Marieholms Bruk IF-Boot Test

(Segelboot)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Länge (LüA): 7,85 m
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Marieholms Bruk IF-Boot

    • segeln

    • Ausgabe: 6/2013
    • Erschienen: 05/2013
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Wer sich für ein IF-Boot interessiert, entscheidet sich bewusst für einen Klassiker und reduziert seine Komfortansprüche unter Deck. Dafür bekommt man aber ein preisgünstiges, gut segelndes Schiff, das auch für Seetörns geeignet ist. Mit maximal drei Seglern sind Wochentörns durchaus möglich, und in der Einheitsklasse kann man sich vergütungsfrei untereinander messen. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Marieholms Bruk IF-Boot

Breite 2,25 m
Gewicht 2150 kg
Länge (LüA) 7,85 m

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Ein einzigartiger Erfolg segeln 6/2013 - Mitte der 70er Jahre, als die Produktion ihren Höhepunkt erreicht, übernimmt AB Transatlantik die Werft Marieholms Bruk und fusioniert alsbald mit der schwedischen Werft Albin Marin, die selbst sehr erfolgreiche Fahrtenboote wie die Albin Ballad oder Express (heute ebenfalls Klassiker) baut. Parallel zum vornehmlich für Regatten konzipierten IF-Boot wird nun, ab 1976, auch die äußerlich ähnliche Marieholm 26 als reines Fahrtenboot angeboten. …weiterlesen