Marmot Quark Test

(Daunenschlafsack)
  • keine Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Gewicht: 682 g
  • Typ: Mumienschlafsack
  • Maximale Körpergröße: 183 cm
  • Füllung: Daunen, Kunstfaser
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Quark

Quark

Für wen eignet sich das Produkt?

Der Marmot Quark richtet sich mit seiner technischen Ausrichtung und hochwertigen Verarbeitung vor allem an ambitionierte Wanderer und Fans von ultraleichter Outdoorausrüstung. Der Daunenschlafsack ist mit seinem geringen Gewicht von 682 Gramm und dem kleinen Packmaß hervorragend für mehrtägige Trekkingtouren mit dem Rucksack geeignet. Zudem steht dank seiner Wärmeleistung, die der Hersteller mit einer Komforttemperatur von 3,2° Celsius angibt, einer Nacht unter dem Sternenhimmel nichts im Wege.

Stärken und Schwächen

Der Hybridschlafsack vereint die positiven Attribute einer 850er Gänsedaunenfüllung mit denen der von Marmot eigens entwickelten thermal r Kunstfaserisolierung und soll so eine optimale Wärmeverteilung und -speicherung garantieren. Zudem wurde der Quark nach einer speziellen Körperzonen-Analyse entwickelt, die für eine gleichmäßige Anpassung des Schlafsacks an den Körper sorgt. Erwähnenswert sind ebenfalls ein dualer Reißverschluss an beiden Seiten für einen bequemen Einstieg und die Möglichkeit einer zusätzlichen Belüftung sowie die geschwungenen Daunenkammern, die das Verrutschen der Daunen verhindern. Features wie Aufhängeschlaufen zum Auslüften und die Down Defender Imprägnierung der Daunen für verbesserte wasserabweisende Eigenschaften runden das allgemein positive Bild ab. Pack- und Aufbewahrungssack gehören zum Lieferumfang dazu.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Anschaffungskosten für den Marmot Quark sind mit 400 Euro für die Größe Regular (bei Amazon) nicht unbedingt als gering zu bezeichnen. Wer allerdings regelmäßig mit dem Rucksack wandern geht und dabei auf jedes extra Gramm, jedoch nicht auf Komfort verzichten möchte, für den kann sich diese Investition durchaus lohnen. Bisher liegen leider keine aussagekräftigen Kundenmeinungen oder Tests von Fachleuten vor. Möchte man aber den Herstellerangaben Vertrauen schenken, scheint man mit dem Kauf dennoch nichts falsch zu machen. Wer nicht ganz so hohe Ansprüche an einen Schlafsack stellt und daher etwas weniger ausgeben möchte, könnte sich beispielsweise für den ähnlichen und weitaus erschwinglicheren Vaude Cheyenne 700 interessieren.

zu Marmot Quark

  • Marmot Erwachsene Wm's Trestles Elite 20 Schlafsack, Madder Red/Dark Purple, RZ

    Der Trestles Elite überzeugt durch seine durchdachte Konstruktion und den vielen praktischen Details. Durch die Bauweise ,...

Datenblatt zu Marmot Quark

Außenmaterial Polyamid (Nylon), Ripstop
Eigenschaften Reißfest, Atmungsaktiv, Wasserabweisend, Schnelltrocknend
Füllung Kunstfaser, Daunen
Gewicht 682 g
Maximale Körpergröße 183 cm
Typ Mumienschlafsack

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen