• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Spe­zial­cam­cor­der
Touch­s­creen: Nein
Live Stre­a­ming: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

CV500-MB

Für die Broad­cast-​Anwen­dung mit Wech­se­l­ob­jek­ti­ven

Marshall Electronics hat sich bisher vor allem durch seine LCD-Monitore hervorgetan. Die Mini-Broadcast-Cam CV500-MB ist somit eine Ausweitung des Sortiments ind er Broadcast Division. Sie verfügt über eine Besonderheit der Extraklasse: Neben der Fixbrennweite von 3,7 Millimetern sind fünf weitere Optiken von 2,9 bis 12 Millimeter Brennweite lieferbar.

Broadcast oder versteckte Kamera?

Alle Fixbrennweiten verfügen über eine gute Lichtstärke von F2,0, sodass Innenraumaufnahmen gut möglich sind. Neben der Broadcast-Anwendung eignet sich die Cam aber auch als Überwachungscam, ohne dass sie gleich entdeckt wird, denn mit einer Größe von 36,5 x 36,5 x 35 Millimetern ist sie äußerst klein. Die 50 Gramm leichte HD-SDI Mini-Cam nimmt die Videos in Full-HD mit 60 Halbbildern in der Sekunde auf. Zudem besteht die Möglichkeit sich für das PAL-Format mit 50i zu entscheiden. Wie das Portal videoaktiv.de berichtet wird das Videosignal von der Kamera parallel auf dem HD-SDI und CVBS-Ausgang angeboten.

Kleiner Exmor Sensor

In die Kamera ist ein Sony Exmor CMOS-Sensor mit dualer Rauschentwicklung eingebaut, der mit 2,2 Megapixeln auflöst. Der kleine Sensor ist nur 1/ 2,8 Zoll groß, bietet aber die Möglichkeit von Wide Dynamic Range, Digital Noise Reducation (2D+3D) sowie High Light Compensation (HLC). Auch ein digitales Zoomen ist vorgesehen. Noch ein interessanter Fakt: Die Mini-Cam gibt es auch als Lochkamera-Variante CV510-MPH.

Fazit

Etwa 500 Dollar kostet das Schmuckstück, leider ist das Netzteil nicht im Lieferumfang enthalten, sondern muss zusätzlich bestellt werden. Mit 12 Volt wird die Kamera gespeist. In Deutschland wird die Kamera noch nicht gelistet. Allerdings lohnt sich ab und zu mal ein Blick auf die Seite des deutschen Distributors vision2see.

Datenblatt zu Marshall CV500-MB

Features Wechselobjektiv
Direktupload fehlt
Wechselobjektiv vorhanden
Videobearbeitungsfunktion fehlt
Kino-/Effektfilter fehlt
3D-Konverter fehlt
Szenenerkennung fehlt
Integrierter Beamer fehlt
Sensorgröße 1/2,8 Zoll
Auflösung
Video-Auflösung
Full-HD vorhanden
Technische Daten
Typ Spezialcamcorder
Sensor
Sensortyp Exmor CMOS
Objektiv
Optischer Zoom 0x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator fehlt
Sucher
  • LCD
  • Elektronisch
Displaygröße 0"
Touchscreen fehlt
Videoleuchte fehlt
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
NFC fehlt
WLAN fehlt
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss fehlt
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung fehlt
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Gesichtserkennung fehlt
Live Streaming fehlt
Mikrofonzoom fehlt
Peaking fehlt
Pre-Recording fehlt
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung fehlt
Zeitlupe fehlt
Zeitraffer fehlt
Zebra-Modus fehlt
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 50 g

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Zoom Q4Canon Legria MiniXCanon Legria HFR 506Sony FDR-AX100EPanasonic HC-W858Panasonic HC-V550Panasonic HC-V250Panasonic HC-V130Panasonic HC-V757Sony HDR-PJ810E