Sehr gut (1,1)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: D/A-​Wand­ler
Ein­gänge: Digi­tal Audio (koaxial), AES/EBU, USB, Digi­tal Audio (optisch)
Aus­gänge: Kopf­hö­rer, XLR, Cinch
Mehr Daten zum Produkt

Matrix-Audio mini-i pro 2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2017
    • Details zum Test

    1,1; Oberklasse

    Preis/Leistung: „exzellent“

    „Der Matrix Audio mini-i pro 2 ist ein Präzisionsinstrument, das Daten beinahe mit chirurgischer Akribie Audiosignale umwandelt.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Matrix-Audio mini-i pro 2

Typ D/A-Wandler
Eingänge
  • Digital Audio (optisch)
  • Digital Audio (koaxial)
  • AES/EBU
  • USB
Ausgänge
  • Cinch
  • XLR
  • Kopfhörer
Tonformate PCM, DSD
Abmessungen 168 x 205 x 47 mm
Gewicht 1,3 kg
Features Bluetooth

Weiterführende Informationen zum Thema Matrix-Audio mini-i pro 2 können Sie direkt beim Hersteller unter matrix-digi.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Glücksfall

hifi & records 1/2008 - Da das neue 32 Bit-Datensignal über zwei anstelle der üblichen einen Datenleitung läuft, arbeitet das 32 Bit-Digitalfilter für den linken und rechten Stereokanal exakt zeitgleich und nicht zeitlich leicht versetzt wie im Falle einer Datenleitung. Accustic Arts verspricht sich davon einen deutlichen Klanggewinn, da unser Gehör auf zeitlichen Versatz sauer reagieren soll. Der Vorteil der Gleichzeitigkeit wird auf der eigentlichen Wandlerstrecke durch Nutzung zweier Wandlerbausteine beibehalten. …weiterlesen

Digital Tuning

stereoplay 4/2006 - Doppel-Operationsverstärker vomTyp NE 5532 bereiten das Ausgangssignal auf und entlassen es zu zwei Buchsenpaaren. Gespeist wird die Elektronik von einem bescheidenen 300mA-Steckernetzteil. Lag es an der separat im Metallgehäuse verstauten Elektronik, dem externen Netzteil oder dem sorgfältigen Platinenlayout – beim Hörtest polierte derTC 7500 die Musiksender via DVB-S tatsächlich etwas auf und kappte frostige Hochtonspitzen. …weiterlesen

Kleiner machen

stereoplay 7/2017 - Testumfeld:In einem High-End-Spezial nahm die stereoplay-Redaktion insgesamt 12 Produkte genauer unter die Lupe und bewertete sie mit 61 bis 90 von jeweils 100 möglichen Punkten. Darunter befanden sich fünf Lautsprecher, zwei Verstärker, ein HiFi-Receiver, ein Kopfhörer-Verstärker, ein Netzwerkplayer, ein Hi-Res-MP3-Player sowie ein D/A-Wandler. Die Testkriterien für Lautsprecher lauteten Natürlichkeit, Feinauflösung, Grenzdynamik, Bassqualität und Abbildung. Für die (Kopfhörer-)Verstärker, HiFi-Receiver, Hi-Res-MP3-Player und D/A-Wandler wurden die Kriterien Messwerte, Praxis und Wertigkeit zugrunde gelegt. Der Netzwerkplayer wurde anhand der Kriterien Praxis und Wertigkeit beurteilt. …weiterlesen

Ultra stark

Audio & Flatscreen Journal 2/2017 - Nur am PC oder Mac, nicht jedoch auf Smartphones und Tablets, finden sich unter dem entsprechenden »Reiter« all die MQA-aufbereiteten »Masters«. Was im Umkehrschluss bedeutet, dass nun der Rechner direkt am Meridian Ultra, der MQA natürlich in voller Pracht entfalten kann, angedockt werden muss. Nomen est omen: Discovery, mit dem kleinen, feinen Streaming-Client von Elac feierte der Ultra seine Redaktionspremiere. …weiterlesen