer auch durch das vergleichsweise großzügige Display des Computers, dessen Tasten nicht allzu filigran dimensioniert und damit auch für Senioren leicht bedienbar sind. Dagegen fallen die Trittflächen in ihren Abmessungen umso spärlicher aus, wie sich in den Rezensionen vernehmen lässt: Ab Schuhgröße 40 könne es eng werden. Eine kleine Schummelei glaubt man bei der vom Hersteller angegebenen maximalen Belastbarkeit enttarnt zu haben. Laut Produktbeschreibung im Netz könne das Gerät ein Gewicht von bis zu 120 Kilogramm aufnehmen, laut Bedienungsanleitung liege die Grenze jedoch bei nur 100 Kilogramm. Pfusch oder „Marketing“? Die Rezensenten antworten jedenfalls mit Punktabzug.

Geht es noch erschwinglicher?

Obwohl die Nutzer darin übereinstimmen, dass es mit dem Maxofit schon für wenig Geld ein ganz ordentliches Gerät gibt (259 EUR, Amazon), lohnt sich auch ein Blick auf den sehr ähnlichen CT 2 von Christopeit, der fast einen Hunderter darunter liegt, in der Nutzergunst aber ganz ähnliche Werte erzielt.

Kundenmeinungen (23) zu Maxofit Cross MF-1

23 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
9
4 Sterne
4
3 Sterne
6
2 Sterne
1
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Maxofit Cross MF-1

Typ Ellipsentrainer
Bremssystem Magnetbremse
Schwungmasse 7 kg
Pulsmessung Handsensoren
Zulässiges Körpergewicht 120 kg

Weitere Tests & Produktwissen